- Anzeige -

Start Sicherheit Seite 59

Sicherheit

“Türöffner russischer Einflussnahme”

Laut einer Recherche des ARD-Magazins Kontraste und der Wochenzeitung "Die Zeit" soll der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. (CSRD) Beziehungen zu russischen Organisationen und...

Wieder mehr Badetote in Deutschland

Im vergangenen Jahr sind in deutschen Gewässern mindestens 504 Personen ertrunken. 2017 waren es noch "nur" 404 gewesen. Die meisten Opfer (435)...



FKS darf künftig früher prüfen

Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) der Zollverwaltung kann in Zukunft schon früher beim Kampf gegen illegale Beschäftigung und Schwarzarbeit ansetzen. Bisher dürfen ihre...

“Rettungspunkte Forst” eingerichtet

Hannovers Stadtverwaltung hat 15 sogenannte "Rettungspunkte Forst" eingerichtet. Die Schilder, die in circa zwei Metern Höhe angebracht sind, sollen es verunglückten Menschen...

Sprengstoff sollte erstmals mit Rizin versetzt werden

In Kürze Tagen beginnt vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht (OLG) die Hauptverhandlung gegen Sief Allah H. und seine Ehefrau Yasmin H. Die Bundesanwaltschaft...

Verfassungsschutz zentral für wehrhafte Demokratie

"Der Verfassungsschutz ist die erste Verteidigungslinie der Demokratie". Das sagte Hamburgs Innensenator Andy Grote (SPD). Außerdem sieht er die Behörde als "Alarmanlage...

Drohnen momentan noch unsichtbar

Die Zahl von Unmanned Aircraft Systems (UAS), die auch als Drohnen bezeichnet werden, steigt kontinuierlich an. Der entsprechende Markt wächst rasant. Es...

Neuer Landespolizeidirektor

Sachsen-Anhalt hat einen neuen Landespolizeidirektor. Karl-Albert Grewe hat den Posten künftig inne. Sein Vorgänger Michael Schulze war als Polizeiabteilungsleiter ins Erfurter Innenministerium...

Es kann jeden überall treffen

Extremwetterlagen wie Starkregenereignisse können jederzeit und an jedem Ort in Deutschland auftreten. Aus diesem Grunde könne sich auch niemand zurückziehen oder zurücklehnen....

Landesfeuerwehrschule erhält zweiten Standort

Die brandenburgische Landesfeuerwehrschule (LSTE) wird in Wünsdorf einen zweiten Ausbildungsstandort in Betrieb nehmen. Dadurch sollen spezielle Lehrgangskapazitäten, etwa zur Bekämpfung von Waldbränden,...
- Werbung -

- Werbung -