- Anzeige -

Verteidigung

Mehr Verantwortung übernehmen

Der italienische Verteidigungsminister Lorenzo Guerini hat Europa aufgefordert, noch mehr sicherheitspolitische Verantwortung zu tragen. Das gelte nicht nur im zivilen, sondern auch im militärischen...

Vorabendempfang in der Botschaft

Es ist mittlerweile gute Tradition geworden, dass vor der offiziellen Eröffnung der Berliner Sicherheitskonferenz (BSC) am ersten Kongresstag ein Vorabendempfang in der Botschaft des...

Rüsten für die Herausforderungen von morgen

Die sicherheits- und verteidigungspolitische Gemengelange ist angespannt und wird zunehmend komplexer, sind sich die Experten auf der Berliner Sicherheitskonferenz 2019 einig. "Krisen und Konflikte...

A400M: Nichtabnahme zweier Luftfahrzeuge

Die Bundeswehr hat sich dazu entschlossen, zwei zur Auslieferung anstehende Luftfahrzeuge vom Typ Airbus A400M nicht zu übernehmen. Sie erklärte dazu: "Die Sicherheit unserer...

Konsequent multinational

Das Team Luftwaffe richtet sich konsequent multinational aus. Anfang Juli haben wir das erste A400M Tanker-Kontingent in den Einsatz verabschiedet. Unser A400M stellt von...

Verteidigungshaushalt gebilligt

Der Haushaltsausschuss des Bundes­tags hat den Verteidigungshaushalt 2020 gebilligt. Erneut kann die Bundeswehr mit mehr Geld rechnen. Nach dem Beschluss des Haushaltsausschusses soll der...

Passivradar bei NATO-Messkampagne in Polen

Gute Detektionsleistungen zeigte das Passivradar "TwInvis" des Sensoranbieters Hensoldt bei einer Messkampagne der NATO Science and Technology Organization (STO) unter Federführung der polnischen Streitkräfte.

Ohnmächtige Europäer

"Die Europäische Union ist der einzige Akteur in der internationalen Politik, der von globalem Gestaltungswillen beseelt, aber nicht in der Lage ist, sich selbst...

Auftrag für die Erprobungsphase des “Lynx”

Rheinmetall ist von Australien damit beauftragt worden, mit dem Schützenpanzer "Lynx" KF41 an der Erprobungsphase ("Risk Mitigation Activity" – RMA) des nationalen Rüstungsprojekts "Land 400...

Anpassung der sanitätsdienstlichen Fähigkeiten von NATO und EU

Während der letzten zwei Jahrzehnte waren die Sanitätsdienste von NATO und EU weltweit erfolgreich an Stabilisierungsoperationen beteiligt. Die Überlebensraten von Verwundeten betrugen durch die hohen...
- Werbung -