- Anzeige -

Betriebsleitung (m/w/d)

Unbefristet Stadt Glabeck in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Setzen Sie die richtigen Impulse für die Attraktivität unserer Stadt!
Die Stadt Gladbeck bildet mit ihren rund 78.000 Einwohnern die Schnittstelle zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Neben ihrem kulturellen Erbe als ehemalige Bergbaustadt bietet die Stadt heute eine moderne, mittelständische Wirtschaftsstruktur und eine hohe Lebens- und Freizeitqualität mit einer guten schulischen Infrastruktur und vielfältigen Grünflächen.
Der Zentrale Betriebshof Gladbeck (ZBG) versteht sich als zentraler Anbieter kommunaler Dienstleistungen für die Stadt Gladbeck. Die Dienstleistungen der eigenbetriebsähnlichen  Einrichtung umfassen die Abfallbeseitigung und –verwertung, die Straßenreinigung, den Winterdienst, die Unterhaltung der städtischen Grünanlagen und Friedhöfe, die  Fuhrparkverwaltung sowie die Unterhaltung einer Vogelinsel mit Streichelzoo am Wasserschloss Wittringen.
Im Zuge einer Altersnachfolge suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte und innovative Führungspersönlichkeit als

Betriebsleitung (m/w/d)

für unser leistungsstarkes, kommunales Unternehmen.

Ihre Kernaufgaben:

  • Unternehmerische, strategische und operative Leitung der eigenbetriebsähnlichen Einrichtung als erste Betriebsleiterin/erster Betriebsleiter
  • Zielgerichtete und zukunftsorientierte Weiterentwicklung des Betriebes, insbesondere Fortsetzung des eingeleiteten Digitalisierungsprozesses
  • Kontinuierliche Optimierung von Betriebsabläufen im Hinblick auf Organisation und Planung
  • Zielorientierte und motivierende Führung der rund 200 Mitarbeitenden
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit politischen Gremien, der Bürgermeisterin und allen relevanten internen und externen Schnittstellen

Unsere Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches oder betriebswirtschaftliches Studium
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in einer vergleichbaren Position im Bereich des öffentlichen Sektors
  • Gute Fachkenntnisse in den Bereichen Wirtschaft und Technik
  • Ausgeprägte strategisch-konzeptionelle Fähigkeiten
  • Belastbare und kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit mit einem sicheren Auftreten

Als erfahrene Führungspersönlichkeit, insbesondere im Bereich Abfallwirtschaft, zeichnet Sie neben einer service- und kundenorientierten Arbeitsweise insbesondere Ihre hohe soziale Kompetenz aus. Es fällt Ihnen leicht, mit unterschiedlichen externen und internen Partnern auf
Augenhöhe zu kommunizieren und Kompromisse zu erzielen. Ihr Profil runden Sie ab, indem Sie über fundierte Kenntnisse im Öffentlichen Recht (insbesondere Allgemeines Verwaltungsrecht, Abfallrecht, Kommunalabgabenrecht und Kommunalverfassungsrecht) verfügen.
Wir bieten Ihnen eine äußerst herausfordernde Führungstätigkeit mit einem großen  Entscheidungs- und Gestaltungsspielraum. Neben einer Personalverantwortung für rund 200 Mitarbeitende tragen Sie eine Budgetverantwortung von rund 19 Mio. Euro. Gehen Sie davon aus, dass die attraktiven vertraglichen Rahmenbedingungen Sie überzeugen werden.
Die Stadt Gladbeck engagiert sich für Chancengleichheit.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Johanna Emde, Mareike Müller und Roland Matuszewski gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 31.01.2021 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Anzeigen könnten Sie auch interessieren