- Anzeige -

Unbefristet Verwaltungsgemeinschaft Mering in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Mit Ihrem fachlichen und persönlichen Wirken gestalten Sie die Finanzverwaltung von morgen!

Die Verwaltungsgemeinschaft Mering liegt im schwäbischen Landkreis Aichach-Friedberg und wird von den Gemeinden Markt Mering, Schmiechen und Steindorf gebildet. Sitz der Verwaltungsgemeinschaft ist die Marktgemeinde Mering, welche gleichermaßen modern und aufgeweckt wie auch idyllisch und ländlich, Heimat für rund 15.000 Einwohner*innen ist. Als Stadtexpress-Station an den Bahnlinien Augsburg-München und Augsburg-Weilheim genießt die Sitzgemeinde Markt Mering zudem eine gute Anbindung zu den umliegenden Großstädten.

Mit ihren angebotenen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, der Vielzahl an gut ausgebauten Wander- und Radwegen sowie des umfassenden Angebotes an Schulen und Kindertagesstätten vor Ort, stellt die Marktgemeinde Mering einen attraktiven und familienfreundlichen Standort für jung und alt dar.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine verantwortungsvolle Führungspersönlichkeit als

Leitung der Finanzverwaltung (w/m/d)

Diese herausgehobene Stelle wird entsprechend der persönlichen und fachlichen Qualifikation bis Besoldungsgruppe A 12 bzw. Entgeltgruppe 12 TVöD vergütet.

IHRE KERNAUFGABEN

  • Verantwortliche Leitung sowie strategische Steuerung der Abteilung Finanzverwaltung
  • Selbstständige und wirtschaftliche Aufstellung sowie Überwachung der insgesamt fünf integrierten Haushaltspläne (u. a. des Abwasser-Zweckverbandes) sowie Finanz- und Investitionsplanung
  • Professionelles Controlling, insbesondere im Hinblick auf Wirtschaftlichkeitsberechnungen und die Umsetzung des §2b UStG
  • Motivierende Führung und Entwicklung der derzeit zwölf Mitarbeitenden
  • Kompetente Beratung des Bürgermeisters, der politischen Gremien und der Geschäftsleitung in finanziellen und steuerrechtlichen Fragestellungen

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (z. B. als Diplom-Finanzwirt*in) oder die Befähigung für die 3. Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen bzw. eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachwirt*in (AL 2 bzw. BL II)
  • Relevante Berufserfahrung in der eigenverantwortlichen Aufstellung des Haushaltsplanes einer kommunalen Verwaltung bzw. aus dem Finanz- und Steuerwesen
  • Fundierte Fachkenntnisse des Verwaltungsrechts und des kommunalen Haushaltsrechts (u. a. Kameralistik)
  • Überdurchschnittliche kommunikative Fähigkeiten sowie idealerweise erste Führungserfahrung in einem vergleichbaren Fachbereich
  • Ausgeprägte Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit

In dieser herausgehobenen Position unterstützen Sie die wirtschaftliche Weiterentwicklung unserer modernen und dienstleistungsorientierten Verwaltung und verantworten Angelegenheiten der kommunalen Finanzwirtschaft sowie Entscheidungen über haushalts- und finanzwirtschaftliche Grundsatzfragen. Dabei verfügen Sie über das nötige Feingefühl im Umgang mit (politischen) Gremien, internen und externen Schnittstellen sowie den Bürger*innen unserer Verwaltungsgemeinschaft.

Als engagierte und zielorientierte Persönlichkeit bringen Sie Ihre Führungskompetenzen für einen wertschätzenden Umgang sowie die fachliche Entwicklung der Mitarbeitenden der Abteilung ein. Sich wandelnden Aufgaben und Herausforderungen begegnen Sie offen und lösungsorientiert.

Die Marktgemeinde Mering engagiert sich für Chancengleichheit.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Simone Nowotny, Gianna Forcella oder Roland Matuszewski gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 07.11.2021 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Anzeigen könnten Sie auch interessieren