- Werbung -

Amtsleitung Stadtentwicklung und Stadtplanung (w/m/d)

Unbefristet Landeshauptstadt Erfurt in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Gestalten Sie als tatkräftige und innovative Führungspersönlichkeit unsere
historisch einzigartig geprägte Stadt!

Die Landeshauptstadt Erfurt ist mit ca. 215.000 Einwohner*innen eine attraktive und lebendige Stadt in der Mitte Deutschlands. Als größte Stadt Thüringens zeichnet sie sich durch kurze Wege und ausgezeichnete Infrastruktur aus. Erfurt bietet neben wirtschaftlichem Wachstum und zukunftsorientierter Forschung auch eine hohe Lebensqualität und ist Teil der Impulsregion mit Jena, Weimar und dem Weimarer Land – und diese Impulsregion ist der Motor des Freistaates.

Die Altstadt von Erfurt ist das größte Flächendenkmal Mitteldeutschlands. Neben bedeutenden
kulturhistorischen Bauwerken, die jährlich zahlreiche Tourist*innen anziehen, verfügt Erfurt über moderne Stadtkonzepte und widmet sich den aktuellen Themen des Klimawandels und der Mobilitätswende. Erfurt verkörpert sowohl Geschichte zum Anfassen als auch zeitgemäße Urbanität. Mit einem hohen baukulturellen Anspruch und Kreativität wurde die Stadt in den letzten Jahren sensibel und innovativ weiterentwickelt.

Setzen Sie unsere städtebauliche Entwicklung erfolgreich fort und verstärken Sie uns als

Amtsleitung Stadtentwicklung und Stadtplanung (w/m/d)

Die Stelle ist nach A 16 BesO ThürBesG bzw. EG 15 TVöD bewertet.

IHRE KERNAUFGABEN

  • Verantwortungsbewusste Leitung und strategische Weiterentwicklung des Amtes für Stadtentwicklung und Stadtplanung
  • Professionelle Steuerung städtebaulicher Großprojekte sowie aktive Förderung der nachhaltigen Stadtgestaltung und Baukultur
  • Motivierende Führung der 75 qualifizierten Mitarbeitenden
  • Kooperative Zusammenarbeit mit anderen Fachämtern und Behörden
  • Souveräne Repräsentation des Amtes in Fachgremien und in Ausschüssen sowie in der Zusammenarbeit mit weiteren Akteuren innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung
    (z. B. Bauherr*innen, Investor*innen, Bürger*innen etc.)

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in den Fachrichtungen Städtebau, Raum-/Stadtplanung oder Architektur oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium (in den o. g. Fachrichtungen) mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Langjährige Berufs- und Führungserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet, vorzugsweise im kommunalen Umfeld
  • Idealerweise fundiertes Fachwissen im Bereich Stadtentwicklung und Stadtplanung, im Allgemeinen Verwaltungsrecht sowie Planungs- und Baurecht
  • Ausgezeichnete strategische und lösungsorientierte Kompetenzen in Verbindung mit einer hohen Entscheidungsstärke
  • Kommunikationsstarke und umsetzungsorientierte Persönlichkeit mit Motivationsfähigkeit

Sie denken innovativ, haben Weitblick und begeistern sich für Netzwerkarbeit auf kommunaler und regionaler Ebene? Dann gestalten Sie die Entwicklung und das Stadtbild von Erfurt aktiv in verantwortungsvoller Funktion mit. Als zukunftsorientierte Arbeitgeberin mit Wachstumspotenzial möchten wir gemeinsam mit Ihnen planen, umsetzen und bewegen.

Bei uns finden Sie ein vielfältiges Aufgabengebiet, verbunden mit einem hohen Gestaltungs- und Verantwortungsspielraum, in einer gleichzeitig historischen sowie innovativen Stadt. Über eine attraktive Vergütung hinaus bieten wir Ihnen ansprechende Fortbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Die Stadt Erfurt setzt sich für Chancengleichheit ein.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228 265004 Annika Lachmann, Birger Abromeit und Waishna Kaleth gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Anzeigen könnten Sie auch interessieren