- Werbung -



Beigeordnete/Beigeordneten (Baudezernent*in) (m/w/d)

Befristet Stadt Ludwigshafen in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Die Stadt Ludwigshafen am Rhein ist eine familienfreundliche Arbeitgeberin mit zukunftssicheren Arbeitsplätzen. Wir bieten abwechslungsreiche und vielfältige Tätigkeiten mit flexiblen Arbeitszeiten, Teilzeitbeschäftigung sowie mobilem Arbeiten. Eine persönliche und fachspezifische Einarbeitung, Teamarbeit, umfassende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Gesundheitsförderung stehen Ihnen als Angebote
zur Verfügung.

Die Stadt Ludwigshafen am Rhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Beigeordnete/Beigeordneten (Baudezernent*in) (m/w/d)

Der/dem Beigeordneten obliegt die Leitung des Dezernates „Bau, Umwelt und Verkehr, WBL“.

Das Dezernat umfasst
• die Bereiche Bauverwaltung, Stadtplanung, Gebäudemanagement, Tiefbau, Umwelt, Stadtvermessung und Stadterneuerung sowie Bauaufsicht
• zudem den Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen – Eigenbetrieb – mit den Bereichen Grünflächen und Friedhöfe, Entsorgungsbetrieb und Verkehrstechnik, Stadtentwässerung und Straßenunterhalt.

Eine Änderung des Geschäftsbereiches bleibt vorbehalten.
Die Wahlzeit beträgt 8 Jahre.
Der/die Beigeordnete wird in das Beamtenverhältnis auf Zeit berufen.
Die Stelle ist im Rahmen des Kommunalbesoldungsrechts nach Besoldungsgruppe
B 4/B 5 LBesG bewertet. Außerdem wird eine Aufwandsentschädigung gewährt.

Wählbar ist, wer Deutsche/Deutscher im Sinne des Art. 116 Abs. 1 Grundgesetz oder Staatsangehörige/Staatsangehöriger eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland ist, am Tag der Wahl das 23. Lebensjahr vollendet hat, nicht von der Wählbarkeit im Sinne des § 4 Abs. 2 Kommunalwahlgesetz
ausgeschlossen ist sowie die Gewähr dafür bietet, jederzeit für die freiheitliche demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes einzutreten. Nicht gewählt werden kann, wer am Tag der Wahl das 65. Lebensjahr vollendet hat.

Ludwigshafen am Rhein ist eine Stadt, in der große Aufgaben mit erheblichen finanziellen Auswirkungen zu bewältigen sind. Die Position verlangt daher eine Persönlichkeit mit Weitblick und Initiative, Entscheidungsfreudigkeit, großer Sachkenntnis und kommunalpolitischer
Erfahrung sowie Führungsqualitäten.
Interessentinnen und Interessenten werden gebeten, ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen innerhalb von vier Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige zu richten an

Frau Oberbürgermeisterin,
Jutta Steinruck,
Postfach 21 12 25,
67012 Ludwigshafen am Rhein.

Die Stadt Ludwigshafen

Diese Anzeigen könnten Sie auch intressieren