- Werbung -

Beigeordnete/n

Befristet Stadt Niederkassel in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Wir sind eine junge und moderne Kommune zwischen Köln und Bonn und suchen
wegen eines Stellenwechsels des bisherigen Stelleninhabers zum 01.03.2020 eine/einen

Beigeordnete/n

Dem Geschäftskreis der/des Beigeordneten sollen folgende Aufgabenfelder zugeordnet werden:

  • Bürger-, Ordnungs- und Standesamt
  • Schule, Kultur, Sport
  • Soziales
  • Jugend.

Daneben ist die nebenamtliche Geschäftsführung der Stadtentwicklungsgesellschaft Nieder-kassel vorgesehen.

Eine Änderung (bzw. zeitlich gestaffelte Umsetzung) dieser Dezernatsverteilung bleibt vor-behalten.

Die Einstellung erfolgt unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Zeit als kommunale/-r Wahlbeamtin/Wahlbeamter für die Dauer von acht Jahren nach Besoldungsgruppe nach
A 16 LBesO NRW. Außerdem wird eine Aufwandsentschädigung nach der Eingruppierungsverordnung NRW gewährt.

Bewerberinnen und Bewerber müssen die für das Amt der/des Beigeordneten erforderlichen fachlichen Voraussetzungen erfüllen und eine ausreichende Erfahrung für dieses Amt nachweisen. Außerdem bringt die Bewerberin/der Bewerber die Befähigung für die Laufbahn des allgemeinen Verwaltungsdienstes im Land Nordrhein-Westfalen in der Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt (ehemals höherer Dienst) mit.

Gesucht wird eine tatkräftige, verantwortungsbewusste, entscheidungsfreudige und motivierende Persönlichkeit, die in loyaler Zusammenarbeit mit Stadtrat und Bürgermeister die Zukunft der Stadt mitgestaltet. Dabei wird es auch wesentlich darauf ankommen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kooperativ und leistungsorientiert zu führen. Eine mehrjährige Berufserfahrung in Führungspositionen, vorzugsweise in einer kommunalen oder sonstigen öffentlichen Verwaltung, wird begrüßt.

Die Stadt Niederkassel fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist daher an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Bewerbungen von Schwerbehinderten oder Gleichgestellten sind erwünscht.

Niederkassel ist eine mittlere kreisangehörige Kommune mit ca. 40.000 Einwohnern, rechtsrheinisch zwischen den Städten Bonn und Köln unmittelbar am Rhein gelegen. Das schulische Angebot bietet angesichts der vorhandenen Schulformen vielfältige Möglichkeiten: Grundschulen, Realschule, Gymnasium und Gesamtschule befinden sich im Stadtgebiet. Es besteht eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr, auch zu den angrenzenden Oberzentren.

Wenn Sie Interesse an dieser ausgeschriebenen Stelle haben, so schicken Sie Ihre vollständige Bewerbung bis zum 20.12.2019 an den

Bürgermeister der Stadt Niederkassel
Herrn Stephan Vehreschild – persönlich –
Rathausstraße 19
53859 Niederkassel

 

Diese Anzeigen könnten Sie auch intressieren