- Anzeige -

Beigeordneter (m/w/d)

Unbefristet Weil am Rhein in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Gestalten Sie unsere Stadtentwicklung an entscheidender Stelle mit!

Im äußersten Südwesten Deutschlands, mitten im Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Schweiz, liegt Weil am Rhein mit etwas mehr als 30.000 Einwohnern. Die Stadt grenzt an die Schweizer Großstadt Basel und hat eine hohe Lebens- und Erlebnisqualität. Architektur- und Kulturliebhaber kommen hier genauso auf ihre Kosten, wie Sportler und Erholungssuchende. Kaum eine Stadt dieser Größe bietet eine derartige Vielfalt an Kultur- und Freizeitmöglichkeiten. Die Naherholungsgebiete des Schwarzwaldes, der Schweiz und der Vogesen bieten ein attraktives Umfeld.

Spätestens zum 01. Juli 2021 (vorzugsweise auch früher) suchen wir eine fachlich wie menschlich überzeugende Führungspersönlichkeit als

Beigeordneter (m/w/d)

mit der Amtsbezeichnung Bürgermeisterin bzw. Bürgermeister.

Die Beschäftigung erfolgt als Beamtin/Beamter auf Zeit für die Dauer von acht Jahren (Wahlbeamtin/Wahlbeamter). Die Besoldung erfolgt nach Besoldungsgruppe B 3.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Bestellung der/des zukünftigen Ersten Beigeordneten (m/w/d) entsprechend § 50 Abs. 2 Gemeindeordnung im zweistufigen Verfahren unter dem derzeitigen Beigeordneten für die Stadtwerke und der/dem neu zu wählenden Beigeordneten (m/w/d) erfolgt.

IHRE KERNAUFGABEN

  • Verantwortliche Leitung und strategische Entwicklung des Geschäftskreises mit den zugeordneten Bereichen Rechts- und Ordnungsamt, Stadtbauamt, Amt für Gebäudemanagement und Umweltschutz sowie dem Betriebshof
  • Motivierende Führung der rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Geschäftskreises
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Verwaltungsleitung, den politischen Gremien, der Bürgerschaft und externen Kooperationspartnern (m/w/d)

WAS SIE MITBRINGEN

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium sowie idealerweise die Befähigung zum höheren Verwaltungsdienst oder höheren technischen Dienst
  • Mehrjährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung, vorzugsweise in einer öffentlichen Verwaltung
  • Nachweisbare Fachkenntnisse und Erfahrungen in den Aufgabengebieten des Geschäftskreises
  • Überzeugende Kommunikationsfähigkeiten sowie eine gleichermaßen umsichtige wie entscheidungsfreudige Persönlichkeit

Eine Änderung des Geschäftskreises bleibt vorbehalten, wird derzeit aber nicht angestrebt.

Als eine in hohem Maße engagierte, vorausdenkende und innovative Führungspersönlichkeit sind Sie motiviert und fähig, die anstehenden Fragestellungen für die Stadt Weil am Rhein zukunftsorientiert zu gestalten. Im Umgang mit verschiedenen Interessengruppen beweisen Sie Fingerspitzengefühl und Verhandlungsgeschick und werden auf diese Weise den vielfältigen Anforderungen des Geschäftskreises gerecht.

Wir bieten Ihnen einen hohen Verantwortungsspielraum und große Gestaltungsmöglichkeiten in einer innovativen Stadtverwaltung, in einer Stadt mit nachhaltigen Perspektiven und internationaler Umgebung.

Außerdem unterstützen wir Sie auf Wunsch bei Ihrer Wohnungssuche und auch bei der Arbeitssuche Ihres/Ihrer Partners/Partnerin.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Johanna Emde, Roland Matuszewski und Désirée Verhaert gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 27.11.2020 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Anzeigen könnten Sie auch interessieren