- Anzeige -

Beigeordnete*r (w/m/d) für den Fachbereich Bildung, Kultur, Sport und Freizeit

Unbefristet Stadt Minden in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Wir leben Bildung. Wir leben Zukunft – In verantwortungsvoller Position gestalten Sie Lebensqualität vor Ort.

Die Stadt Minden ist mit rund 84.000 Einwohner*innen die viertgrößte Stadt der Region Ostwestfalen-Lippe und gleichzeitig Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum des Kreises Minden-Lübbecke. Umgeben von einer abwechslungsreichen Landschaft machen insbesondere die ausgezeichneten Bildungs-, Kultur- und Freizeitangebote die historisch geprägte Stadt Minden lebenswert.
Der Geschäftskreis Bildung, Kultur, Sport und Freizeit leistet einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Lebensqualität für die Menschen in der Stadt Minden. Die inhaltliche sowie strategische Steuerung des Geschäftskreises liegt ebenso in der Verantwortung des*r Beigeordneten wie die Übernahme repräsentativer Aufgaben und Funktionen im Rahmen von Zweckverbänden, Stiftungen oder örtlichen und überörtlichen Arbeitskreisen.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine erfahrene und umsetzungsstarke Führungspersönlichkeit als

Beigeordnete*r (w/m/d) für den Fachbereich Bildung, Kultur, Sport und Freizeit

In dieser Position werden Sie für 8 Jahre in das Beamtenverhältnis auf Zeit berufen. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe B2 BBesG NRW bewertet.

IHRE KERNAUFGABEN

  • Verantwortungsvolle Leitung und Weiterentwicklung des Geschäftskreises mit den Aufgabenbereichen Bildung, Kultur, Sport und Freizeit
  • Zielorientierte und zugleich wertschätzende Führung der rund 150 Mitarbeiter*innen auf der Basis des Mindener Führungsprofils
  • Entwicklung tragfähiger, zukunftsorientierter und überzeugender Lösungen
  • Vertrauensvolle und gesamtverantwortliche Zusammenarbeit mit den übrigen Mitgliedern des Verwaltungsvorstandes, den kommunalpolitischen Gremien, der Bürgerschaft, den Mitarbeiter*innen, der Öffentlichkeit und allen relevanten externen Akteuren

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (beispielsweise der Fachrichtung Sozial-, Kultur- oder Geisteswissenschaften) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung, idealerweise in einem mit den beschriebenen Aufgabenbereichen vergleichbarem Umfeld
  • Hohes Maß an Kommunikationsstärke sowie Sicherheit im Auftreten, insbesondere im Hinblick auf Führung
  • Ausgeprägte konzeptionelle und strategische Denk- und Handlungsweise
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit politischen Gremien

Änderungen der Geschäftsverteilung bleiben vorbehalten.

Sie haben den Blick für aktuelle bildungs-, kultur- und sportpolitische Trends und können diese durch Ihre Expertise treffsicher einschätzen und beurteilen? Darüber hinaus konnten Sie bereits Ihre Fähigkeiten und Ihr Engagement für den Aufbau und das Optimieren neuer Strukturen oder Prozesse unter Beweis stellen?

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Führungsaufgabe mit einem hohen Gestaltungs- und Verantwortungsspielraum. Als innovative und kooperative Persönlichkeit mit Genderkompetenz erarbeiten Sie gemeinsam mit Ihrem Team die richtigen Ideen zur stetigen Weiterentwicklung des Geschäftskreises im Kontext der strategischen Ziele der Stadt Minden. Durch Ihr souveränes Auftreten und Ihr Verhandlungsgeschick sind Sie zudem gut in der Lage, unterschiedliche Akteure aus Verwaltung, Politik und Öffentlichkeit für gemeinsame Ziele zu begeistern. Dabei übernehmen Sie Gesamtverantwortung und repräsentieren den Geschäftskreis und die Stadt adäquat nach außen.

Die Stelle kann mit Menschen jeglichen Geschlechts besetzt werden.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Simone Nowotny, Raza Hoxhaj und Julia Schwick gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 05.09.2021 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Anzeigen könnten Sie auch interessieren