- Werbung -

Dezernent (m/w/d)

Unbefristet Rhein-Sieg-Kreis in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Als erfahrene Führungskraft mit juristischer Expertise verstärken Sie
unsere Verwaltungsspitze engagiert und umsichtig!
Der Rhein-Sieg-Kreis ist mit über 600.000 Einwohnern der zweitbevölkerungsreichste Kreis im Bundesgebiet. Sitz der Kreisverwaltung ist die Kreisstadt Siegburg, die verkehrsgünstig in einer reizvollen landschaftlichen Umgebung und in unmittelbarer Nachbarschaft von Bonn und Köln liegt.
Zum 01.03.2020 suchen wir eine entscheidungsfreudige und verantwortungsbewusste Führungspersönlichkeit, die als

Dezernent (m/w/d)
Prüfungsamt, Rechts- und Ordnungsamt, Straßenverkehrsamt, Amt für Bevölkerungsschutz, Stabsstelle Datenschutz

an der Entwicklung unseres Kreises aktiv und zukunftsorientiert mitwirkt. Eine Änderung der Geschäftsverteilung bleibt vorbehalten.
Die Besoldung erfolgt je nach persönlichen Voraussetzungen bis Besoldungsgruppe B 2 LBesG NRW.

Ihre Kernaufgaben:

  • Steuerung des zugeordneten Geschäftsbereiches mit den Organisationseinheiten Prüfungsamt, Rechts- und Ordnungsamt, Straßenverkehrsamt, Amt für Bevölkerungsschutz sowie Stabsstelle Datenschutz
  • Selbstständige und effektive Aufgabenwahrnehmung der Funktion des Dezernenten (m/w/d)
  • Vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit dem Landrat, der Verwaltungskonferenz sowie den politischen Gremien
  • Interne und externe Repräsentation des Geschäftsbereiches
  • Zielorientierte Führung des Dezernates mit derzeit rund 300 Mitarbeitern_innen

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (2. Staatsexamen)
  • Mehrjährige praktische Erfahrung in einer Führungsposition einer großen Verwaltung oder vergleichbarer Einrichtung
  • Ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten sowie ein strukturiertes und analytisches Denk- und Handlungsvermögen

Sie sind in der Lage, die zukunftsorientierten Aufgabenschwerpunkte des Dezernates zu erkennen und zielgerichtet zu bearbeiten. Hierbei behalten Sie stets den Gesamtüberblick. Mit Initiative und Verhandlungsgeschick werden Sie den vielfältigen Anforderungen des Geschäftsbereiches gerecht und gelangen zu ausgewogenen Problemlösungen. Zudem agieren Sie in der Kommunikation mit unterschiedlichen Zielgruppen umsichtig sowie mit Fingerspitzengefühl.
Die Kreisverwaltung des Rhein-Sieg-Kreises fördert die Gleichstellung aller Menschen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich. Die bevorzugte Berücksichtigung von Frauen gemäß dem Landesgleichstellungsgesetz findet Anwendung.
Mit Ihrer Bewerbung geben Sie Ihr Einverständnis, dass die Bewerbungsunterlagen durch die Mitglieder des Kreistages eingesehen werden können.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Julia Schwick und Waishna Jeyadevan gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 22.09.2019 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Anzeigen könnten Sie auch intressieren