- Werbung -

Dezernentin / Dezernent für Stadtentwicklung, Umwelt und Bauen (w/m/d)

Unbefristet Stadt Waltrop in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Wohnstadt im Grünen!

In einzigartig schöner Lage zwischen dem Ruhrgebiet und dem Münsterland befindet sich die Stadt Waltrop mit ihren rund 30.000 Einwohner:innen inmitten des Kreises Recklinghausen. Neben
vielfältigen Kultur-, Bildungs-, Sport- und Einkaufsmöglichkeiten in direkter Umgebung bietet die Stadt Waltrop außerdem ein hohes Maß an Erholungs- und Lebensqualität. Sie ist über ihre Grenzen hinaus sowohl als „Wohnstadt im Grünen“ als auch als „Stadt der Schiffshebewerke“ bekannt und eröffnet zudem Perspektiven für kreative Innovationen und wirtschaftliches Wachstum.

In den kommenden Jahren plant die Stadt Waltrop einige wichtige Stadtentwicklungsprojekte. Neben dem Neubau einer Feuer- und Rettungswache steht auch die Entwicklung des Industrie- und Gewerbeareals „Im Dicken Dören“ sowie die Erarbeitung eines Mobilitätskonzeptes im
Vordergrund.

Bringen Sie Ihre Expertise ein und unterstützen Sie uns mit Ihrer gestaltungsorientierten Führungspersönlichkeit als

Dezernentin / Dezernent für Stadtentwicklung, Umwelt und Bauen (w/m/d)

Die Besoldung dieser attraktiven Stelle erfolgt je nach persönlichen Voraussetzungen bis zur Besoldungsgruppe A 15 LBesG NRW bzw. Entgeltgruppe 15 TVöD.

IHRE KERNAUFGABEN

  • Strategische Steuerung und Weiterentwicklung des Dezernates mit den Fachbereichen Stadtentwicklung sowie Umwelt und Bauen
  • Verantwortliche Leitung des Fachbereiches Stadtentwicklung in Personalunion
  • Kompetentes Management der laufenden Stadtentwicklungsprojekte
  • Zielorientierte und motivierende Führung der 30 Mitarbeitenden des Dezernates
  • Souveräne Repräsentation des Dezernates nach innen und außen, in politischen Gremien und gegenüber der Öffentlichkeit

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einer den Kernaufgaben entsprechenden Fachrichtung, z. B. der Stadt-/ Raumplanung, Architektur oder des (Bau-)Ingenieurwesens
    oder die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt des allgemeinen Verwaltungsdienstes oder des bautechnischen Dienstes
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet, idealerweise in der Stadtentwicklung oder Stadtplanung
  • Führungskompetenz oder idealerweise Führungserfahrung
  • Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick sowie ein hohes Maß an Kommunikationsstärke

Als fachlich versierte und gestaltungsorientierte Führungspersönlichkeit gestalten Sie die nachhaltigkeits- und zukunftsorientierte Entwicklung unserer Stadt aktiv mit. Sie sind motiviert, zukunftsorientierte Veränderungen, insbesondere die Optimierung von Prozessen und die damit einhergehende Digitalisierung, voranzutreiben.

Die Stadt Waltrop bietet Ihnen flexible Arbeitszeiten, Regelungen zum mobilen Arbeiten und ein vielfältiges Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten. Werden Sie Teil des dynamischen Verwaltungsvorstandes und gestalten Sie unsere Zukunft in herausfordernder Position mit.

Die Stadt Waltrop fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiter:innen. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228 265004 Annika Lachmann, Yanna Schneider und Waishna Kaleth gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Anzeigen könnten Sie auch interessieren