- Anzeige -

Erste/r Beigeordnete/r und Stadtkämmerin / Stadtkämmerer (w/m/d)

Unbefristet Stadt Lünen in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Wir gestalten Zukunft und freuen uns auf Ihre betriebswirtschaftliche Expertise und Innovationsfähigkeit!

Die Stadt Lünen ist mit ihren rund 88.000 Einwohner:innen attraktiver Wohn- und
Wirtschaftsstandort sowie größte Stadt im Kreis Unna. Sie verbindet die ländliche Beschaulichkeit des Münsterlandes mit der pulsierenden Energie eines der größten Ballungszentren Europas. International tätige Unternehmen der Kreislaufwirtschaft haben hier ihren Sitz.

Die Stadtverwaltung befindet sich mitten in einem spannenden Modernisierungsprozess und beschäftigt sich mit allen derzeit relevanten Zukunftsthemen.

Zum 01.10.2022 suchen wir eine innovative und entscheidungsfreudige Führungspersönlichkeit als

Erste/r Beigeordnete/r und Stadtkämmerin / Stadtkämmerer (w/m/d)

Die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Zeit erfolgt für eine Wahlzeit von acht Jahren. Die Besoldung erfolgt nach Besoldungsgruppe B 4 LBesG NRW zuzüglich einer Aufwandsentschädigung nach der Eingruppierungsverordnung NRW.

Änderungen der Geschäftsverteilung bleiben auch während der Wahlzeit vorbehalten.

IHRE KERNAUFGABEN

  • Leitung und Repräsentation des Dezernats mit den zugeordneten Organisationseinheiten Fachbereich Finanzen, Fachbereich Personal, Organisation, IT, dem Stadtbetrieb Zentrale Gebäudebewirtschaftung Lünen und der Berufsfeuerwehr Lünen
  • Verantwortliche Steuerung der Haushaltskonsolidierung, des Finanz- und Investitionsmanagements sowie des Beteiligungsmanagements der Stadt
  • Zielorientierte und engagierte Weiterentwicklung der Personal- und Organisationsentwicklung sowie der Digitalisierung für die gesamte Verwaltung
  • Strategische Steuerung des Raum- und Gebäudemanagements
  • Motivierende Führung der rund 300 Beschäftigten des Dezernats
  • Vertrauensvolle und loyale Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister, den weiteren Beigeordneten, der Personalvertretung sowie dem Rat der Stadt Lünen

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Befähigung für die Laufbahn des allgemeinen Verwaltungsdienstes im Land Nordrhein-Westfalen in der Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt (früher: höherer Dienst) oder erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) bzw. gleichwertiger Abschluss in einem für die Aufgaben des Dezernats relevanten Fachgebiet
  • Fundierte Fachkenntnisse im Tätigkeitsbereich betriebswirtschaftlicher Fragestellungen sowie einschlägige Berufserfahrung in mindestens zwei der vier Organisationseinheiten des Dezernats
  • Mehrjährige Führungserfahrung, idealerweise in einer kommunalen Verwaltung vergleichbarer Größenordnung
  • Ein hohes Maß an Umsetzungsstärke sowie strategischer Kompetenz
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick

Mit Ihren umfangreichen betriebswirtschaftlichen Erfahrungen tragen Sie dazu bei, den Haushaltskonsolidierungskurs weiterzuführen. Gleichzeitig gestalten Sie durch Ihr gutes Verständnis für zukunftsorientierte Fragestellungen in Hinsicht auf Personal, Organisation,
Informationstechnik, Gebäudemanagement und Feuerwehr den derzeitigen Modernisierungsprozess unserer Verwaltung an verantwortlicher Stelle gemeinsam mit einem dynamischen Team maßgeblich mit.

Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch eine empathische, engagierte, loyale und entscheidungsfreudige Persönlichkeit aus, welche das Dezernat gegenüber allen internen und externen Partner:innen überzeugend und adäquat repräsentiert.

Die Stadt Lünen engagiert sich für Chancengleichheit.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Waishna Jeyadevan und Julia Schwick gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Anzeigen könnten Sie auch interessieren