- Anzeige -

Geschäftsbereichsleitung Stadtplanung und Bauen (m/w/d)

Unbefristet Alte Hansestadt Lemgo in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Historische Hansestadt und moderne Impulse – Wir können das! Sie auch?
Die Alte Hansestadt Lemgo liegt mit ihren rund 42.000 Einwohnern im Kreis Lippe zwischen
Bielefeld, Hannover und Paderborn. Das idyllische Stadtbild Lemgos ist durch mittelalterliche Bauwerke wie dem Hexenbürgermeisterhaus und durch preisgekrönte Neubauten geprägt. Die junge, innovative und aktive Hochschulstadt agiert am Puls der Zeit und realisiert nachhaltige Stadtprojekte, wie z. B. den Innovation Campus Lemgo.
Der Geschäftsbereich Stadtplanung und Bauen der Stadt Lemgo befasst sich mit allen Themen der Stadtplanung, der Bauaufsicht und des Straßenverkehrs. Für die Bewirtschaftung von städtischen Gebäuden sowie den zugehörigen Freiflächen und Außenanlagen ist die eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Gebäudewirtschaft (GWL) zuständig.
Um die Attraktivität unserer Stadt auch künftig zu erhalten, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit als

Geschäftsbereichsleitung Stadtplanung und Bauen (m/w/d)

Diese verantwortungsvolle Position ist nach A 15 bzw. EG 15 TVöD bewertet.
Mit der Übernahme dieser Funktion ist zudem die technische Betriebsleitung der Gebäudewirtschaft (GWL) verbunden.

Ihre Kernaufgaben:

  • Verantwortungsvolle Leitung des Geschäftsbereiches Stadtplanung und Bauen sowie der eigenbetriebsähnlichen Einrichtung Gebäudewirtschaft Lemgo
  • Zielorientierte Führung der rund 130 Mitarbeiter_innen
  • Strategische Ausrichtung und Umsetzung der Stadtziele in allen Bereichen der Stadtentwicklungsplanung und der technischen Gebäudewirtschaft
  • Professionelle Steuerung von städtebaulich bedeutsamen Prozessen und Projekten
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Verwaltungsvorstand der Stadt, den politischen Gremien, Investoren, den Bürgern_innen sowie der Öffentlichkeit

Unsere Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen oder vergleichbar im Sinne des Aufgabengebietes
  • Einschlägige Berufs- sowie mehrjährige Führungserfahrung in einem kommunalen Umfeld
  • Fundierte Kenntnisse der Architektur, idealerweise auch in der Denkmalpflege sowie Stadt- und Raumplanung
  • Ausgeprägtes wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Hohes Maß an Verhandlungsgeschick sowie ein sicheres und repräsentatives Auftreten

Als fachlich versierte und entscheidungsstarke Führungspersönlichkeit knüpfen Sie an unsere erfolgreiche Arbeit an und gestalten die zukünftige Ausrichtung des Geschäftsbereiches und des eigenbetriebsähnlichen Betriebes aktiv mit. Ihre Eigeninitiative und die Fähigkeit, innovative Ideen optimal zu entwickeln und umzusetzen, zeichnen Sie aus. Zudem pflegen Sie einen wertschätzenden Umgang mit relevanten Partnern und treten in einen konstruktiven Dialog auf Augenhöhe. Hierdurch gelingt es Ihnen, unterschiedliche Interessen zielorientiert zusammenzubringen.
Im Gegenzug bieten wir Ihnen eine verantwortungsvolle Führungsaufgabe in einem wertschätzenden Umfeld und spannende Bauprojekte.
Darüber hinaus ist mit dieser Tätigkeit eine hohe Gestaltungsfreiheit verbunden. Ein motiviertes Team wartet auf Sie.
Die Stadt Lemgo setzt sich für Chancengleichheit ein.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Désirée Verhaert und Roland Matuszewski gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen  Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 06.12.2020 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Anzeigen könnten Sie auch interessieren