- Anzeige -

Kämmerin / Kämmerer (w/m/d) und Dezernentin / Dezernent (w/m/d) für Finanzen, Liegenschaften und Bürgerdienste

Unbefristet Stadt Marl in Öffentlicher Dienst
  • Share:

Job Detail

Job Description

Zahlen sind Ihr Metier! Mit Finanz- und Führungskompetenz stellen Sie die Weichen für unsere Zukunft!

Die Stadt Marl an der Schwelle der Metropole Ruhr und des ländlichen Münsterlandes ist mit ihren rund 87.000 Einwohner*innen idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der beiden Regionen. Beeindruckende Industriekulissen und weitläufige Wälder, die sich weit in das Stadtgebiet erstrecken, bilden einen spannungsreichen Kontrast und verleihen Marl einen ganz besonderen Reiz. Das dichte Angebot an Museen und Musicals, Festivals und Freizeittreffs sowie eine einzigartige Kulisse mit Zeugen der traditionellen Industrie und Vorboten der Zukunftstechnologien machen das Ruhrgebiet zu einer spannenden und attraktiven Region.

Unser Dezernat II umfasst das Amt für kommunale Finanzen, das Amt für Steuern und Liegenschaften, sowie das Amt für Bürgerdienste. Eine Änderung bzw. Ergänzung des Geschäftsbereiches bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Zuge einer Altersnachfolge eine fachlich erfahrene und gestaltungsmotivierte Führungspersönlichkeit als

Kämmerin / Kämmerer (w/m/d) und Dezernentin / Dezernent (w/m/d) für Finanzen, Liegenschaften und Bürgerdienste

Mit dieser Position geht die Funktion der Kämmerin / des Kämmerers (w/m/d) einher sowie – gemeinsam mit einem Vertreter der RAG Montan Immobilien GmbH – die Geschäftsführung der gate.ruhr GmbH.

Die Vergütung dieser unbefristeten Vollzeitstelle erfolgt nach Besoldungsgruppe B2 LBesG NRW bzw. für Beschäftigte außertariflich in Anlehnung an die Besoldungsgruppe B2 LBesG NRW.

IHRE KERNAUFGABEN

  • Wahrnehmung der Funktion der Kämmerin / des Kämmerers (w/m/d)
  • Leitung und zielorientierte Weiterentwicklung des Dezernates II und der in den Geschäftsbereich fallenden Ämter
  • Motivierende Führung der rund 120 Mitarbeitenden im Dezernat
  • Verantwortliche Koordination und Steuerung der städtischen Finanzen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Ämtern und Dezernaten der Stadtverwaltung, politischen Gremien sowie weiteren internen und externen Schnittstellen

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt
    oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom), idealerweise in der Fachrichtung Rechts-, Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaften
  • Langjährige einschlägige Berufserfahrung im Finanzwesen einer Kommunalverwaltung oder ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Praxiserfahrungen im öffentlichen Finanzsektor
  • Ausgeprägte Führungskompetenzen sowie mehrjährige Führungserfahrung
  • Erfahrungen im Umgang mit politischen Gremien

Mit ausgeprägtem Weitblick und Kostenbewusstsein übernehmen Sie die Verantwortung für die Aufstellung unserer Haushalts- und Finanzplanung. Dabei bringen Sie einen Blick für kreative und zukunftsgerichtete Lösungen mit. Als Mitglied des Verwaltungsvorstandes tragen Sie über den Geschäftsbereich hinaus Verantwortung für die Belange der Gesamtstadt und ihre Entwicklung im Rahmen des Veränderungs- und Optimierungsprozesses der Verwaltung.

Sie erwartet eine interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einem motivierten Team. Sie erhalten Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen und partizipieren an einer umfangreichen Führungskräftequalifizierung. Neben zahlreichen gesundheitsfördernden Angeboten profitieren Beschäftigte von einer Zusatz-Altersversorgung des öffentlichen Dienstes (VBL). Die überwiegend regelmäßige Arbeitszeit im Rahmen eines flexiblen Gleitzeitsystems leistet darüber hinaus einen wertvollen Beitrag zu einer gesunden Work-Life-Balance. Wir, als Stadt Marl, fördern den Ausbau klimafreundlicher Mobilität und bieten zu diesem Zwecke Dienstradleasing für Beschäftigte sowie Ladevorrichtungen für Elektro-Fahrzeuge und Urlaub statt Jahressonderzahlung an.

Vielfalt ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Personalentwicklung. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem fördern wir aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter bzw. gleichgestellter Menschen im Sinne des SGB IX sind ausdrücklich erwünscht. Wir ermuntern Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzungen erfüllen, ausdrücklich, sich zu bewerben.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228 265004 Elisa Heinen, Gianna Forcella oder Julia Schwick gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte über die zfm-Jobbörse unter www.zfm-bonn.de/jobboerse zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Other jobs you may like