- Werbung -

Kreiskämmerer (m/w/d)

Unbefristet Märkischer Kreis in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Sie managen die Finanzen und Beteiligungen unseres Kreises!

Der Märkische Kreis bildet mit seinen insgesamt 15 Städten und Gemeinden eine starke Gemeinschaft und gehört mit rund 415.000 Einwohnern zu den größten Kreisen Deutschlands. Als erfolgreicher Industriestandort ist der Märkische Kreis an einer Vielzahl von Unternehmen beteiligt. Im Konzern und damit im Konsolidierungskreis befinden sich Verkehrsbetriebe,
Unternehmen im Gesundheitsbereich, Unternehmen im Bereich der Abfallentsorgung sowie eine private puplic partnership. Die beiden größten Töchter sind die Märkische Gesundheitsholding GmbH & Co. KG und die MKG – Märkische Kommunale Wirtschafts-GmbH. Die Bilanzsumme des Gesamtabschlusses beläuft sich auf rund 840 Mio. €. Zum 01.08.2020 suchen wir eine leistungsorientierte und verantwortungsbewusste Führungspersönlichkeit als

Kreiskämmerer (m/w/d)

Die Bewertung dieser attraktiven Stelle richtet sich nach der Besoldungsgruppe B 2 LBesG bzw. einem vergleichbaren außertariflichen Entgelt zuzüglich einer außertariflichen Zulage zur privaten Altersvorsorge.

IHRE KERNAUFGABEN

  • Verantwortungsvolle Leitung des Fachbereiches Finanzen mit den Fachdiensten Finanzen und Beteiligungen (inkl. ÖPNV und SPNV), Finanzbuchhaltung, Wohnungswesen und Elterngeld sowie dem Regiebetrieb Rettungsdienst
  • Professionelle Steuerung der Finanzwirtschaft und des Haushaltsplans sowie der Beteiligungsverwaltung des Kreises in enger Zusammenarbeit mit dem Landrat
  • Motivierende Führung der derzeit 235 Mitarbeiter_innen sowie zielgerichtete Etablierung von Maßnahmen zur Personalentwicklung
  • Repräsentation des Fachbereiches im Kreistag, Kreisausschuss sowie in den Fachausschüssen und gegenüber der Öffentlichkeit

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften mit einem Diplom- oder Masterabschluss (oder vergleichbare Qualifikation)
  • Fundierte Kenntnisse in der Wirtschaftsplananalyse, im Finanzrecht (GmbH-Recht, HGB), im Risiko- und Changemanagement, in der Liquiditätsplanung, der Fondsverwaltung sowie im Aktienhandel (Kenntnisse im kommunalen Verwaltungsrecht, z. B. NKF, sind wünschenswert)
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung, idealerweise als Kämmerer (m/w/d) einer großen Kommune / eines großen Kreises, in der Geschäftsführung eines mind. mittelständischen
    Unternehmens oder eines großen Wirtschaftsprüfungsunternehmens
  • Ausgeprägtes strategisches Denkvermögen und Verhandlungsgeschick

Darüber hinaus wird der Kreiskämmerer (m/w/d) zum Geschäftsführer (m/w/d) der MKG – Märkische Kommunale Wirtschafts-GmbH berufen und ist ständiges Mitglied in zahlreichen Aufsichtsräten der Tochtergesellschaften.

Mit Ihrem sicheren und überzeugenden Auftreten schaffen Sie es, zielführend mit den verschiedenen Akteuren zu kommunizieren und so die Optimierung der Geschäftsprozesse mitzugestalten. Des Weiteren sind Sie als offene und kontaktfreudige Führungspersönlichkeit in der Lage, fachübergreifende Interessen des Fachbereiches sowie Interessen innerhalb des Verwaltungsvorstandes zu erkennen und diese in die strategische Zielsetzung der gesamten Kreisverwaltung zu integrieren.

Der Märkische Kreis engagiert sich für Chancengleichheit.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Simone Nowotny, Waishna Jeyadevan oder Julia Schwick gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 26.04.2020 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Anzeigen könnten Sie auch interessieren