- Anzeige -

Leiter/in (w/m/d) für Verwaltung und wirtschaftliche Hilfen im Jugendamt / stellvertretende/r Dienststellenleiter/in (w/m/d)

Unbefristet Stadt Nürnberg in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 11.500 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen.

Das Jugendamt der Stadt Nürnberg bietet eine Vielfalt an Einrichtungen und Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien, die sie in ihrer Entwicklung fördern, beratend unterstützen und ihr Wohl schützen. Unsere Mitarbeiter/innen in Pädagogik und Verwaltung schaffen mit Engagement, Wissen und Erfahrung positive Lebensbedingungen für die Zukunft junger Menschen.

Ihre Aufgaben:

  • Leiten des Bereichs Allgemeine Verwaltung und wirtschaftliche Hilfen mit den Abteilungen
    • Personal und Organisation,
    • Finanzwesen
    • Rechts-/Fachaufsicht Freie Träger und Kita-Zuschüsse,
    • Wirtschaftliche Jugendhilfen,
    • Unterhaltsvorschuss, Beitragsübernahme für Kinder in Tageseinrichtungen und Tagespflege sowie
    • Amt für Ausbildungsförderung
  • Leiten des Stabs der Bereichsleitung mit Dienstleistungszentrum Kitaausbau zur Akquise von Kita-Standorten, Steuerung von Planungs- und Genehmigungsprozessen für Baumaßnahmen des Jugendamts, Servicestelle Kita-Platz, IT-Team sowie Arbeitssicherheit und Datenschutz
  • Vertretung der Dienststellenleiterin

Ihr Profil:

Für die Tätigkeit ist die Befähigung für die vierte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder ein erfolgreich abgeschlossenes wirtschafts-, verwaltungs- oder sozialwissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom [Univ.] oder Master) oder die Zweite Juristische Staatsprüfung mit mindestens der Note „befriedigend“ sowie jeweils eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung in herausgehobener Leitungsfunktion unverzichtbar.

Daneben erwarten wir:

  • Kompetenz in der Führung, Motivation und Förderung von Mitarbeitenden
  • Strategische und unternehmerische Denkweise
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Personal (z.B. Stellenbewertung), Organisation und Finanzwesen/Haushalt
  • Ausgeprägte Entscheidungsfreude und hohe Eigenmotivation
  • Sehr gutes Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie Urteils- und  Durchsetzungsvermögen
  • Erfahrungen in der Gremien-, Projekt- sowie Öffentlichkeitsarbeit
  • Sicheres und verbindliches Auftreten
  • Hohe Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit

Jetzt hier bewerben

  • ob-ID: J000001685
  • Bezahlung: BGr. A 15 BayBesG bzw. EGr. 15 TVöD
  • Arbeitszeit: Vollzeit

Kontakt

Herr Trahms, Tel.: 09 11 / 2 31 – 81 63  (bei Fragen zur Bewerbung)
Frau Dr. Schröder, Tel.: 09 11 / 2 31 – 25 34  (bei fachlichen Fragen)

karriere.nuernberg.de

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.

Diese Anzeigen könnten Sie auch interessieren