- Anzeige -

Leitung der Entwicklungsplanung und des Baumanagements (w/m/d)

Unbefristet FH Aachen – University of Applied Sciences in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Modern und zukunftsweisend – Sie schaffen optimale Rahmenbedingungen für Lehre und Forschung!
Die FH Aachen gehört mit über 14.500 Studierenden zu den größten Fachhochschulen in  Deutschland. An den Standorten Aachen und Jülich bieten wir auf ca. 70.000 qm ein  hervorragendes Lehr- und Lernumfeld. Das Dezernat Facility Management verwaltet diese Flächen mit einem Miet- und Bewirtschaftungsbudget von ca. 20 Millionen Euro.
Das Facility Management der FH Aachen hat die Aufgabe, optimale bauliche und  gebäudetechnische Rahmenbedingungen für Lehre und Forschung zu schaffen und einen  reibungslosen Gebäudebetrieb sicherzustellen. Hierbei steht die ganzheitliche Betrachtung der Hochschulliegenschaften im Fokus. Untergliedert in die fünf Sachgebiete technisches,  kaufmännisches und infrastrukturelles Gebäudemanagement, Ressourcen- und  Sicherheitsmanagement sowie Raum- und Objektmanagement werden die unterschiedlichen Dienstleistungen rund um die „Facilities“ der FH Aachen erbracht.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine gestaltungsmotivierte Führungspersönlichkeit als Sachgebietsleitung Kaufmännisches Gebäudemanagement (KGM) und stellvertretende Dezernatsleitung Facility Management mit dem Schwerpunkt der

Leitung der Entwicklungsplanung und des Baumanagements (w/m/d)

Eine Eingruppierung erfolgt je nach persönlichen Voraussetzungen bis Besoldungsgruppe A 14 LBesG NRW bzw. EG 14 TV-L.

Ihre Kernaufgaben:

  • Verantwortliche Leitung des Sachgebietes Kaufmännisches Gebäudemanagement und somit Steuerung der gesamten baulichen Entwicklungsplanung sowie des Baumanagements
  • Stellvertretende Leitung des Dezernates Facility Management inkl. Unterstützung bei der Strategieentwicklung des Dezernates
  • Ganzheitliche Projektentwicklung, auch im Hinblick auf ein wirtschaftliches Vertrags- und Budgetmanagement
  • Strategische Planung und Umsetzung von Neu- und Umbaumaßnahmen
  • Umsichtige Koordinierung von Immobilienkäufen und Anmietungen
  • Zielorientierte Führung eines Teams von insgesamt 11 Mitarbeitern_innen

Unsere Anforderungen:

  • Ein abgeschlossenes einschlägiges Studium, vorzugsweise im Bereich Architektur,  Bauingenieurwesen oder Facility Management
  • Einschlägige qualifizierte Berufserfahrungen im technischen und idealerweise kaufmännischen Gebäudemanagement
  • Erfahrungen im Umgang mit öffentlichen Liegenschaftsbetrieben, Behörden und Ministerien bei öffentlichen Neu- und Umbaumaßnahmen
  • Fundierte Kenntnisse des öffentlichen Haushaltsrechts, des Miet- und allgemeinen Vertragsrechts sowie im Bereich kaufmännisches Rechnungswesen
  • Kooperative und ambitionierte Führungspersönlichkeit sowie ausgeprägte Führungskompetenzen
  • Ein hohes Maß an Entscheidungsfreude, Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick

Ihr umfassendes technisches und kaufmännisches Know-how befähigt Sie dazu, die anstehenden Neubau- und Sanierungsprojekte der FH Aachen zielgerichtet zu planen und zu steuern. Sie verstehen es, durch Ihr verbindliches Auftreten sowie Ihr ausgeprägtes  Dienstleistungsverständnis eine überzeugende Kommunikation mit den relevanten Interessengruppen sicherzustellen.
Bei uns finden Sie ein dynamisches Arbeitsfeld mit entsprechenden Entwicklungsmöglichkeiten. Als Arbeitgeberin mit einer zertifizierten Familienfreundlichkeit liegt uns eine ausgewogene Work-Life-Balance am Herzen. Eine Ausübung der Tätigkeit in Teilzeitform ist daher grundsätzlich möglich. Bei Vorliegen der Voraussetzungen gemäß der diesbezüglichen Dienstvereinbarung ist die Aufgabenwahrnehmung in Telearbeit möglich (maximal 2 Arbeitstage/ Woche). Die detaillierte Ausgestaltung der Telearbeit erfolgt in enger Abstimmung mit dem Kanzler.
Die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Personen sind ausdrücklich erwünscht. Die  Fachhochschule Aachen beabsichtigt, den Anteil der Mitarbeiterinnen in Leitungsfunktionen zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Simone Nowotny, Moritz Möhler oder Julia Schwick gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 21.03.2021 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Anzeigen könnten Sie auch interessieren