- Anzeige -

Leitung des Gesundheitsamtes (m/w/d)

Unbefristet Gesundheitsamt in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Führen Sie in verantwortungsvoller Position unser Gesundheitsamt in die Zukunft!
Unsere Stadt ist einzigartig in NRW. Wir verstehen die Verbindung aus Tradition und Wandel als Chance. Wer diesen Weg mit Innovationskraft und Engagement gestalten will, ist bei uns genau richtig.
Aufgabe des Gesundheitsamtes ist es, die Gesundheit der Bürger_innen zu schützen, zu fördern sowie Erkrankungen vorzubeugen. Daher kommt dem Gesundheitsamt insbesondere während der aktuellen COVID-19-Pandemie eine wichtige Rolle zu. Hierfür kooperiert das Amt mit allen relevanten Institutionen und Organisationen.
Im Zuge einer Altersnachfolge suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine erfahrene und dynamische Persönlichkeit als

Leitung des Gesundheitsamtes (m/w/d)

In dieser Funktion berichten Sie direkt an den zuständigen Beigeordneten.

Ihre Kernaufgaben:

  • Zielgerichtete und zukunftsorientierte Weiterentwicklung des Amtes mit den zugehörigen Abteilungen
  • Professionelle Leitung einer Koordinierungsstelle zur Gesundheitsplanung
  • Initiierung und Konzeptionierung herausgehobener Modellprojekte im öffentlichen Gesundheitswesen
  • Erstellung besonderer internistischer Gutachten
  • Wertschätzende Führung der rund 100 Mitarbeitenden
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen internen und externen Partnern sowie deren Beratung

Unsere Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin mit Approbation
  • Langjährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung, vorzugsweise im öffentlichen Dienst
  • Ausgeprägte analytische und strategische Fähigkeiten sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Organisationsgeschick
  • Belastbare und flexible Führungspersönlichkeit mit einem überzeugenden Auftreten
  • Erfahrung in der Arbeit mit politischen Gremien

Sie wissen, worauf es beim Aufbau und bei der Gestaltung einer modernen  Gesundheitsverwaltung ankommt. Mit Ihrem Gestaltungswillen initiieren Sie Projekte und setzen diese erfolgreich um. Ihr Profil runden Sie ab, indem Sie über eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung
zur Fachärztin bzw. zum Facharzt für das öffentliche Gesundheitswesen verfügen.
Wir bieten Ihnen neben einer attraktiven Vergütung einen großen Verhandlungs- und  Gestaltungsspielraum sowie die Möglichkeit, externe Gutachten zu erstellen.
Wir setzen uns für Chancengleichheit ein.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Désirée Verhaert, Johanna Emde und Roland Matuszewski gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Anzeigen könnten Sie auch interessieren