- Anzeige -

Leitung des Referates für Wirtschaftsförderung und Strategische Kreisentwicklung (w/m/d)

Unbefristet Rhein-Sieg-Kreis in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Wir stehen für Fortschritt – Sie auch?
Entwickeln Sie den Rhein-Sieg-Kreis als attraktiven Wirtschaftsstandort weiter!

Der Rhein-Sieg-Kreis ist mit über 600.000 Einwohner*innen der zweitbevölkerungsreichste Kreis im Bundesgebiet. Sitz der Verwaltung ist die Kreisstadt Siegburg, die verkehrsgünstig in einer reizvollen landschaftlichen Umgebung und in unmittelbarer Nachbarschaft der Großstädte Bonn und Köln liegt.

Das Referat Wirtschaftsförderung und Strategische Kreisentwicklung gestaltet an entscheidender Stelle die Zukunft unserer Region, die mit großen Dax-Konzernen, spannenden Startups, einer umfangreichen Hochschullandschaft und überregional wichtigen Naturschutzgebieten sowie herausragenden Möglichkeiten für
Freizeit und Erholung ein breites Tätigkeitsfeld bietet. Dabei ist das Referat in die drei Fachbereiche Wirtschaftsförderung und Tourismus, strategische Kreisentwicklung sowie regionale Zusammenarbeit und Sonderaufgaben gegliedert. Eine Änderung des Aufgabenzuschnitts bleibt vorbehalten.

Stellen Sie ab dem 01.04.2022 die Weichen für eine erfolgreiche Weiterentwicklung unseres Kreises als

Leitung des Referates für Wirtschaftsförderung und Strategische Kreisentwicklung (w/m/d)

Die Besoldung dieser attraktiven Stelle erfolgt je nach Qualifikation bis zu Besoldungsgruppe A 16 LBesG NRW bzw. auf Basis einer außertariflichen Bezahlung im Angestelltenverhältnis.

IHRE KERNAUFGABEN

  • Strategische Weiterentwicklung des (Wirtschafts-)Standortes in der Zusammenarbeit mit kreisangehörigen und benachbarten Kommunen sowie Regionalverbänden
  • Zielgerichtete Betreuung und Förderung der ortsansässigen Wirtschaft durch eine intensive Bestandspflege und Gründungsförderung
  • Motivierende Führung der 28 Mitarbeitenden
  • Steuerung des Standortmarketings und der Tourismusförderung
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen relevanten internen und externen Akteuren (z. B. Hochschulen)

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom oder Master), vorzugsweise in den Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Geografie oder Regionalentwicklung, bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung inkl. Budgetverantwortung
  • Ausgeprägte Führungskompetenzen verbunden mit nachweisbarer Führungserfahrung
  • Hohes Maß an Kommunikationsstärke, Einsatzbereitschaft und Überzeugungskraft
  • Sehr gute Netzwerkfähigkeiten sowie ein verbindliches und souveränes Auftreten

Sie wissen, worauf es bei der erfolgreichen Weiterentwicklung unseres Wirtschaftsstandortes ankommt. Mit Ihrer strukturierten Arbeitsweise und Umsetzungsstärke steuern Sie komplexe Projekte, wie beispielsweise den flächendeckenden Gigabit-Ausbau, das regionale Siedlungsentwicklungskonzept sowie die REGIONALE 2025. Zudem fungieren Sie als Träger*in öffentlicher Belange in der Bauleit-, Regional- und Landesplanung sowie den Fachplanungen. Dabei überzeugen Sie insgesamt mit kreativen Ideen. Aufgrund Ihres Fingerspitzengefühls sind Sie in der Lage, mit unterschiedlichen externen wie internen Beteiligten auf Augenhöhe zu kommunizieren. Mit dem Landrat arbeiten Sie eng und vertrauensvoll zusammen.

Die Kreisverwaltung des Rhein-Sieg-Kreises fördert die Gleichstellung aller Menschen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich. Die bevorzugte Berücksichtigung von Frauen gemäß dem Landesgleichstellungsgesetz findet Anwendung.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Désirée Verhaert, Theresa Meister oder Julia Schwick gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 12.12.2021 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Anzeigen könnten Sie auch interessieren