- Anzeige -

Leitung Digitalisierung und Organisation (w/m/d)

Unbefristet Stadt Dreieich in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Gestalten Sie mit uns DreieichDigital!

IHRE ZUKÜNFTIGEN KERNAUFGABEN

  • Verantwortungsvolle Leitung des Ressorts mit den Bereichen Organisations- und Informationsmanagement sowie Verwaltungsservice
  • Aktives Mitwirken beim Aufbau und der Umsetzung einer strategischen Verwaltungssteuerung und der Digitalisierungsstrategie der Stadt Dreieich
  • Professionelles Projektmanagement zur (digitalisierten) Geschäftsoptimierung und für verwaltungsinterne Veränderungsprozesse
  • Führungsverantwortung für 14 Mitarbeitende

Gestalten Sie unsere (digitalen) Strukturen zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Leitung Digitalisierung und Organisation (w/m/d)

Die Stelle ist dem Fachbereich Verwaltungssteuerung & Service zugeordnet und wird nach Besoldungsgruppe A 13 bzw. Entgeltgruppe 13 TVöD vergütet. Was das bedeutet, finden Sie hier.

WAS SIE MITBRINGEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Verwaltungswissenschaften, Verwaltungsinformatik oder Informatik
  • Mehrjährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung
  • Idealerweise erste Erfahrung im öffentlichen Sektor
  • Ausgeprägte Führungs- und Managementkompetenzen
  • Kommunikationsstärke und souveränes Auftreten

Weiterhin zeichnet Sie aus: Fundierte Kenntnisse über aktuelle Trends im Bereich IT, Digitalisierung und Organisationsmanagement, ITAffinität und strukturierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, stadtinterne Prozesse und Strukturen neu zu denken und richtungsweisend zu verändern. Treiben Sie mit kreativen Ideen und erfolgreicher Teamarbeit die Digitalisierung unserer Verwaltung und unserer Stadt maßgeblich voran. Und das alles
in direkter Nähe zu den Großstädten Frankfurt, Offenbach und Darmstadt sowie dem Frankfurter Flughafen. Darüber hinaus bietet die Stadt Dreieich neben flexiblen Arbeitszeiten und mobilem Arbeiten (inkl. technischer Ausstattung) sowie individuell zugeschnittener Qualifizierungsmöglichkeiten auch ein kostenloses Job-Ticket für das Tarifgebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes.

Die Stadt Dreieich setzt sich für Chancengleichheit ein. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 unsere Berater Désirée Verhaert, Johanna Emde und Roland Matuszewski gerne
zur Verfügung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen lassen Sie uns bitte bis zum 19.09.2021 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Anzeigen könnten Sie auch interessieren