- Anzeige -

Leitung (w/m/d) des Fachdienstes Finanzen

Unbefristet Kreis Offenbach in Öffentlicher Dienst
  • Share:

Job Detail

Job Description

Mit hoher Finanzexpertise managen Sie den Haushalt des Kreises Offenbach!

Der Kreis Offenbach ist mit seinen rund 360.000 Einwohnerinnen und Einwohnern Teil der
international renommierten Metropolregion FrankfurtRheinMain, die von Urbanität bis hin zu
unberührter Natur alles auf engstem Raum bietet. Unter anderem gilt er durch die gut
ausgebaute und eng verzahnte Infrastruktur sowie die Nähe zum Frankfurter Flughafen als attraktiver und wachstumsstarker Wirtschaftsstandort. Gleichzeitig bieten vielseitige Landschafts- und Naturschutzgebiete, ein gut ausgebautes Radwegenetz oder die Schleifen der hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute ein diverses Freizeitangebot.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine fachlich versierte Führungspersönlichkeit als

Leitung (w/m/d) des Fachdienstes Finanzen

Diese herausgehobene Position wird nach Entgeltgruppe 15 TVöD zzgl. einer attraktiven Zulage bzw. Besoldungsgruppe A 15 HBesG vergütet.
Der Fachdienst Finanzen gliedert sich in die vier Bereiche Finanzwirtschaft, Kreiskasse, Vollstreckung und Beteiligungsmanagement mit zusammen 35 Beschäftigten.

IHRE KERNAUFGABEN

  • Verantwortungsvolle Leitung und strategische Weiterentwicklung des Fachdienstes
  • Kompetente Erarbeitung der Haushaltssatzung und des Haushaltsplanes einschließlich der Finanz- und Investitionsplanung sowie der Überwachung und Vollzug
  • Erstellung des Jahresabschlusses, des Rechenschafts- und Konsolidierungsberichts sowie der Wirtschaftlichkeitsvergleiche nach haushaltsrechtlichen Vorgaben mit Blick auf zukünftige Investitionen
  • Verantwortung für die Schulden- und Kreditverwaltung sowie das Beteiligungsmanagement
  • Identifikation von Optimierungspotenzialen im Finanzwesen
  • Vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit mit der Verwaltungsführung und den politischen Gremien

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Verwaltungs-, Wirtschafts- oder Finanzwissenschaften
    oder die Befähigung für den höheren Dienst der allgemeinen Verwaltung bzw. Finanzverwaltung
  • Einschlägige Führungs- und Berufserfahrung
  • Umfassende Kenntnisse im kommunalen und kaufmännischen Rechnungswesen
  • Ausgeprägte Planungs- und Steuerungskompetenz sowie eine zielorientierte und interdisziplinäre Arbeitsweise, auch in schwierigen Arbeitssituationen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick in Verbindung mit einem sicheren Auftreten

Als zielorientierte Führungspersönlichkeit mit einer ausgeprägten wirtschaftlichen Denk- und Handlungsweise steuern und entwickeln Sie den Fachdienst Finanzen in die Zukunft. Dabei unterstützen Sie Ihre hohe Selbstständigkeit und umfassende Fachexpertise bei der erfolgreichen Vertretung des Fachdienstes nach innen und außen.

Neben umfassenden Benefits wie z. B. flexiblen Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit und einem kostenlosen Jobticket Premium für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung, bietet der Kreis als Arbeitgeber auch ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement. Darüber hinaus wird Führungskräften ein umfassendes Qualifizierungs- und Unterstützungsprogramm geboten.

Der Kreis Offenbach engagiert sich für Chancengleichheit.

Die Stelle kann in Teilzeit besetzt werden.

Bei Beamtinnen und Beamten findet die Regelung der Führung auf Probe gemäß § 4 HBG Anwendung.

Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228 265004 Sanny Groß, Yanna Scheider oder Waishna Kaleth gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte über die zfm-Jobbörse unter www.zfm-bonn.de/jobboerse zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Other jobs you may like