- Anzeige -

Referatsleiterin/eines Referatsleiters (m/w/d) des Referats BZ.1, „Personal“

Unbefristet Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

In der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR), einer Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, ist ab sofort die Stelle

einer Referatsleiterin/eines Referatsleiters (m/w/d) des Referats BZ.1, „Personal“

zu besetzen.

Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe ist eine wissenschaftlich-technische Ressortforschungseinrichtung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Sie berät und informiert die Bundesregierung und die deutsche Wirtschaft in allen geowissenschaftlichen und rohstoffwirtschaftlichen Fragen und ist damit ein zentraler Akteur bei der Sicherung der nationalen Rohstoffversorgung in der Gegenwart und in der Zukunft.

Informationen zur BGR finden Sie im Internet unter www.bgr.bund.de.

Das Referat BZ.1 „Personal“ ist für die personalrechtliche Betreuung der über 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (m/w/d) der BGR zuständig. Zu den Aufgaben des Referats gehören ferner auch die Themen Personalhaushalt, Personalentwicklung, Gesundheitsmanagement sowie die Reisestelle.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung eines engagierten und kompetenten Teams;
  • Betreuung der Themengebiete Personalsachbearbeitung und -auswahlverfahren, Personalhaushalt und Stellenbewirtschaftung und Reisestelle sowie Personalentwicklung, Fortbildung, Gesundheit, Vereinbarkeit Beruf und Familie;
  • Entwicklung und Umsetzung von steuerungsrelevanten Personalentwicklungsinstrumenten;
  • Optimierung der Verwaltungsprozesse des Personalreferats unter Berücksichtigung digitaler Möglichkeiten.

Ihre Qualifikationen:

  • Volljurist/Volljuristin (m/w/d) mit überdurchschnittlichen Ergebnissen in den Staatsprüfungen (mindestens ein Examen mit der Note „befriedigend“);
  • mehrjährige Verwaltungserfahrung;
  • mehrjährige Erfahrung in der Bearbeitung arbeits- und tarif- oder beamtenrechtlicher Fragestellungen;
  • Erfahrungen mit der Umsetzung von Personalentwicklungsinstrumenten;
    ausgeprägte Fähigkeit, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (m/w/d) zu motivieren, kollegial und zielorientiert zu führen und Teamarbeit, auch über die Grenzen des Referats hinaus, zu fördern;
  • ausgeprägte Verantwortungsbereitschaft, Engagement, Kreativität, Überzeugungskraft und strategisches Denken;
  • Aufgeschlossenheit für die wissenschaftlichen Fragestellungen und Aufgaben einer Forschungseinrichtung sowie ein modernes dienstleistungsorientiertes Selbstverständnis bei der Wahrnehmung der administrativen Aufgaben;
  • mehrjährige Erfahrung als personalverantwortliche Person ist wünschenswert.

Dienstort ist Hannover. Die Tätigkeit ist mit A15 BBesG /E15 TVöD Bund bewertet. Die Einstellung erfolgt in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme in das Beamtenverhältnis vorgesehen. Die Bezahlung erfolgt entsprechend TVöD Bund bzw. Bundesbesoldungsgesetz.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Sie sind interessiert und erfüllen die genannten Voraussetzungen?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Studienzeugnissen und Beschäftigungsnachweisen bis zum 28.05.2020.

Zum Start Ihrer Online-Bewerbung über www.interamt.de (Stellen-ID: 588016) klicken Sie bitte auf den folgenden Direktlink: https://interamt.de/koop/app/stelle?id=570591.

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
z. Hd. Herrn MinR Dr. Norbert Leffler
Referat Z A 3, 11019 Berlin

Bei Fragen zur Ausschreibung wenden Sie sich bitte an Herrn MR Dr. Norbert Leffler (norbert.leffler@bmwi.bund.de, 030/18615-7410).

Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten im BMWi können Sie der Datenschutzerklärung auf www.bmwi.de/Datenschutzerklärung entnehmen.

Diese Anzeigen könnten Sie auch interessieren