- Anzeige -

Technische Beigeordnete * Technischer Beigeordneter (w/m/d)

Unbefristet Stadt Oberhausen in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Als technisch versierte Führungspersönlichkeit agieren Sie gleichermaßen
gestaltungs- wie umsetzungsorientiert!
Oberhausen ist eine moderne Großstadt mit 210.000 Einwohner*innen in der Metropole Ruhr. Die Stadt zeichnet sich durch eine breit gefächerte Wirtschaftsstruktur und vielfältige kulturelle Angebote aus. In der Vergangenheit von einer großen Industrietradition geprägt, hat die Stadt erfolgreich den Strukturwandel eingeleitet. Der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen gehören hier zum Alltag. Die Stadtverwaltung Oberhausen pflegt eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt, Wertschätzung und Chancengleichheit geprägt ist. Wir erwarten von den Mitarbeitenden der Stadtverwaltung somit auch soziale und interkulturelle Kompetenzen.
Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine souveräne und innovative Führungspersönlichkeit, die als

Technische Beigeordnete * Technischer Beigeordneter (w/m/d)

die Gestaltung unserer Stadt maßgeblich vorantreibt und die richtigen zukunftsorientierten Impulse setzt.
Der zukünftige Geschäftsbereich des Dezernates soll die Bereiche Stadtplanung, Geoinformation und Kataster, Bauordnung, Mobilität sowie Umwelt umfassen. Änderungen der Geschäftsverteilung und des konkreten Dezernatszuschnitts sind vorbehalten.
Die Wahl erfolgt für die Dauer von acht Jahren. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe B 4 LBesG NRW bewertet.

Ihre Kernaufgaben:

  • Innovative Entwicklung, konsequente Fortschreibung und Verfolgung stadtplanerischer Ziele
  • Weitsichtige Steuerung des Dezernates sowie strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung der zugehörigen Bereiche
  • Professionelles Management komplexer strategischer Entwicklungs- und Bauvorhaben, u. a. im Bereich der Stadtentwicklung und Mobilität
  • Motivierende Führung der rund 310 Mitarbeitenden des Geschäftsbereiches
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Oberbürgermeister, dem Verwaltungsvorstand, den politischen Gremien, der Bürgerschaft und externen Beteiligten
  • Souveräne Repräsentation des Geschäftsbereiches nach innen und außen

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einer dem Anforderungsprofil entsprechenden Fachrichtung, z. B. im Bereich Stadt-/Raumplanung, Architektur oder Ingenieurwesen
  • Mehrjährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung in mindestens einem dem Dezernat zugeordneten Bereich
  • Fachliche Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich Stadtplanung
  • Ausgeprägte strategisch-konzeptionelle Fähigkeiten sowie Innovationsstärke
  • Überzeugende Repräsentations- und Kommunikationsfähigkeiten sowie ein souveränes Auftreten in Verbindung mit diplomatischem Geschick

Ihr ausgeprägtes Engagement, Ihre hohe Entscheidungsfreudigkeit sowie Ihr sicheres Verhandlungsgeschick bilden die wesentliche Grundlage, um tragfähige und zukunftsorientierte Lösungen für unsere bürgerorientierte Verwaltung zu entwickeln. Darüber hinaus verstehen Sie sich als Netzwerker*in und gehen auf Basis Ihrer ausgeprägten kommunikativen und sozialen Kompetenzen mit verschiedenen Interessengruppen adäquat um. Nicht zuletzt sind Sie versiert in der Steuerung und im Management von Großprojekten. Wir gehen davon aus, dass Sie über die Voraussetzungen sowie Erfahrungen im Sinne des § 71 Abs. 3 GO NRW verfügen.
In den letzten Jahren haben wir in Oberhausen viel bewegt. Wir suchen Sie als umsetzungsorientierte Führungspersönlichkeit, die mit Dynamik und Weitblick unsere stadtplanerischen Ziele weiterentwickelt und konsequent vorantreibt!
Die Stadt Oberhausen engagiert sich für Chancengleichheit.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Julia Schwick, Simone Nowotny und Waishna Jeyadevan gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 26.08.2021 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Anzeigen könnten Sie auch interessieren