- Anzeige -

Vorstandsmitglied Kommunales Jobcenter (m/w/d)

Unbefristet Kommunales Center für Arbeit (KCA) in Öffentlicher Dienst
  • Teilen:

Beschäftigungsdetails

Gestalten Sie die Zukunft unseres regionalen Arbeitsmarktes mit!
Das Kommunale Center für Arbeit – Jobcenter – (KCA), Anstalt des öffentlichen Rechts, erbringt für den Main-Kinzig-Kreis die Aufgaben der Grundsicherung für Arbeit-
suchende nach dem Sozialgesetzbuch II (SGB II). Seit 2010 kümmern wir uns als
Optionskommune engagiert um die Anliegen der arbeitsuchenden Bürger_innen. Hierbei setzen wir in der Betreuung unserer rund 27.000 Klient_innen auf individuelle und professionelle Beratung, Qualifizierung und Maßnahme-Angebote. Als Kommunales Jobcenter mit rund 400 Mitarbeitenden verstehen wir uns als einer der zentralen Akteure auf dem regionalen Arbeitsmarkt sowie als wichtiger Partner für die Unternehmen in der Region.
Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine menschlich überzeugende Führungspersönlichkeit, die als

Vorstandsmitglied Kommunales Jobcenter (m/w/d)

gemeinsam mit der Vorstandsvorsitzenden innovative Impulse für die Zukunft des KCA setzt. Zu Ihrem Verantwortungsbereich gehören die Referate „Recht“, „Markt und Integration“, die vier KCA-Regionen Maintal, Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern sowie die KCA-Arbeitsvermittlung.
Diese attraktive Stelle ist derzeit mit Entgeltgruppe EG 14 TVöD-VKA vergütet.

Ihre Kernaufgaben:

  • Zielgerichtete Steuerung des KCA in Kooperation mit der Vorstandsvorsitzenden und strategische Entwicklung seiner Strukturen im Hinblick auf Change-Prozesse
  • Professionelles Management der Ihnen zugeordneten Aufgabenfelder
  • Innovative Weiterentwicklung der strategischen Felder im Bereich der Aktiven und Passiven Leistungen
  • Verantwortungsbewusste Führung der sieben Führungskräfte mit deren rund 250 Mitarbeitenden
  • Souveräne Repräsentation des KCA bei internen und externen Ansprechpartnern aus der regionalen Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Verwaltung

Unsere Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes, wissenschaftliches Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre, Sozialwissenschaften, Rechtswissenschaften bzw. vergleichbarer Fachrichtungen
  • Mindestens siebenjährige Berufserfahrung, idealerweise in den Rechtskreisen SGB II oder SGB III
  • Wünschenswert ist Erfahrung in der Führung einer Organisation in vergleichbarer Größe
  • Sehr gut ausgeprägte analytische und konzeptionell-strategische Fähigkeiten sowie fundierte Methodenkenntnisse
  • Sicheres und professionelles Auftreten gepaart mit ausgeprägter Kommunikations-, Entscheidungs- und Überzeugungsstärke

Als engagierte Persönlichkeit wissen Sie, worauf es in der Branche ankommt. Eine konsequente Dienstleistungsorientierung ist für Sie
genauso selbstverständlich wie die Berücksichtigung der rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen. Sie agieren als kreativer Kopf des Kommunalen Jobcenters, der Veränderungen vorantreibt und seine Erfahrungen im Changemanagement gewinnbringend einsetzt. Zudem zeichnen Sie sich durch diplomatisches Feingefühl aus und legen Wert auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem gesamten Führungsteam. Nicht zuletzt tragen Sie gemeinsam mit allen Beteiligten dafür Sorge, dass das KCA gleichermaßen rechtssicher und bürgerfreundlich arbeitet.
Sie möchten mit Ihrer Leidenschaft und Engagement etwas Sinnvolles bewegen und bringen ein hohes Maß an Belastbarkeit und Ausdauer mit? Wir suchen genau Sie! Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Managementaufgabe mit einem großen Gestaltungs- und Handlungsspielraum sowie berufliche Sicherheit. Gehen Sie davon aus, dass die attraktiven Rahmenbedingungen Sie überzeugen werden.
Als Anstalt des öffentlichen Rechts engagieren wir uns für die Chancengleichheit.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Waishna Jeyadevan und Sebastian Stiewe gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 16.08.2020 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Anzeigen könnten Sie auch interessieren