Public Sector Insider – Folge 30

    2
    943

    2 Kommentare

    1. Die Atemgeräusche und Bewegungsgeräusche des Sprechers sind sehr störend.
      Das hätte in der Postproduction auffallen können bzw. müssen und rausgefiltert werden.
      Schade, dass dies nicht passiert ist.

      • Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Ich nehme an, Sie beziehen sich auf das Interview? Die Störgeräusche sind uns tatsächlich aufgefallen, leider konnten wir in der Postproduction nicht mehr viel daran ändern. Weil Vor-Ort-Interviews momentan leider nur selten möglich sind, müssen wir andere Methoden testen, die auftretenden Probleme können wir nachträglich leider nicht immer beheben. Nichtsdestotrotz, wir geben unser Bestes. Sagen Sie uns gerne Bescheid, ob wir es in den nächsten Folgen besser machen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here