- Anzeige -

Gesundheitsämter personell gut aufgestellt

Eine gemeinsame Umfrage des Deutschen Landkreistages (DLT) und des Deutschen Städtetages (DST) unter den 294 Gesundheitsämtern in Deutschland hat ergeben, dass bundesweit...

Sicheres mobiles Arbeiten

Um die Möglichkeit sicheren Arbeitens in der Bundeswehr von zu Hause oder unterwegs zu erweitern, rollt die BWI GmbH seit Juli 11.500...

Neuer Erster Landesbeamter

Dr. Martin Seuffert wird neuer Erster Landesbeamter des Schwarzwald-Baar-Kreises. Er tritt die Nachfolge Joachim Gwinners an. Dieser war in Pension gegangen.

Gesundheitsämter personell gut aufgestellt

Eine gemeinsame Umfrage des Deutschen Landkreistages (DLT) und des Deutschen Städtetages (DST) unter den 294 Gesundheitsämtern in Deutschland hat ergeben, dass bundesweit...

Niedersachsen zieht Start seiner Bildungscloud vor

Das Land Niedersachsen zieht die Freischaltung seiner Bildungscloud vor. Die Cloud für die bessere Einrichtung digitaler Klassenzimmer, deren Start ursprünglich erst...

Klimaschutzmaßnahmen: Länder warnen vor Einnahmeausfällen

Die Länder haben sich vergangenen Freitag im Bundesrat zu den steuerrechtlichen Maßnahmen geäußert, die die Bundesregierung im Zuge ihres Klimaschutzpakets beschlossen hat. Im Fokus...

OLG Rostock zur Vergleichbarkeit von Referenzen

Referenzen von Bietern sind vergleichbar, wenn sie der ausgeschriebenen Leistung so weit ähneln, dass sie einen tragfähigen Rückschluss auf die Leistungsfähigkeit des Bieters ermöglichen...

IT-Angriff auf Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung von Neustadt am Rübenberge ist Opfer einer Cyberattacke geworden. Ausgelöst wurde der Vorfall vermutlich durch einen mit Malware befallenen E-Mail-Anhang, mit dessen Hilfe...

Löschung verfügt

Neues NATO-Mitglied

Empfehlungen des BBK

Erster Chatbot online

BKG will mehr Zusammenarbeit

Prof. Dr. Paul Becker ist seit April Präsident des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie (BKG) mit Sitz in Frankfurt am Main. Was...

Vergabe ab 2020: Neue EU-Schwellenwerte

Ab 1.1.2020 gelten neue EU-Schwellenwerte für die Vergabe von öffentlichen Aufträgen und Konzessionen. Die EU-Kommission veröffentlichte die geänderten Schwellenwerte am 31.10.2019 im Amtsblatt der...

Helferplattform online

Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz (SPD), und Anke Marzi, Vorstandsvorsitzende des Landesverbandes Rheinland-Pfalz des Deutschen Roten Kreuz (DRK), stellten zusammen die Online-Helferplattform "teamRLP" vor. Auf dieser...

Cloud Computing birgt Risiken – auch für den Öffentlichen Dienst

Es gibt 1001 sinnvolle Strategien, um mehr Sicherheit in seine IT-Infrastruktur zu bringen. Aber vor allem durch Datensouveränität erlangt man die Hoheit...

Thüringer Servicekonto bietet höchstes Vertrauensniveau

Das Servicekonto des Freistaates Thüringen ermöglicht ab sofort auch Verwaltungsgänge, für die eine besondere persönliche Identifizierung notwendig ist. Das entspricht dem höchsten...

Innovative Verwaltung: Statt Überkomplexität mit Mut kalkulierte Risiken eingehen

Verwaltungsprozesse sind häufig zu bürokratisch, zu komplex und zu langwierig organisiert. Das ist sowohl für unsere Beschäftigten und Beamten als auch für...

KI im Spannungsfeld der Grundrechte

Auf dem Innovationssymposium KI stellt Jochen Dahlke, Geschäftsfeldleiter Big Data Analyse bei der Zentralen Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich (ZITiS), KI-Anwendungen im...
- Werbung -

- Werbung -

Behördenwissen zum Reinhören liefert der Behörden Spiegel-Podcast “Public Sector Insider” in hörenswerter Aufmachung. In rund 15 bis 20 Minuten werden Fakten, Hintergründe und Analysen, die den Öffentlichen Dienst betreffen, den Lesern jeden Dienstag präsentiert. Zum Podcast-Archiv…

Folge 42

Die Präsidentin der Generalzolldirektion, Colette Hercher, berichtet von ihren Erfahrungen während der Pandemie sowie die Einsatz-Erschwernisse der operativen Kräfte beim Lockdown. Wie Ermittlungsarbeit und Home Office beim Zoll funktionieren und warum sie trotz allem optimistisch in die Zukunft blickt, erläutert Hercher im Interview. // Um die Corona-Belastung für Kommunen zu verringern, wurde auch das Vergaberecht temporären Änderungen unterzogen. Bis Ende 2021 können Vergabeverfahren unbürokratischer getätigt werden. Warum der wichtige Impulsgeber jedoch kein Selbstläufer sein darf und regelmäßig überprüft werden sollte, wird kommentiert. // Atemschutzmasken, Desinfektionsmittel und Beatmungsgeräte wurden aufgrund anfänglicher Knappheit im Fortlauf der Corona-Pandemie in immer höherer Anzahl beschafft. Für den Bund war hiermit das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) beauftragt. Dieses beschaffte allerdings so viele Masken, dass nun nicht genügend Lagerkapazitäten vorhanden sind. Hunderttausende Masken wurden darüber hinaus als nicht brauchbar identifiziert. Ein Kommentar.

Folge Titel Dauer
42 Tiefer Einschnitt, aber Optimismus
11:28
41 Das Aus von US-Privacy Shield
17:17
40 Jugendliche attackieren Polizei
15:52

Hohe Mindereinnahmen fürs Land

Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen (CDU) hat per Gnadenerlass alle rechtskräftigen Bußgeldbescheide aufgehoben, soweit...

Neuer Staatsrat im Finanzressort

Mit Dr. Martin Hagen hat Bremen seit Anfang August einen neuen Staatsrat im...

Staatsregierung unterstützt bei Kosten der Corona-Pandemie

Die Regierung Bayerns unterstützt Kommunen und Organisationen des Bevölkerungsschutzes, die bei der Bewältigung...

Kommunales Klimaschutz-Konjunkturpaket

Im Zuge des Corona-Konjunkturpakets der Bundesregierung stellt das Bundesumweltministerium (BMU) den Kommunen zusätzlich...

Hessen bringt 1,2 Mrd. Euro Hilfspaket auf den Weg

Am 29. Juli kann der Haushaltsausschuss des hessischen Landtags in einer Sondersitzung über...

Katastrophale Einbrüche bei Gewerbesteuer

Die Corona-Krise führt zu einem historischen Einbruch bei der Gewerbesteuer – der wichtigsten...


Berufliche Weiterbildung mit unserem großen Seminarangebot unter www.fuehrungskraefte-forum.de & www.cyber-akademie.de


Suchen Sie hier in unseren erschienenen Behörden Spiegel-Ausgaben.

Konzept gegen Extremismus präsentiert

Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) und die Polizeipräsidentin der Bundeshauptstadt, Dr. Barbara Slowik, haben ein Konzept zur internen Vorbeugung und Bekämpfung möglicher...

Hohe Mindereinnahmen fürs Land

Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen (CDU) hat per Gnadenerlass alle rechtskräftigen Bußgeldbescheide aufgehoben, soweit die dort verhängten Sanktionen über dem Niveau des alten...

Krankenhäuser und Regierungen im Visier von Cyber-Kriminellen

Cyber-Angriffe auf Krankenhäuser und Regierungseinrichtungen nehmen zahlenmäßig zu, warnt die internationale Polizeibehörde Interpol. Während der Corona-Krise hätten Cyber-Kriminelle vermehrt...

Unsere Newsletter

E-Government – Informationstechnologie und Politik im Public Sector, also bei Bund, Ländern, Kommunen und anderen Behörden sowie öffentlichen Unternehmen.

Verteidigung. Streitkräfte. Wehrtechnik – Diese elektronische Publikation leistet mit aktuellen Meldungen seinen Beitrag zur Diskussion moderner Streitkräfte, ein besonderer Fokus der Berichterstattung liegt auf der neuen Organisation und Struktur der Bundeswehr.

Netzwerk Sicherheit – Aktuelle Themen für das deutsche Netzwerk der Sicherheit: Polizeien, Feuerwehren, Rettungsdienste sowie den Katastrophenschutz.

Rettung. Feuer. Katastrophe – Aktuelle Themen aus Brandschutz, Rettung und Katastrophenschutz. Er thematisiert kompakt und präzise Beschaffungsprogramme, Organisationsleben, Rettungstechnik und auch politische Debatten.

Partnerschaft auf dem europäischen Triebwerkmarkt

Safran Helicopter Engines und die ZF Luftfahrttechnik GmbH haben Ende Juli im nordhessischen Calden eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Dabei geht es um ein...

Konzept gegen Extremismus präsentiert

Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) und die Polizeipräsidentin der Bundeshauptstadt, Dr. Barbara Slowik,...

Bußgeldbescheide aufgehoben

Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen (CDU) hat per Gnadenerlass alle rechtskräftigen Bußgeldbescheide aufgehoben, soweit...

Regelungen zur Bestandsdatenauskunft verfassungswidrig

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat mehrere Regelungen zur sogenannten Bestandsdatenauskunft für unvereinbar mit...

OLG Düsseldorf zu ÖPNV-Direktvergaben

Das OLG Düsseldorf konkretisiert die Anforderungen an zulässige Inhouse-Direktvergaben im ÖPNV und schafft...

EuGH: Inhouse-Vergabe bei horizontaler Kooperation

Wenn eine Gemeinde ihre Zuständigkeit auf eine andere Gemeinde überträgt, darf diese den...

Neuer Erster Landesbeamter

Dr. Martin Seuffert wird neuer Erster Landesbeamter des Schwarzwald-Baar-Kreises. Er tritt die Nachfolge...

Neuer Staatsrat im Finanzressort

Mit Dr. Martin Hagen hat Bremen seit Anfang August einen neuen Staatsrat im...

Neue Beauftragte für die Netze des Bundes

Ines Fiedler hat zum 1. Juli 2020 die Funktion der Direktorin als Beauftragte...

Wechsel in Tübingen

Dr. Daniela Hüttig wird neue Erste Landesbeamtin und stellvertretende Landrätin beim Landratsamt Tübingen....

Botschafter a.D. von Fritsch wird Unternehmensberater

Rüdiger von Fritsch, Deutschlands ehemaliger Botschafter in Warschau und Moskau, wird neuer Partner...