- Werbung -

Urintests verletzten Menschenwürde von Gefangenem

Nachdem ein Insasse der Justizvollzugsanstalt (JVA) Bochum mehrere beobachtete Urintest zur Drogenkontrolle machen musste, beantragte er eine Entscheidung beim Landgericht. Erstens solle die JVA...

Rechnungshof kritisiert Maßnahmen im MV-Schutzfonds

Der Landesrechnungshof Mecklenburg-Vorpommern hat einen Sonderbericht zum MV-Schutzfonds veröffentlicht. Darin kritisiert er unter anderem, dass geplante Mittelbedarfe nicht nachvollziehbar seien und viele Maßnahmen keinen...

Mehr tote Radfahrer

Im ersten Halbjahr 2022 ist die Zahl der Verkehrstoten in Baden-Württemberg zum dritten Mal in Folge auf einen historischen Tiefstand gesunken. Zugleich sind mehr...

Potenziale heben – Klimaschutz als Zielbild für Smart Cities

Smart Cities und Regions wecken hohe Erwartungen. Fragt man Bürgerinnen und Bürger, was sie unter einer Smart City verstehen und in welchen Lebensbereichen sie...

Rekord-NATO-Hilfe bei Brandbekämpfung

Nicht nur an der Ostgrenze der NATO-Staaten herrscht momentan erhöhter Betrieb durch die verbündeten Luftkräfte. Auch im Brand und Katastrophenschutz unterstützen sich die Mitgliedstaaten...

Der Industrie ein Gasembargo verkaufen

Die Verabschiedung eines Kohleembargos ging relativ schnell. Zu gering waren die Abhängigkeiten von russischen Lieferungen. Anders beim Öl. Hier hat die Bundesregierung erst für...

Trennendes zusammenführen?

Ist eine strikte Trennung im Katastrophenschutz von Bund und den Ländern zielführend? Diese Frage steht seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie und dann wieder nach...

Neues Fördersystem für kommunalen Klimaschutz

Die Städte schlagen vor, den Klimaschutz vor Ort durch ein neues finanzielles Fördersystem zu verstärken und zu beschleunigen. Der Deutsche Städtetag hat dazu ein...

IT des Bundeswahlleiters angegriffen

In der Woche vor der Bundestagswahl sollen sich Unbekannte Zugriff auf Server des Bundeswahlleiters verschafft haben. Die sichere Durchführung der Wahl am Sonntag sei...

Evaluation der Doppik in Hamburg

Hamburg hat die Evaluation seines doppischen Haushaltswesen abgeschlossen und einen Erfahrungsbericht vorgelegt. 2003 hat die Hansestadt in einem mehrstufigen Prozess die Doppik in der...

Brandenburg mit höchsten Haushaltsvolumen seit Bestehen des Landes

Das Land Brandenburg hat das Jahr 2020 mit einem Haushaltsdefizit von rund 1,71 Mrd. Euro abgeschlossen. Das ist das Ergebnis des jetzt vorliegenden endgültigen...

Cyber-Diplomatie

Außenpolitik gibt es nicht nur im Analogen. Für den digitalen Raum braucht es eigene internationale Absprachen und Regelungen. Wie diese Cyber-Diplomatie funktioniert, warum sie...
- Werbung -
- Werbung -

Cloud-Dienste von Tochter von US-Unternehmen verboten

Die Vergabekammer Baden-Württemberg hat entschieden: Die öffentliche Hand darf keine Cloud-Lösungen von europäischen Tochterunternehmen einer US-Firma nutzen – selbst wenn die Server in Europa...

Potenziale heben – Klimaschutz als Zielbild für Smart Cities

Smart Cities und Regions wecken hohe Erwartungen. Fragt man Bürgerinnen und Bürger, was sie unter einer Smart City verstehen und in welchen Lebensbereichen sie...

Nachwuchs vernetzen

Im Öffentlichen Dienst steht demnächst ein Generationenwechsel an. Wie wichtig die Vernetzung des Nachwuchses ist und was noch alles getan werden kann, um den...

Hamburg veröffentlicht digitalen Haushaltsplan-Entwurf

Interaktiv, visualisiert und transparent. Der vom Hamburger Senat beschlossene Haushaltsplanentwurf für die Jahre 2023 und 2024 steht ab sofort in einer digitalen Fassung zur...

- Werbung -

Behördenwissen zum Reinhören liefert der Behörden Spiegel-Podcast “Public Sector Insider” in hörenswerter Aufmachung. In rund 15 bis 20 Minuten werden Fakten, Hintergründe und Analysen, die den Öffentlichen Dienst betreffen, den Lesern jeden Dienstag präsentiert. Zum Podcast-Archiv…

Folge 142

Im Interview mit Manuel Atug, Gründer und Sprecher der unabhängigen Arbeitsgemeinschaft Kritische Infrastrukturen, erfahren wir warum Politik, Wirtschaft und Wissenschaft enger zusammenarbeiten müssen, um sich vor Cyber-Angriffen zu schützen. Außerdem recherchieren wir, wie das Land Brandenburg mit Beamten umgehen will, die nicht zur freiheitlich demokratischen Grundordnung stehen und kommentieren den neusten OSZE-Report zu den russischen Kriegsverbrechen in der Ukraine.

 

Folge Titel Dauer
142 Eine bestimmte Antwort von Nöten
19:34
141 Nur einmal im Jahr
18:20
140 Mit gutem Beispiel voran
20:14

Mehr als 240 Millionen Euro vom Land für Investitionen

Hessens Finanzminister Michael Boddenberg veröffentlichte die Darlehensförderung des Hessischen Investitionsfonds 2022 für Kreise, Städte und...

Rechnungshof kritisiert Maßnahmen im MV-Schutzfonds

Der Landesrechnungshof Mecklenburg-Vorpommern hat einen Sonderbericht zum MV-Schutzfonds veröffentlicht. Darin kritisiert er unter anderem, dass...

Hamburg veröffentlicht digitalen Haushaltsplan-Entwurf

Interaktiv, visualisiert und transparent. Der vom Hamburger Senat beschlossene Haushaltsplanentwurf für die Jahre 2023 und...

Bundesrechnungshof prüft Welternährungsprogramm

Der Bundesrechnungshof hat das Mandat zur Prüfung des Welternährungsprogramms (World Food Programme WFP) der Vereinten...

Kommunen fordern Rettungsschirm für Stadtwerke

In einem gemeinsamen Brief an Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck appellieren Städtetag und Gemeindetag Baden-Württemberg, nach der...

NRW.BANK.Kommunenportal erhält Zulassung der gpaNRW

Die NRW.BANK hat für ihr Kommunenportal die Zulassung als zertifiziertes Fachprogramm von der Gemeindeprüfungsanstalt Nordrhein-Westfalen...


Berufliche Weiterbildung mit unserem großen Seminarangebot unter www.fuehrungskraefte-forum.de & www.cyber-akademie.de


Suchen Sie hier in unseren erschienenen Behörden Spiegel-Ausgaben.

Urintests verletzten Menschenwürde von Gefangenem

Nachdem ein Insasse der Justizvollzugsanstalt (JVA) Bochum mehrere beobachtete Urintest zur Drogenkontrolle machen musste, beantragte er eine Entscheidung beim Landgericht. Erstens solle die JVA...

Antisemitische und antiislamische Straftaten

Im zweiten Quartal 2022 wurden fünf Personen bei antisemitischen Angriffen leicht verletzt. Hinzu kommen zwei Personen, die aus anti-muslimischen Motiven heraus leicht verletzt wurden....

Amtshilfe bei Waldbränden in Deutschland

Abermals sind Kräfte der Bundeswehr bei einer Katastrophe innerhalb Deutschlands gefordert. Seit mehreren Wochen unterstützen die Hubschrauber der Division Schnelle Kräfte (DSK) bei der...

Unsere Newsletter

Digitaler Staat und Informationstechnologie – Politik im Public Sector, also bei Bund, Ländern, Kommunen und anderen Behörden sowie öffentlichen Unternehmen.

Verteidigung. Streitkräfte. Wehrtechnik – Diese elektronische Publikation leistet mit aktuellen Meldungen seinen Beitrag zur Diskussion moderner Streitkräfte, ein besonderer Fokus der Berichterstattung liegt auf der neuen Organisation und Struktur der Bundeswehr.

Netzwerk Sicherheit – Aktuelle Themen für das deutsche Netzwerk der Sicherheit: Polizeien, Ordnungsdienst, Zoll und behördliche Gefahrenabwehr.

Rettung. Feuer. Katastrophe – Aktuelle Themen aus Brandschutz, Rettung und Katastrophenschutz. Er thematisiert kompakt und präzise Beschaffungsprogramme, Organisationsleben, Rettungstechnik und auch politische Debatten.

Rekord-NATO-Hilfe bei Brandbekämpfung

Nicht nur an der Ostgrenze der NATO-Staaten herrscht momentan erhöhter Betrieb durch die verbündeten Luftkräfte. Auch im Brand und Katastrophenschutz unterstützen sich die Mitgliedstaaten...

Urintests verletzten Menschenwürde von Gefangenem

Nachdem ein Insasse der Justizvollzugsanstalt (JVA) Bochum mehrere beobachtete Urintest zur Drogenkontrolle machen musste, beantragte...

Ausbildungsverkehr wird europarechtskonform finanziert

Die Finanzmittel, die kommunale Aufgabenträger vom Land für den Ausbildungsverkehr erhalten, stellen keine unzulässigen Beihilfen...

Angebotsausschluss wegen Abweichen vom Leistungsverzeichnis 

Ein Angebot darf nur dann ausgeschlossen werden, wenn es von Vergabeunterlagen abweicht, deren Inhalt eindeutig...

EuGH und BGH zur alten HOAI: Zwischen Privaten gelten Mindestsätze weiter

Architekten und Ingenieure können aus Planerverträgen mit privaten Bauherren Mehrvergütung verlangen, wenn auf Basis der...

LNG-Beschleunigungsgesetz verabschiedet

Bundestag und Bundesrat haben das „Gesetz zur Beschleunigung des Einsatzes verflüssigten Erdgases“ (LNGG) beschlossen. Schnellere Verfahren Damit...