- Werbung -

“Datenservice Öffentlicher Einkauf” gelauncht

Es gibt nun eine zentrale Plattform für alle veröffentlichungspflichtigen Vergabeverfahren. Bund, Länder und Kommunen können dort ausschreiben, Bietende gezielt nach Ausschreibungen suchen und sich...

OZG 2.0: Schriftform elektronisch ersetzen

Das Bundesinnenministerium (BMI) hat einen Referentenentwurf des Onlinezugangsgesetz (OZG) 2.0 veröffentlicht. Die Umsetzungsfrist wird gestrichen, ein zentrales Bürgerkonto soll es geben und die Schriftform...

Österreich fährt digital

Im Oktober letzten Jahres wurde er eingeführt, nun ist er auch in der breiten österreichischen Bevölkerung angekommen: Die Rede ist vom digitalen Führerschein, der...

rescEU: EU eröffnet Energie-Hub in Polen

Im Rahmen des EU-Katastrophenschutzmechanismus rescEU hat die EU-Kommission ein Energie-Hub in Polen eröffnet. Das Hub soll als logistisches Zentrum bzw. als Drehscheibe für die...

rescEU: EU-Kommission schafft Reserve für CRBN-Lagen

Die EU-Kommission stellt im Rahmen des Katastrophenschutzmechanismus rescEU Finnland 242 Millionen Euro für die Entwicklung der ersten strategischen Reserve für chemische, biologische, radiologische und...

THW: 470 Stromgeneratoren für die Ukraine

Das Technische Hilfswerk (THW) unterstützt die Ukraine auf vielfältige Weise. Die gerade im Winter und nach den russischen Angriffen auf die ukrainische Energieinfrastruktur wichtig...

Vernetzt denken, vernetzt arbeiten

Digitale Kollaborationstools werden in der Arbeitswelt immer wichtiger. Große Organisationen – egal ob in der Verwaltung, der Wirtschaft oder bei den Streitkräften – können...

Russlands Spiel mit der atomaren Bedrohung

Russlands Verteidigungsminister Sergej Schoigu, der nach britischen Angaben zunehmend in seiner Position geschwächt ist, gab vor kurzem bekannt, dass es aus militärischer Sicht keinen...

Die Ukraine und das Budapester Memorandum

Wer gewinnt den Krieg über die Meinungshoheit, könnte ein Untertitel der aktuellen Ukraine-Krise sein. Denn während der Westen, die NATO und die Ukraine noch...

Mehr Leoparden für die Bundeswehr

Wie das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) berichtet, beabsichtigt die Bundeswehr, die Anzahl der Kampfpanzer Leopard 2 und weiterer Fahrzeuge...

Krypto-Regulierung in Deutschland: So sieht es aktuell aus!

Digitale Währungen sind auf dem Vormarsch und Deutschland gilt mittlerweile als einer der führenden Staaten, was die Regulierung dieser digitalen Währungen anbelangt. Neben dem...

Neue Laserwaffe von Rheinmetall

Ursprünglich im Vorhaben Nah- und Nächstbereichsschutz (NnBS) integriert, wurde die Entwicklung von Laserwaffen für die Bundeswehr schließlich in ein eigenes Projekt überführt, da sich...
- Werbung -
- Werbung -

“Datenservice Öffentlicher Einkauf” gelauncht

Es gibt nun eine zentrale Plattform für alle veröffentlichungspflichtigen Vergabeverfahren. Bund, Länder und Kommunen können dort ausschreiben, Bietende gezielt nach Ausschreibungen suchen und sich...

Cyber Security für Backup und Archiv

Wie können öffentliche Institutionen ihre Backup und Archivdaten wirksam schützen? Laut dem Veeam 2022 Ransomware Trends Report zielen heute über 90 Prozent der CyberAttacken...

Bewerbungsphase für zweiten Jahrgang gestartet

Bereits zum zweiten Mal ist die Bewerbungsphase für den dualen Studiengang "Informatik" von der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben...

OZG 2.0: Schriftform elektronisch ersetzen

Das Bundesinnenministerium (BMI) hat einen Referentenentwurf des Onlinezugangsgesetz (OZG) 2.0 veröffentlicht. Die Umsetzungsfrist wird gestrichen, ein zentrales Bürgerkonto soll es geben und die Schriftform...

- Werbung -

Behördenwissen zum Reinhören liefert der Behörden Spiegel-Podcast “Public Sector Insider” in hörenswerter Aufmachung. In rund 15 bis 20 Minuten werden Fakten, Hintergründe und Analysen, die den Öffentlichen Dienst betreffen, den Lesern jeden Dienstag präsentiert. Zum Podcast-Archiv…

Folge 165

Es fehlen Pflegekräfte, Sanitäter, Hausärzte und mehr. Aber wie können wir die medizinische und Notfallversorgung in Deutschland noch retten? Das haben wir uns genauer angeschaut. Außerdem sprechen wir mit Johannes Rothmund, Bürgermeister von Eichenzell, über die Ansiedelung neuer Ärzte.

Folge Titel Dauer
165 (Medizinischer) Notfall
13:43
164 Klimaschutz gegen Klimawandel
18:32
163 Beamte unter Generalverdacht
19:44

Länderfinanzausgleich droht eine Klage

Bayern und Hessen haben im Rahmen des Finanzkraftausgleichs im Jahr 2022 neben Baden-Württemberg den Hauptanteil...

Steigende Staatsverschuldung

Die Staatsverschuldung Deutschlands wird im Jahr 2023 um 118 Milliarden Euro steigen. Mit 90 Prozent...

Freier Weg für Neuinvestitionen

Niedersachsen leistet Finanzierungshilfen für Kommunen zur Umsetzung von EU-Förderprogrammen. Üblicherweise müssen die Kommunen bei solchen...

Höhere Besteuerung wegen Home-Office?

Für viele deutsche Pendlerinnen und Pendler mit Arbeitsstätte in den Niederlanden oder Belgien ist die...

Hilfe, Resilienz und Vorsorge

"Mit den über 1,6 Milliarden Euro schaffen wir in einer hochdynamischen Lage Verlässlichkeit in der...

Schnelles Internet für alle

Die Richtlinie zur Förderung von Glasfaseranschlüssen und WLAN für öffentliche Schulen, Plankrankenhäuser und Rathäuser in...


Berufliche Weiterbildung mit unserem großen Seminarangebot unter www.fuehrungskraefte-forum.de & www.cyber-akademie.de


Suchen Sie hier in unseren erschienenen Behörden Spiegel-Ausgaben.

Fachabteilung bei Berliner Staatsanwaltschaft

Die Staatsanwaltschaft Berlin wird in Zukunft Angriffe auf Feuerwehr- und Rettungskräfte konzentriert in einer Fachabteilung verfolgen. Das erfolgt unabhängig von den Ereignissen der letzten...

Konzeptionell viel voran gebracht

Dr. Tamara Zieschang (CDU) ist Innenministerin von Sachsen-Anhalt. Im Gespräch mit dem Behörden Spiegel zieht sie Bilanz und blickt nach vorn. Die Fragen stellte...

Th: 30 Zeltsysteme für Katastrophenschutz

Das Innenministerium Thüringen hat 30 modulare Zeltsysteme für den Katastrophenschutz an die Landesverbände der Thüringer Hilfsorganisationen übergeben. Die Systeme mit Wert von je 21.000 Euro...

Unsere Newsletter

Digitaler Staat und Informationstechnologie – Politik im Public Sector, also bei Bund, Ländern, Kommunen und anderen Behörden sowie öffentlichen Unternehmen.

Verteidigung. Streitkräfte. Wehrtechnik – Diese elektronische Publikation leistet mit aktuellen Meldungen seinen Beitrag zur Diskussion moderner Streitkräfte, ein besonderer Fokus der Berichterstattung liegt auf der neuen Organisation und Struktur der Bundeswehr.

Netzwerk Sicherheit – Aktuelle Themen für das deutsche Netzwerk der Sicherheit: Polizeien, Ordnungsdienst, Zoll und behördliche Gefahrenabwehr.

Rettung. Feuer. Katastrophe – Aktuelle Themen aus Brandschutz, Rettung und Katastrophenschutz. Er thematisiert kompakt und präzise Beschaffungsprogramme, Organisationsleben, Rettungstechnik und auch politische Debatten.

UHF-Kommunikation für die belgischen Streitkräfte

Das belgische Verteidigungsministerium unterzeichnete mit Airbus einen Vertrag über die Bereitstellung taktischer Satellitenkommunikationsdienste für einen Zeitraum von 15 Jahren. Die Streitkräfte werden Kanäle der...

Übergabe der OCCAR

Monate zu spät

OZG 2.0: Schriftform elektronisch ersetzen

Das Bundesinnenministerium (BMI) hat einen Referentenentwurf des Onlinezugangsgesetz (OZG) 2.0 veröffentlicht. Die Umsetzungsfrist wird gestrichen,...

Rechtsberatung für queere Schutzsuchende

Der Bund hat ein neues Förderprogramm zur Stärkung der Unabhängigkeit der Asylverfahrensberatung verabschiedet. Für 2023...

Ehrenamtliche Justizhilfe

Mehr als 2.200 Schöffinnen und Schöffen treten in diesem Jahr in Brandenburg ihren Dienst an....

Datenschutzbußgeldverfahren gegen die “Deutsche Wohnen” vor dem EuGH

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat mündlich über eine Grundsatzfrage verhandelt: Müssen Datenschutzbehörden einer natürlichen Person...

Sächsisches Transparenzgesetz gilt

Zu Jahresbeginn trat das Sächsische Transparenzgesetz in Kraft. Dies gibt Bürgerinnen und Bürgern ein Informationszugangsrecht...