- Anzeige -

Behördenwissen zum Reinhören

Der Behörden Spiegel präsentiert immer dienstags in neuen Folgen seines Podcasts “Public Sector Insider” Fakten, Hintergründe und Analysen rund um den Öffentlichen Dienst.

Wöchentlich werden hier durch die Redaktion des Behörden Spiegel verschiedene aktuelle und strukturelle Entwicklungen bei Bund, Ländern und Kommunen verständlich dargestellt, mit hochkarätigen Experten aus Politik und Verwaltung erörtert und redaktionell kommentiert. Dieses Format bietet eine hörenswerte Abwechslung und Ergänzung zum sonstigen Informationsangebot des Behörden Spiegel.

Podcast über Lerneffekte und Lockdown im BAMF

Ursula Gräfin Praschma, Vizepräsidentin des BAMF, spricht im Podcast Public Sector Insider über Digitalisierung, Lerneffekte aus der Flüchtlingskrise und ihren Werdegang. Die...

Wege zur neuen Arbeit: New Work braucht Strategien

Prof. Dr. Jürgen Weibler (Fernuniversität Hagen) erklärt im Podcast Public Sector Insider, warum Homeoffice kein „New-Work-Konzept“ ist. Der Fall der Mauer und...
Prof. Dr. Roland Wöller im Interview mit Public Sector Insider

Extremismus bei der Polizei

Extremistische Tendenzen in der Polizei sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Im Interview mit Public sector Insiderspricht der sächsische Innenminister Prof. Dr. Roland...

Wir feiern Geburtstag

Der Public Sector Insider wird ein Jahr alt. Seit der ersten Folge am 24. September 2019 ist viel passiert. Grund genug für...

Leichte Sprache will gelernt sein

Warum Behördendeutsch reformbedürftig ist, kommentieren wir im Podcast Public Sector Insider. Außerdem äußert sich Thomas Popp, Staatssekretär für Digitale Verwaltung und...

Öffentliche Register bergen Schätze – Datenqualität hat ihren Preis

Aus amtlichen Statistiken können Erfahrungswerte für bessere Entscheidungen gezogen werden. Die Recherche des Podcasts Public Sector Insider vermittelt, warum der Staat auf...

Harte Verhandlungen garantiert

Die aktuelle Tarifrunde des Öffentlichen Dienstes garantiert harte Verhandlungen. Im Public Sector Insider werden die Positionen von Gewerkschaft und kommunalen Arbeitgebern kommentiert....

Wegwerfgesellschaft belastet Haushalte

Dr. Nikolai Horn, Koordinator des Projektes Data Governance beim iRights.Lab, erklärt im Interview des Podcasts Public Sector Insider, was es mit Data...

Digitalisierung stärkt die Krisenfestigkeit

Bremens Staatsrat Dr. Martin Hagen berichtet im Podcast Public Sector Insider über die Digitalisierung der Freien Hansestadt – auch während der Corona-Krise....

Bundesstadt Bonn will an die digitale Spitze

Bonns Oberbürgermeister Ashok Sridharan sprach im Interview des Podcasts Public Sector Insider über die Entwicklung seiner Stadt zur Smart City. Kommentiert wird...

Geheimschutz im Digitalen

Marc Akkermann, Director National Sales bei infodas, erklärt im Public Sector Insider Stichwort, wie Digitaler Geheimschutz funktioniert. Verschlusssachen können...

Intelligent verknüpft

„Wir als Menschen werden einmal geboren – aber aus Behördensicht bei jedem Antrag aufs neue.“ Martin Irtmann, Director Strategy and Innovation für...

Die Branche digitalisieren

Künstliche Intelligenz und Sport passen für Außenstehende nicht unbedingt zusammen. Im PSI Stichwort erklärt Ralph Tiesler, Direktor des Bundesinstituts für Sportwissenschaft, wie...

Von der Qualität der Daten hängt Machine Learning ab

Wie der Public Sector bei der Datenanalyse durch Maschinelles Lernen profitiert, erklärt Gabriele Jäger, Principal Solution Engineer bei Oracle Deutschland, im Podcast...

KI-Trends für den Public Sector

Reinhard Wolski, Generalmajor a. D. und Experte und Moderator beim Behörden Spiegel sowie Chairman der Berliner Sicherheitskonferenz, stellt die aktuellen KI-Trends im...

Simplify your IT – was Behörden beachten sollten

Ralf Zenses, Senior Director Business Development bei Oracle Deutschland, erklärt das wachsende Bedürfnis der Behörden nach einer benutzerfreundlichen IT im Podcast Public...

Wie der ländliche Raum von Digitalisierung profitiert

Dr. Sönke Schulz, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied beim Schleswig-Holsteinischen Landkreistag, erklärt die zentralen Herausforderungen der digitalen Daseinsvorsorge für Kommunen im Podcast Public Sector Insider...

Stichwort Digitales Lernen

Judith Hoffmann, Head of Commercial Operations and Business Development bei Samsung, äußert sich im Podcast Public Sector Insider zur Schule der Zukunft...

Stichwort Mobile Arbeit: Homeoffice hat Konjunktur

Dr. Sven Egyedy, Vorstandsvorsitzender des Netzwerkes NExT und Chief Technology Officer des Auswärtigen Amtes, sprach über das Homeoffice als nachhaltigen Trend, der...

Cloud Computing birgt Risiken – auch für den Öffentlichen Dienst

Es gibt 1001 sinnvolle Strategien, um mehr Sicherheit in seine IT-Infrastruktur zu bringen. Aber vor allem durch Datensouveränität erlangt man die Hoheit...
- Werbung -

- Werbung -

Sie finden unseren Podcast auch auf folgenden Streaming Diensten:

Sie möchten von uns informiert werden, sobald eine neue Folge des Podcast veröffentlicht wurde? Dann hinterlassen Sie hier Ihre Kontaktdaten.

Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Folge Datum Titel Dauer
53 20.10.2020 Mut für neue Wege

Ursula Gräfin Praschma, Vizepräsidentin des BAMF, spricht über Digitalisierung, Lerneffekte aus der Flüchtlingskrise und ihren Werdegang. Die Miniserie „Ehrenpflegas“ wird kommentiert. Die Recherche setzt sich mit dem gescheiterten Warntag auseinander.
17:46
16 15.10.2020 Stichwort Digitaler Geheimschutz
Public Sector Insider | Stichwort
Marc Akkermann, Director National Sales bei infodas, erklärt, wie streng vertrauliche Verschlusssachen auch im papierlosen Büro datenschutzkonform archiviert und eingesehen werden können.
04:53
52 13.10.2020 Geeintes Land?

Prof. Dr. Jürgen Weibler (Fernuniversität Hagen) erklärt, warum Homeoffice kein „New-Work-Konzept“ ist. Wie geteilt ist Deutschland nach 30 Jahren? Ein Kommentar. Dazu haben wir recherchiert, was es mit dem Tarifstreit im ÖPNV auf sich hat.
16:18
15 08.10.2020 Stichwort Registermodernisierung
Public Sector Insider | Stichwort
Warum Daten in der öffentlichen Verwaltung besser vernetzt werden müssen, erklärt Martin Irtmann, Director Strategy and Innovation für den Public Sector bei Oracle Deutschland.
04:26
51 06.10.2020 Extremismus bei der Polizei

Im Interview sprechen wir mit dem sächsischen Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller über Extremismus bei der Polizei. Was ist barrierefreies Webdesign? – wir haben recherchiert und kommentieren außerdem den politischen Trend zum Paktieren.
15:59
14 01.10.2020 Stichwort KI und Sport
Public Sector Insider | Stichwort
Was Künstliche Intelligenz mit Sportwissenschaft zu tun hat, erklärt Ralph Tiesler, Direktor des Bundesinstituts für Sportwissenschaft.
04:47
50 29.09.2020 Wir feiern Geburtstag

Wir schauen zurück auf ein Jahr Public Sector Insider. Wir sprechen mit der Vorsitzende der dbb bundesfrauenvertretung Milanie Kreutz über ihre Ziele und recherchieren die Meilensteine der Verwaltungsdigitalisierung.
15:59
13 24.09.2020 Stichwort Machine Learning
Public Sector Insider | Stichwort
Wie der Public Sector bei der Datenanalyse durch Maschinelles Lernen profitiert, erklärt Gabriele Jäger, Principal Solution Engineer bei Oracle Deutschland.
04:30
49 22.09.2020 Mobile Arbeit in Sachsen

Staatssekretär Thomas Popp, der CIO Sachsens, äußert sich zum Homeoffice-Betrieb der Verwaltung im Freistaat. Warum Behördendeutsch reformbedürftig ist, kommentieren wir. In der Recherche geht es um Digitale Souveränität.
19:12
48 15.09.2020 Warum Ausrüstung das A und O ist

Vizeadmiral Carsten Stawitzki äußert sich im Interview zu Beschaffung u. Personal bei der Bundeswehr. Folgende Recherche vermittelt, warum der Staat auf Datenqualität setzen muss. Wir kommentieren die angespannte Personalsituation im Öffentlichen Dienst.
18:23
12 10.09.2020 Stichwort Zukunft der KI
Public Sector Insider | Stichwort
Reinhard Wolski, Generalmajor a. D. und Experte und Moderator beim Behörden Spiegel, stellt die aktuellen KI-Trends vor, die im Rahmen des Innovationssymposiums KI am 29.09. in Berlin und im Web diskutiert werden.
04:30
47 08.09.2020 Harte Verhandlungen garantiert

Die Tarifrunde des Öffentlichen Dienstes kommentieren wir. NRWs Polizei-Inspekteur Michael Schemke bespricht im Interview seine Agenda. Digitaler Staat Online ist EU-DSGVO-konform. Ein Beitrag in eigener Sache.
15:32
11 03.09.2020 Stichwort Simplify your IT
Public Sector Insider | Stichwort
Ralf Zenses, Senior Director Business Development bei Oracle Deutschland, erklärt das wachsende Bedürfnis der Behörden nach einer benutzerfreundlichen IT.
03:50
46 01.09.2020 Gewalterfahrungen – leider keine Seltenheit

Dr. Nikolai Horn, Koordinator des Projektes Data Governance beim iRights.Lab, erklärt im Interview, was es mit Data Governance auf sich hat. Wir kommentieren Gewalt gegen Beamte. Wie stark Müllbeseitigung die Haushalte belastet, behandelt die Recherche.
13:57
10 27.08.2020 Stichwort Kommunale Daseinsvorsorge
Public Sector Insider | Stichwort
Dr. Sönke Schulz, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied beim Schleswig-Holsteinischen Landkreistag, erklärt die zentralen Herausforderungen der digitalen Daseinsvorsorge für Kommunen.
04:24
45 25.08.2020 Operationsfähig dank Digitalisierung

Bremens Staatsrat Dr. Martin Hagen berichtet über die Digitalisierung der Freien Hansestadt. Wir recherchieren, ob es eine neue Welle der Verstaatlichung geben wird. Im Hintergrundbericht geht es um Künstliche Intelligenz u. das Innovationssymposium KI.
18:59
9 20.08.2020 Stichwort Digitales Lernen
Public Sector Insider | Stichwort
Judith Hoffmann, Head of Commercial Operations and Business Development bei Samsung, äußert sich zur Schule der Zukunft und neuen Lernmodellen.
04:31
44 18.08.2020 Bundesstadt Bonn will an die digitale Spitze

Bonns OB Ashok Sridharan sprach im Interview über die Entwicklung seiner Stadt zur Smart City. Wir recherchieren zur Umsetzung des bundesweiten Warntages. Kommentiert wird die Debatte der Länder zum neuen Glücksspielstaatsvertrag.
16:08
8 13.08.2020 Stichwort Mobile Arbeit
Public Sector Insider | Stichwort
Dr. Sven Egyedy, Vorstandsvorsitzender des Netzwerkes NExT und Chief Technology Officer des Auswärtigen Amtes, sprach über das Homeoffice als nachhaltigen Trend, der die Arbeitswelt nach Corona signifikant prägen wird.
04:09
43 11.08.2020 Hamburg – das digitale Tor zur Welt

Dr. Martin Verlage stellt Kaiserslautern auf dem Weg zur Smart City im Interview vor. MdB Dr. Reinhard Brandl macht sich im Gastkommentar für ein Deutschlandpraktikum stark. Hamburg wird zu einem Reallabor für die Mobilität der Zukunft. Eine Recherche.
16:08
7 06.08.2020 Stichwort Cloud Computing
Public Sector Insider | Stichwort
Ralf Zenses, Senior Director Business Development bei Oracle Deutschland, erläutert im Podcast Public Sector Insider Stichwort die Vorzüge und Schwierigkeiten des Cloud Computing für den Öffentlichen Dienst.
04:10
42 04.08.2020 Tiefer Einschnitt, aber Optimismus

Die Präsidentin der Generalzolldirektion, Colette Hercher, berichtet von ihren Erfahrungen während der Pandemie. // Corona-bedingte Änderungen im Vergaberecht werden kommentiert. // Die Krux bei der Beschaffung von Masken wird im Kommentar aufgegriffen.
11:28
6 30.07.2020 Stichwort Cyber Crime
Public Sector Insider | Stichwort
Oberstaatsanwalt Dr. Jörg Angerer, Leiter der Landeszentralstelle Cyber Crime Rheinland-Pfalz, erläutert im Public Sector Insider Stichwort das Themenfeld Cyber-Kriminalität und dessen Herausforderungen für die Ermittlungsarbeit.
04:03
41 28.07.2020 Das Aus von US-Privacy Shield

Dominik Kammerloher von der Genua GmbH berichtet im Interview über den wachsenden Bedarf an IT-Security. Das Aus des US-Privacy Shields wird kommentiert. Die Zunahme sexualisierter Gewalt an Kindern während der Pandemie wird recherchiert.
17:17
5 23.07.2020 Sichere Systeme durch IT-Resilienz
Public Sector Insider | Stichwort
Ümit Aytekin, Sales Director Central Government bei Oracle Deutschland, äußert sich zum Stichwort IT-Resilienz für Behörden. Wie man seine Server mithilfe von Machine Learning und Automatisierung sichert, erläutert der IT-Experte.
04:27
40 21.07.2020 Jugendliche attackieren Polizei

Bonns Polizeipräsident Frank Hoever bewertet die zunehmende Gewalt gegen Ordnungskräfte. Die von Brüssel erwünschte Kompetenzverlagerung im Katastrophenschutz wird kommentiert. Zu NRW-Kommunal-Wahlen in Corona-Zeiten informiert eine Recherche.
15:52
4 17.07.2020 Digitale Souveränität – zwingend erforderlich!
Public Sector Insider | Stichwort
Der Präsident der Zentralen Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich (ZITiS), Wilfried Karl, erklärt im Public Sector Insider Stichwort, warum Digitale Souveränität für Unternehmen und Behörden nicht nur in Krisen zwingend erforderlich sei.
04:21
39 14.07.2020 Österreich trotzt der Krise

Nationalratsabgeordneter Karl Mahrer berichtet über Wirkungen der Pandemie auf Parlamentsarbeit & Wahlen. Die Debatte um Rechtsextremismus bei Polizei und KSK wird kommentiert. Der uneinheitliche Verfassungsschutz in der Bundesrepublik wird recherchiert.
21:56
3 09.07.2020 Low Code: Geringer Aufwand, viel Ertrag
Public Sector Insider | Stichwort
Frank Hoppe, Innovation Coach bei Opitz Consulting und Spezialist für Internet of Things, verrät mehr über die gute Usability sogenannter Low Codes, die insbesondere schnelle Ergebnisse bei Anwendungen versprechen.
04:21
38 07.07.2020 Spionage nach Recht und Gesetz

Tobias Goldschmidt spricht über zukünftige Lebensverhältnisse in Stadt und Land. Ein Interview. // Kommentar über Komplikationen der Fernmeldeaufklärung des BND im Ausland. // KI wird von Behörden nicht mehr als Insellösung wahrgenommen. Eine Recherche.
15:59
2 02.07.2020 Time to Market
Public Sector Insider | Stichwort
Da die Erwartungshaltungen bei komplexen IT-Anforderungen wachsen, setzen Bürger, Unternehmen und der Public Sector auf flexible Lösungen aus einer Hand. Ralf Zenses, IT-Experte bei Oracle, weiß, wie das funktioniert.
04:53
37 30.06.2020 Angst vor dem Lockdown

Berlins Landesbranddirektor Homrighausen über den Jahresbericht 2019. Ein Interview. // Tarifverhandlungen unter dem Stern von Neiddebatten. Ein Kommentar. // Die kommunale Sorge vor dem erneuten Lockdown. Eine Recherche.
15:26
36 23.06.2020 Wem nützt der digitale Wumms?

Dr. Sabine Sütterlin-Waack zum Polizeirecht in Schleswig-Holstein. Die Recherche behandelt Visionen der Digitalisierung auf der neuen Plattform Digitaler Staat Online. Kommentiert wird das Konjunkturpaket im Hinblick auf digitale Transformation.
17:10
35 16.06.2020 Hacker tragen keine Hoodies

Cyber-Spionage und Kinderpornographie sind Geißeln der Digitalisierung. Ein Interview mit dem Verfassungsschutz Niedersachsen. Das System der Cyber-Attacken wird recherchiert. Ein Unternehmenschef erhält fiktiven Brief vom Finanzminister. Ein Traum.
14:35
1 15.06.2020 Corona-bedingte Digitalisierung
Public Sector Insider | Stichwort
Bundes-CIO Dr. Markus Richter äußert sich zu den Transformationsprozessen, welche die Pandemie für die Digitalisierung in den Behörden bedeutet. Im Podcast-Interview geht er auf aktuelle Projekte des BMI ein und schildert seine Vision.
04:53
34 09.06.2020 Impulse durch Heterogenität

Im Interview stellt Dr. Sven Egyedy die Förderung der Digitalisierung im Öffentlichen Dienst durch das Netzwerk NExT vor. Die Vorzüge der Blockchain werden recherchiert. Warum das Home-Office für Eltern oft eine Zerreißprobe darstellt, wird kommentiert.
18:36
33 02.06.2020 Demokratie bewahren

Über Rechtsstaat, Demokratie und die Pandemie sprechen wir im Interview. Wie Videokonferenzen durch die Krise helfen, wird recherchiert. Außerdem wird das Buch NEUSTAAT vorgestellt.
16:41
32 25.05.2020 Kommunaler Rettungsschirm

Ein Corona-Rettungsschirm soll die Kommunen entlasten. Eine Recherche. Die Rückkehr der Stadt München zu Open Source Software wird kommentiert. Im Interview wird das Prinzip von Predictive Policing erklärt.
17:08
31 19.05.2020 Pleitegeier über uns

Wie Corona dem ÖPNV zusetzt und warum sich das THW zum Logistik-Experten während der Pandemie entwickelt, wird in Recherche und Interview behandelt. Außerdem ein Kommentar über das Virus als Bio-Waffe im terroristischen Kampf radikaler Gruppierungen.
15:27
30 12.05.2020 Fakes direkt aus dem Ministerium

In einem Corona-Special geht es um die finanzielle Lage des Kölner Haushaltes, den Personalmangel in Gesundheitsämtern sowie Fakes um Corona direkt aus dem Ministerium. Ein Kommentar.
18:42
29 05.05.2020 Neues Statussymbol – Home Office

Inwiefern das Home Office unser Verständnis von Arbeit wandeln wird, zeigt der Kommentar. Wie Kriminalprävention digital funktioniert, weiß Big Data-Experte Jochen Dahlke. Cyber-Sicherheit kommt nicht ohne Datenverteidigung aus. Eine Recherche.
16:39
28 28.04.2020 Mehr als nur Minimalbetrieb?

Ohne Home Office geht momentan kaum etwas. Wie die Corona-Krise den Faktor Arbeit auf den Kopf stellt, wird recherchiert. Im Interview wird die Durchhaltefähigkeit der Bundeswehr hinterfragt und im Kommentar die Deliktform der Geldwäsche untersucht.
16:04
27 21.04.2020 Schutz von Leib und Leben

Im Interview geht es um die Gesundheitsversorgung der Bundeswehr. Die Doppeldeutigkeit der Kriminalstatistik wird kommentiert und neue Projekte der Elektromobilität in der Recherche aufgegriffen.
15:57
26 14.04.2020 Attraktiv Digital

Wie in Deutschland eine attraktive digitale Verwaltung entsteht, erklärt Dr. Ralf Kleindiek. Die schwierige Beziehung des Bundes zum Kohleabbau wird kommentiert. Wie flexibel das Vergaberecht in der Krise ist, wird recherchiert.
14:11
25 06.04.2020 Krisenmanager am Limit

Die angespannte Lage bei Polizei, Feuerwehr, Medizin und Pflege wird in der Recherche beleuchtet. Corona als Treiber der Digitalisierung und Chancenbereiter wird kommentiert. Zwei Jahre Datenschutzgrundverordnung werden im Interview Revue passiert.
19:13
24 31.03.2020 Minenfeld Migration

Über die Bedeutung von Recht und Toleranz bei der Migration handelt die Recherche. Ob Beamte in die gesetzliche Rentenversicherung gehören, wird kommentiert. Warum interkommunale Zusammenarbeit für die Digitalisierung wichtig ist, weiß Marco Brunzel.
16:48
23 23.03.2020 Stützpfeiler der Demokratie

Professor Udo di Fabio spricht über die hohe Bedeutung des Berufsbeamtentums. Die Recherche widmet sich dem Wissensmanagement im Digitalzeitalter. Im Kommentar geht es um den finanziellen Aufwand von Klimaschutz.
16:47
22 16.03.2020 Fakten über Clan-Kriminalität

Im Interview mit NRW-Innenminister Hermann Reul geht es um arabischstämmige Großfamilien, die den Staat herausfordern. Die Ursprünge des Corona-Virus werden im Kommentar hinterfragt. Auf den Kongress Digitaler Staat wird zurückgeblickt.
15:11
21 09.03.2020 Krankenhaussterben in den Kommunen

Über die Auflösung und Fusion von Kliniken wird in der Recherche gesprochen. Die bayerische Staatsministerin Judith Gerlach stellt ihre Digitalstrategie vor. Die Schattenseiten der Mobilität in den Innenstädten werden kommentiert.
15:11
20 03.03.2020 Neue Kampfjets für Europa

Welche Kampfjets in Zukunft den Himmel erobern, wird recherchiert. Jan-Hendrik Dietrich und Uwe M. Borghoff sprechen über potenzielle Fachkräfte zur Spionageabwehr. Im Kommentar geht es um Digitale Bildung als Kernkompetenz für mündige Bürger.
13:35
19 25.02.2020 Verteidigung in schwierigen Zeiten

MdB Wolfgang Hellmich gibt Auskunft zum Status Quo der Bundeswehr. Die mangelnde Bereitschaft der Sparkassen, Gewinnausschüttungen an ihre Träger weiterzugeben, wird kommentiert. Informatiker Marc Akkermann berichtet über das Wesen digitaler Mündigkeit.
18:46
18 17.02.2020 Rechtsstaat durchsetzen

Der Nachbericht zum Europäischen Polizeikongress stellt seine Ergebnisse in den Vordergrund. Sozialpsychologe Prof. Dr. Andreas Zick beleuchtet das Erstarken extremistischer Positionen. Die Gewalt gegen Amtsträger des ÖD wird kommentiert.
16:20
17 11.02.2020 Wer hat Angst vor Emotet?

Lehrermangel herrscht in weiten Teilen der Republik. Die Recherche stellt Thesen auf. Einblicke in das Tarif- und Beamtenrecht gewährt die Juristin Karin Spelge. Warum dt. Behörden sich mutig gegen den Trojaner Emotet wehren sollten, weiß der Kommentar.
17:51
16 03.02.2020 Wohnen in der Hauptstadt

Berlins Senatorin Katrin Lompscher berichtet über die Entwicklung des Wohnungsmarktes in Berlin. Im Kommentar wird das deutsche Schulsystem analysiert. Der Glücksspielstaatsvertrag sieht Neuerungen für das Online-Glücksspiel vor, die auf Kritik stoßen.
16:00
15 28.01.2020 Wie transparent müssen Geheimdienste sein?

Konstantin von Notz wird im Interview zur allgemeinen Lage des deutschen Geheimdienstes befragt. Die Recherche wirft einen Blick hinter deutsche Gefängnismauern. Jubiläums-Kind Beethoven wird in einem Kommentar geehrt.
12:50
14 21.01.2020 Kommt das goldene Digitalzeitalter?

Im Interview wird BSI-Präsident Arne Schönbohm zur Entwicklung der Cyber Security im neuen Jahrzehnt befragt. Kommentiert wird der mögliche Ausstieg von Ministerien aus den Sozialen Medien. Die Zersplitterung der Stadträte ist Gegenstand der Recherche.
15:22
13 13.01.2020 Dynamischer digitalisieren

NRWs Digitalisierungsminister Pinkwart steht im Interview Rede und Antwort zur Digitalstrategie in NRW. Im Kommentar wird der inflationäre Ruf nach mehr Personal im ÖD kritisch hinterfragt. In der Recherche widmet sich der Podcast dem Zulagenwesen.
19:42
12 17.12.2019 Streitkräftebasis - Rückgrat der Bundeswehr

GenLt. M. Schelleis ist Inspekteur Streitkräftebasis (SKB). Im Interview spricht er über Aufgaben wie Versorgung, Lagerung u. Logistik. Im Kommentar geht es um chinesische Cyber-Spionage. Die Recherche behandelt Wege zu gleichwertigen Lebensverhältnissen.
19:42
11 10.12.2019 Digitalisierung Out of the Box

Digitalisierungsstrategien werden von Randolf Stich, Dr. Heike Kaster-Meurer und Prof. Dr. Hermann Hill vorgestellt. Über Elektromobilität berichtet der Kommentar. Ein Rückblick auf Berliner Sicherheitskonferenz wirft Schlaglicht auf Partnerland Italien.
17:22
10 03.12.2019 Cyber-Sicherheit im Brennpunkt

Andreas Könen (BMI) und Axel Voss (MdEP) geben ihre Expertise zur Cyber-Sicherheit. Die Politik der schwarzen Null wird kommentiert und über das Wohl und Wehe der Schuldenbremse debattiert. Außerdem wird über Clan-Kriminalität in der Recherche gesprochen.
15:36
9 26.11.2019 Streit im Deutschen Feuerwehrverband

DFV-Präsident Hartmut Ziebs äußert sich im Interview zu den Rücktrittsforderungen. Der Fachkräftemangel beim Öffentlichen Dienst bringt Verwaltungen an ihre Grenzen. Wie es weitergeht, wird kommentiert. E-Scooter und ihre Tücken komplettieren den Podcast.
15:36
8 19.11.2019 Krisenmanagement im Härtetest

Franz-Josef Hammerl (BMI) gibt einen Erfahrungsbericht über Beratung und Koordination bei Naturkatastrophen und adäquates Organisationsmanagement. US-Präsident Trumps Sanktionspolitik wird kommentiert, in der Recherche geht es um öffentliche Beschaffung.
15:12
7 12.11.2019 Sorge vor digitaler Spaltung

Lena-Sophie Müller von D21 spricht ihre Sorge vor digitaler Spaltung der Gesellschaft im Interview an. Über die finanzielle Fragmentierung des ÖDs handelt der Kommentar. Die Diskussion um den chinesischen Netzausrüster Huawei wird vertieft (Recherche).
19:57
6 05.11.2019 Strategien der Cyber-Abwehr

GenLt. Michael Vetter berichtet über Vorgehensweisen gegen Cyber Crime sowie den neuen Digitalrat. Im Kommentar wird das Gesetz zur Grundsteuer beleuchtet. Ob sie dem deutschen Steuerzahler gefällt? Die Recherche ordnet den "DigitalPakt Schule" ein.
19:19
5 28.10.2019 Extremwetterlagen als Bedrohung

T. Fuchs (DWD) legt Ursachenforschung der Meteorologie beim Klimawandel und Bedeutung für deutschen Katastrophenschutz dar. Die Sorge vor Rezession der deutschen Wirtschaft wird kommentiert. Die Einsatzfelder von KI im Rathaus 2.0 werden recherchiert.
15:37
4 22.10.2019 IT-Konsolidierung im Faktencheck

BWI-CEO Martin Kaloudis äußert sich zum Kerngeschäft der BWI als zentraler Dienstleister des BMVg bei IT-Konsolidierung. Novelle der Altschuldentilgung bei deutschen Kommunen wird im Kommentar bewertet sowie der Staatsvertrag Glücksspielwesen analysiert.
19:29
3 14.10.2019 "Es wird mehr Flüchtlinge geben"

Der scheidende THW-Präsident, A. Broemme, geht Zusammenhang von Klima- und Flüchtlingspolitik nach. F. Wernekes Wahl zum Verdi-Vorsitzenden steht im Mittelpunkt des Kommentars. Trumps Drohung bzgl. des US-Truppenabzugs aus Deutschland wird recherchiert.
20:27
2 07.10.2019 Zum Stand der Bundeswehr

Zur Materialausstattung, Nachwuchspolitik u. Digitalisierung bei deutscher Bundeswehr nimmt GenLTt. Vollmer Stellung. Die IT-Konsolidierung des Bundes leidet unter Ressortstreitigkeiten, die kommentiert werden. Das Waldsterben ist Teil der Recherche.
16:59
1 24.09.2019 Digitalisierungsvorhaben

Kanzleramtschef H. Braun geht auf EU-Ratspräsidentschaft 2020 u. Digitalisierung der Bundesrepublik ein. Das Ziel gleichwertiger Lebensverhältnisse zwischen Ost/West wird kommentiert. Die Aufgaben der Financial Intelligence Unit (FIU) werden recherchiert.
14:53