- Anzeige -

Die Behörden Spiegel-Hörformate

In drei Podcasts bietet der Behörden Spiegel Einblicke in die Trends, Themen und Aufgaben des Öffentlichen Dienstes:

  • Der Public Sector Insider bietet jeden Dienstag Interviews, Hintergrundrecherchen und meinungsstarke Kommentare zu Themen aus dem öffentlichen Sektor.
  • Im Public Sector Insider Stichwort werden in drei Minuten spannende Digitalthemen auf den Punkt gebracht. Dafür werden Experten aus Wirtschaft Forschung und Verwaltung befragt.
  • Bei den Voices in Defence geht es jeden zweiten Freitag um Verteidigung, Wehrtechnik und die Menschen dahinter.
  • Unter dem Titel 21Staatskunst stellt Thomas Losse-Müller Grundsatzfragen politischer Gestaltung.

Hören Sie doch mal rein!

Nutzung statt Verfügbarkeit

Der Erfolg der Verwaltungsdigitalisierung wird aktuell vor allem in der Zahl der verfügbaren Leistungen gemessen. Aber ein Blick nach Österreich zeigt, dass es sinnvoller...

Subventionierung und Schuldenbremse

Mit der Präsidentin des Landesrechnungshofs Berlin Karin Klingen sprechen wir über Innovation trotz oder gerade wegen der Schuldenbremse. Außerdem recherchieren wir umweltschädliche Subventionen und...

Katastrophenschutz: Wieviel Bund darf es sein?

Wir recherchieren, inwiefern die neuen Vorschläge der Sondierungspartner FDP und Grüne nun tatsächlich eine Kompetenzverteilung zwischen Bund und Ländern beim Katastrophenschutz auslösen könnten. Im...

Verhaltensnormen

Wir kommentieren, wie die künftigen Koalitionspartner den Kommunen und Gemeinden finanziell unter die Arme zu greifen. Im Interview mit Dr. Regine Grienberger, Beauftragte für...

Noch ein langer Weg

Wir recherchieren, wie sich die Unterstützung für Betroffene gut drei Monate nach dem Hochwasser in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gestaltet. Außerdem kommentieren wir die Bedeutung...

Immer wieder Berlin

Wir recherchieren die Ansprüche und die tatsächliche Realität der Digitalisierung des Heeres. Im Gespräch mit dem BDBOS-Vizepräsidenten Frank Buddrus klärt uns der ehemalige Bundespolizist...

Nur E-Government – das können wir!

Welche Herausforderungen müssen die deutschen Behörden in der aktuellen Umsetzungsphase des OZG meistern? Wir haben recherchiert. Außerdem reden wir mit Axel Vogt, Bürgermeister der...

Hinter unseren Kulissen

Zwei Jahre Podcast und insgesamt 100 Folgen sind ein Grund zum Feiern. Deshalb nimmt unser Team Sie diesmal mit hinter die Kulissen des Public...

Corona-Infektion im Dienst

Warum wird der militärische Einsatz Frankreichs und Deutschlands in Mali in Frage gestellt? Wir haben uns die Hintergründe genauer angesehen. Wir kommentieren, warum Polizistinnen...

Und jetzt?

Wie geht es nach der Krise mit der Staatsverschuldung weiter? Wir haben die unterschiedlichen Strategien zusammengetragen. Wir kommentieren die Notwendigkeit einer neuen Fehlerkultur in...

Mobilitätswende

Die Koordinierung verschiedener Aufgaben zwischen den Berliner Bezirken ist nur eine von vielen Aufgaben der infraVelo GmbH. Im Interview mit Malin Jacobson erklärt Katja...

E-Government auf Landesebene

Landesbehörden in Baden-Württemberg sind nach dem E-Government-Gesetz verpflichtet ein Informationssicherheitsmanagement aufbauen. Im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ist Regina Holzheuer für diese Aufgabe...

Die Krise mitdenken

Die BWI GmbH ist verantwortlich für die IT-Sicherheit der Bundeswehr. CEO Martin Kaloudis erklärt, wie man mit der aktuellen Bedruhungslage umgeht, und wieso die...

Sicheres Netz

Eine reibungslose Kommunikation zwischen den Behörden des Bundes und deren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen untereinander ist extrem wichtig. Die Bundesanstalt für Digitalfunk der Behörden und...

Der Schritt zum Bürger

Verwaltung komplett digital – Stefan Brixel ist Keyaccount Manager bei Alcatel Lucent Enterprise und kümmert sich in Baden-Württemberg um Kunden aus dem Public Sector....

Cyber-Diplomatie

Außenpolitik gibt es nicht nur im Analogen. Für den digitalen Raum braucht es eigene internationale Absprachen und Regelungen. Wie diese Cyber-Diplomatie funktioniert, warum sie...

Daten, Cloud und Nutzerorientierung – Von anderen lernen!

Als einer der weltweit führenden Anbieter für Management- und IT-Beratung unterstützt Capgemini auch den deutschen Digitalwandel mit mehreren Projekten. Was Deutschland auch von anderen...

Die Verwaltungsdaten-Informationsplattform

Die öffentliche Verwaltung sammelt jeden Tag neue Daten: bei jedem Antrag und jedem Formular. Oft sind die darin erhaltenen Daten aber nicht neu, sondern...

Vom Stadtstaat lernen

Seit Anfang des Jahres hält die Hansestadt Hamburg den Vorsitz im IT-Planungsrat inne. Seitdem wurden viele wichtige Entscheidungen in Bezug auf die Digitalisierung der...

TikTok Bürgermeister

Mit kurzen Videoclips, Authentizität und Humor will Matthias Beer verändern, wie Politiker und Politikerinnen in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. Der Bürgermeister von Beratzhausen setzt...

Start Ups und die Bundeswehr

Start Ups und die Bundeswehr, das passt auf den ersten Blick nicht gleich zusammen. Aber gerade wenn es um neue Technologien und praktische Innovation...

Mittlere Kräfte

„Wir dürfen den Marder nicht mit dem Puma vergleichen.“ – Im Interview mit Generalmajor a.D. Reinhard Wolski sprechen wir über die Auswirkungen des Eckpunktepapiers...

Effizient und nachhaltig

Was bewegt die Bundeswehr? Lange Zeit war die Antwort darauf vor allem eine: Diesel. Christian Böhm, Senior Vice President der SFC Energy AG, erklärt,...

Unterstützung bei Einsatzfolgen

Wenn aktive und ehemalige Bundeswehrangehörige unter einer sog. Einsatzschädigung leiden, können sie sich an die Zentrale Ansprech-, Leit- und Koordinierungsstelle für Menschen, die unter...

Den Weg bereiten

Ob Haushalt oder Einsatz, hinter militärischen Entwicklungen steckt politische Vorarbeit. Der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestags Wolfgang Hellmich spricht über die Aufgaben und...

Zukunft der Seefernaufklärer

Fregattenkapitän Stephan von Hanneken beschreibt die vielseitigen Aufgaben der Marineflieger – von der Suche nach U-Booten über logistische Einsätze bis hin zur Hilfestellung bei...

Ohne Goldrand

Marianna Schwarz, Innovation & Technology Engagement Manager bei der BWI, spricht über Innovationsprojekte der Bundeswehr, Fehlerkultur, Hierarchien und Goldrandlösungen. Außerdem erzählt sie, wie sie...

Friedensraum für Sugdidi

Polizeihauptkommissar Toni Krchmair ist für die Landespolizei NRW aktuell in Georgien. Dort ist er Teil einer Beobachtermission. Neben seinem Dienst engagiert er sich in...

Corona und die Bundeswehr

In der Premierenfolge des neuen Podcast Formats Voices in Defence spricht Dorothee Frank mit dem Direktor der Klinik für Innere Medizin am Bundeswehrzentralkrankenhaus in...

Im Podcast „21Staatskunst“ diskutieren Thomas Losse-Müller und Gäste Grundsatzfragen politischer Gestaltung des – nicht mehr ganz jungen – 21. Jahrhunderts.

Klimawandel, Digitalisierung, Polarisierung, Urbanisierung und Globalisierung verändern die Art und Weise wie sich Politik und Gesellschaft organisieren. Die daraus resultierenden Fragen an Staatskunst haben sich in dieser Tiefe und Grundsätzlichkeit zuletzt nach der Industriellen Revolution gestellt. Wie müssen sich die Prinzipien und Ideen politischer Gestaltung – unser gemeinsames Verständnis von Staatskunst – weiterentwickeln?

Thomas Losse-Müller ist Volkswirt und seit 20 Jahren als Berater, Analyst, Programmmanager, Staatssekretär, Beirat, Aktivist, Panelist und interessierter Mensch im Maschinenraum der Staatskunst unterwegs.

- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -

Sie finden unseren Podcast auch auf folgenden Streaming Diensten:

Sie möchten von uns informiert werden, sobald eine neue Folge des Podcast veröffentlicht wurde? Dann hinterlassen Sie hier Ihre Kontaktdaten.

    Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

    Folge Datum Titel Dauer
    107 23.11.2021 Nutzung statt Verfügbarkeit

    Mit der D21-Geschäftsführerin Lena-Sophie Müller und der österreichischen Digitalisierungsministerin Dr. Margarete Schramböck sprechen wir über erfolgreiche Verwaltungsdigitalisierung. Außerdem kommentieren wir, warum es eine „E-Government-Bazooka“ braucht.
    00:17:21
    46 17.11.2021 Mobilitätswende

    Katja Krause, Geschäftsführerin der infraVelo GmbH, erklärt, mit welchen Projekten ihr Unternehmen die Berliner Bezirke während der Mobilitätswende unterstützt.
    00:06:41
    106 16.11.2021 Subventionierung und Schuldenbremse

    Wir sprechen mit der Präsidentin des Berliner Rechnungshofs Karin Klinen über Innovation trotz der Schuldenbremse, recherchieren, wo Subventionen umweltschädliche Wirtschaftzweige unterstützen und kommentieren die kuriosen Details der Coronaverordnungen.
    00:15:43
    105 09.11.2021 Katastrophenschutz: Wieviel Bund darf es sein?

    Wir reden über die neu aufkeimende Diskussion über die Kompetenzverteilung beim Katastrophenschutz, kommentieren die "G-Regelungen" beim Infektionsschutz und interviewen Birgit Kill, die für das Amt der Vizepräsidentin des DFV kandidiert.
    00:15:07
    104 02.11.2021 Verhaltensnormen

    Wir erfahren von Dr. Regine Grienberger, wie man sich im Cyberspace zu verhalten hat. Außerdem haben wir uns die neuangeschafften Panzerfahrzeuge der Polizei angeschaut und kommentieren die finanziellen Schwierigkeiten der Kommunen.
    00:11:45
    9 29.10.2021 Start Ups und die Bundeswehr
    Voices in Defence
    Lorenz Lehmhaus ist Experte für die Start Up-Branche und die Verwaltungsdigitalisierung. Im Interview erklärt er, wieso die Sicherheits- und Verteidigungsbranche dringend die Chancen junger, innovativer Unternehmen nutzen sollte.
    00:18:16
    45 27.10.2021 E-Government auf Landesebene
    Public Sector Insider | Stichwort
    Wie die Landesbehörden mit den Kommunen zusammenarbeiten und welche Unterschiede es bei den vorhandenen Strukturen gibt, erklärt Regina Holzheuer, Ressort CISO im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg.
    00:05:49
    103 26.10.2021 Noch ein langer Weg

    Wie steht es 15 Wochen nach dem Hochwasser um die Hilfen für Betroffene? Wir recherchieren. Außerdem kommentieren wir die aktuelle Tarifrunde und sprechen mit dem CISO der Hessischen Landesverwaltung Ralf Stettner über die Möglichkeiten des Hessen CyberCompetenceCenter.
    00:13:32
    102 19.10.2021 Immer wieder Berlin

    Wir sprechen über die digitale Kompetenz der Bundeswehr, kommentieren das Wahldesaster in Berlin und interviewen den BDBOS-Vizepräsidenten Frank Buddrus über die Reformbedürftigkeit der Bundesanstalt.
    00:18:51
    44 13.10.2021 Die Krise mitdenken
    Public Sector Insider | Stichwort
    Was resiliente IT-Systeme ausmacht und wieso die Krise immer mitgedacht werden muss, das erklärt BWI CEO Martin Kaloudis im Interview.
    00:04:16
    101 12.10.2021 Nur E-Government – das können wir!

    Wir recherchieren welche Herausforderungen die aktuelle Umsetzungsphase des OZG mit sich bringt, kommentieren den verpatzten Start des digitalen Führerscheinnachweises und reden mit Axel Vogt, Bürgermeister Lubmins, über den Bau von Nord Stream 2.
    00:18:28
    100 05.10.2021 Hinter unseren Kulissen

    Wir feiern Geburtstag! Zur Feier unserer 100. Folge und zwei Jahren Podcast beim Behörden Spiegel erzählt unser Podcast-Team, wie unsere Folgen entstehen.
    00:28:05
    99 28.09.2021 Corona-Infektion im Dienst

    Der Militäreinsatz in Mali wird kritisch gesehen. Wir kommentieren das erhöhte Infektionsrisiko von Polizistinnen und Polizisten und erfahren von Edgar Gaffry, Vorstand des LS Brandenburg, was die Zukunft für seinen Betrieb birgt.
    00:17:41
    43 22.09.2021 Sicheres Netz
    Public Sector Insider | Stichwort
    Ines Fiedler, Direktorin als Beauftragte der Netze des Bundes bei der BDBOS, erklärt im Interview was ihre Bundesanstalt leisten muss, um ein stabiles Netz für die Bundesbehörden zu gewährleisten, insbesondere mit Blick auf die Corona-Pandemie.
    00:04:27
    98 21.09.2021 Und jetzt?

    Wir sprechen mit dem IT-Direktor des Bundeskriminalamtes Peter Ehrmann über die neue BKA-Cloud. Außerdem recherchieren wir Strategien zum Umgang mit der Staatsverschuldung und kommentieren die mangelhafte Fehlerkultur in Behörden.
    00:15:36
    42 15.09.2021 Der Schritt zum Bürger
    Public Sector Insider | Stichwort
    Wie kann Technik den letzten Digitalisierungsschritt zwischen Bürgern und Verwaltung unterstützen? Das erklärt Stefan Brixel, Keyaccount Manager Public Sector bei Alcatel Lucent Enterprise.
    00:04:36
    97 14.09.2021 Transfer der Zukunft

    Wir recherchieren, wie der ÖPNV nach Corona Fahrgäste zurückgewinnen will und kommentieren Fortschritte in der Verwaltungsdigitalisierung. Von Markus Tönsgerlemann erfahren wir, welche Aufgaben das Hauptzollamt in Frankfurt am Main übernimmt.
    00:16:58
    96 07.09.2021 Modern und Bürgernah

    Wir sprechen mit Münchens Polizeipräsident Thomas Hampel über bürgernahe Polizei und recherchieren, wie sich digitale Polizeiarbeit verändert. Außerdem kommentieren wir den schweren Weg zur Pflegestufe für Betroffene.
    00:15:58
    41 01.09.2021 Cyber-Diplomatie
    Public Sector Insider | Stichwort
    Für den digitalen Raum braucht es eigene internationale Absprachen und Regelungen. Was Cyber-Diplomatie ausmacht, erklärt Dr. Annegret Bendiek, stellvertretende Forschungsgruppenleiterin EU/Europa bei der Stiftung Wissenschaft und Politik.
    00:06:34
    95 31.08.2021 Ein starkes Team

    Wir recherchieren die Vor- und Nachteile von Open-Source Technologien, kommentieren die Notwendigkeit eines Bonn-Vertrags und reden mit Dirk Lennertz, Vorsitzender der GdP Bonn über Solidarität unter Kollegen.
    00:17:36
    40 25.08.2021 Daten, Cloud und Nutzerorientierung – Von anderen lernen!
    Public Sector Insider | Stichwort
    In Sachen Digitalisierung kann Deutschland noch von anderen lernen. Im Gespräch mit Capgemini erfahren wir mehr.
    00:07:33
    94 24.08.2021 Digitalisierung mit Kulturwandel

    Wir reden über das neue Gütesiegel für IT-Sicherheit, kommentieren den Vorschlag des Sozialverbands VdK zur Finanzierung des Rentensystems und interviewen René Ruschmeier über die Erkenntnisse seiner Kooperationsstudie zur Verwaltungsdigitalisierung.
    00:13:54
    93 17.08.2021 Umdenken erforderlich!

    Wir recherchieren die mangelnde Kommunikation der Rettungskräfte während der Flutkatastrophe, kommentieren die Sinnhaftigkeit eines Klimaschutzministeriums und reden mit Dr. Irene Mihalic (MdB) im Interview über den Neuentwurf des Bundespolizeigesetzes.
    00:16:35
    39 11.08.2021 Stichwort Verwaltungsdaten-Informationsplattform
    Public Sector Insider | Stichwort
    Um das Potential von Verwaltungsdaten nutzen zu können, muss erkennbar sein, welche Daten vorliegen und wie aktuell sie sind. Wie das mit der neuen Verwaltungsdaten-Informationsplattform gelingen soll, erklärt destatis-Vizepräsident Christoph Unger.
    00:04:36
    92 10.08.2021 Mehr Inhalte

    Wir recherchieren, ob Holzhäuser die Zukunft des Bauens sind und kommentieren, warum Inhalte im Wahlkampf zu kurz kommen. Mit Hartje Bruns, Director Products bei Governikus, sprechen wir über die Möglichkeiten der eID.
    00:21:41
    91 03.08.2021 Kompetente Führung?

    Wir recherchieren Möglichkeiten für ein emissionsfreies Pendeln und kommentieren wie Führungskräfte intern besser mit Krisen umgehen sollten. Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der DPolG, spricht über Forderungen im Kontext der Inneren Sicherheit.
    00:14:04
    38 28.07.2021 Stichwort IT-Planungsrat
    Public Sector Insider | Stichwort
    Seit Anfang des Jahres hält die Hansestadt Hamburg den Vorsitz im IT-Planungsrat inne. Welche Projekte in Zukunft anstehen und wo der IT-Planungsrat noch handeln muss, erklärt Jan Pörksen, Vorsitzender des IT-Planungsrates, im Interview.
    00:06:21
    90 27.07.2021 Recht auf Entschädigung

    Wir recherchieren den Weg zur Smart City. Außerdem kommentieren wir die Neiddebatte um die Beamtenbesoldung und sprechen mit Brigitta Radermacher, Regierungspräsidentin der Bezirksregierung Düsseldorf, über die Umsetzung des Bundesentschädigungsgesetzes.
    00:17:55
    89 20.07.2021 Wasser marsch

    Wir kommentieren die Realität des deutschen Katastrophenschutzes. Außerdem recherchieren wir die Zukunft der Zollarbeit und sprechen mit dem Oldenburger Oberbürgermeister Jürgen Krogmann über fahrradfreundliche Innenstädte.
    00:18:01
    8 16.07.2021 Mittlere Kräfte
    Voices in Defence
    Nach dem Eckpunktepapier der Bundesministerin der Verteidigung und des Generalinspekteurs der Bundeswehr von letztem Monat, stehen für die Streitkräfte große Veränderungen bevor. Wie diese aussehen, erklärt Generalmajor a.D. Reinhard Wolski im Interview.
    00:18:49
    37 14.07.2021 Stichwort TikTok Bürgermeister
    Public Sector Insider | Stichwort
    Matthias Beer ist Bürgermeister der Stadt Beratzhausen. Kontakt zu seinen Bürgern hält er unter anderem via TikTok. Wie er das macht und welche Vorteile er in der Kurzvideo-Plattform sieht, erzählt er uns im Interview.
    00:05:23
    88 13.07.2021 Im Vergleich

    Wir sprechen mit Präsidentin Gerda Hasselfeldt über 100 Jahre DRK. Außerdem vergleichen wir den Ruf deutscher Rüstungsprojekte mit anderen Nationen und kommentieren den Entwurf zur neuen Cyber-Strategie des Bundes und sein Timing.
    00:18:12
    87 06.07.2021 Kommunale Probleme

    Wir recherchieren Lösungen für das Taubenproblem in deutschen Städten und kommentieren die finanzielle Schieflage der Kommunen post-corona. Niedersachsens CIO Dr. Horst Baier spricht über interkommunale Zusammenarbeit, agile Verwaltung und Wettbewerb.
    00:15:02
    36 30.06.2021 Stichwort Digitalisierung als Marathon
    Public Sector Insider | Stichwort
    Die Digitalisierung ist ein laufender Prozess. Das gilt auch für die Verwaltung in Kleinstädten und Verbandsgemeinden. Lars Prahler, Bürgermeister der Stadt Grevesmühlen, erklärt im Interview, was digitale Projekte in kleineren Kommunen besonders macht.
    00:05:09
    86 29.06.2021 Ungleiche Regeln

    Wir kommentieren die vertane Chance eines neuen Musterpolizeigesetzes und recherchieren, wie sich das Verhältnis zwischen ÖPNV, Taxi und Uber entwickelt. Außerdem sprechen wir mit Holger Gadorosi über das neue Datenhaus des BKA.
    00:23:04
    85 22.06.2021 Genau hinschauen

    Woran erkennt man die Neue Rechte? Wir haben recherchiert. Außerdem kommentieren wir den Einfluss des Genderns auf die deutsche Sprache. Mit dem hessischen Kultusminister, Prof. Dr. R. Alexander Lorz, sprechen wir über die Zukunft von Bildung nach Corona.
    00:13:56
    35 16.06.2021 Stichwort Digitales Bonn
    Public Sector Insider | Stichwort
    Mit der Bonner Oberbürgermeisterin, Katja Dörner, sprechen wir über die digitale Zukunft von Bildung, Mobilität und Verwaltung und die dafür notwendigen Investitionen in der Stadt.
    00:05:43
    84 15.06.2021 Ein Gürtel aus Müll

    In dieser Folge beschäftigen wir uns mit lauten Motorrädern auf deutschen Straßen und Müll in der Erdumlaufbahn. Außerdem sprechen wir mit Sebastian Fiedler, Bundesvorstand des BDK, über ein Zusammenführen von Expertise im Kampf gegen Cybercrime.
    00:22:55
    34 09.06.2021 Stichwort IT-Recht
    Public Sector Insider | Stichwort
    Vertraulich, integer, verfügbar – Im Interview spricht Martin Schallbruch, Direktor des Instituts für Digital Society der ESMT Berlin, über die drei grundsätzlichen Schutzziele der IT und empfehlenswerte Kenntnisse für Privatanwender in diesem Bereich.
    00:06:14
    83 08.06.2021 Vorsorge für den Katastrophenschutz

    Über ungeklärten Verwaltungsvollzug im Zuge der OZG-Umsetzung, spricht Dr. Ariane Berger, Leiterin Digitalisierung beim DLT. Wir kommentieren den DRK-Vorschlag für ein neues Katastrophenschutz-Budget und beleuchten die Folgen der Greensill-Insolvenz.
    00:16:33
    33 02.06.2021 Stichwort Data in Motion
    Public Sector Insider | Stichwort
    Thomas Scheidler, Ansprechpartner für den Public Sector bei Confluent, erklärt, wie die öffentliche Verwaltung das Beste aus ihren Daten machen kann.
    00:07:39
    82 01.06.2021 Kanaldeckelpolitik

    Wir recherchieren, wie sich die Verwaltung im Zuge der Digitalisierung verändern muss & kommentieren die steigenden Mietpreise in den deutschen Städten. Mit Sebastian Dippold, Bürgermeister Neustadts (Waldnaab), sprechen wir über Online-Anfeindungen.
    00:14:11
    81 26.05.2021 Davon wir der Hubschrauber nicht neu!

    Wir kommentieren, wieso eine Personalreform bei der Bundeswehr wenig hilfreich ist und hören nach, wieso in der öffentlichen Verwaltung Strukturen und Zuständigkeiten neu geordnet werden müssen.
    00:16:47
    32 19.05.2021 Stichwort Vernetztes Brandenburg
    Public Sector Insider | Stichwort
    Das Mobilfunknetz hat gerade in Flächenländern einen schlechten Ruf. Der Geschäftsführer der Digitalagentur Brandenburg, Dr. André Göbel, erklärt, wie sich das Mobilfunknetz verlässlich messen lässt und wie es aktuell wirklich aussieht.
    00:05:35
    80 18.05.2021 Deepfakes und Desinformation

    Wir recherchieren, wie digitale Methoden demokratische Prozesse gefährden und kommentieren das schwierige Verhältnis zwischen Start Ups und Vergaberecht. Dirk Schotes, Head of Boomi Sales Public, Hi-Ed & HC, spricht über intergierte digitale Angebote.
    00:12:47
    31 12.05.2021 Stichwort Vernetzte Verantwortung
    Public Sector Insider | Stichwort
    Harald Joos ist als CIO des Bundesfinanzministeriums auch an einer stärkeren Vernetzung zwischen den IT-Verantwortlichen der Bundesressorts interessiert. Im Interview erklärt er seine Gründe.
    00:05:00
    79 11.05.2021 Von der Heidekönigin zur Bürgermeisterin

    Wir kommentieren die Konkurrenz um junge Freiwilligendienstleistende und recherchieren die Bedeutung des EfA-Prinzips bei der OZG-Umsetzung. Außerdem sprechen mit Sarah Süß, einer der jüngsten Bürgermeisterinnen Deutschlands.
    00:17:57
    10 06.05.2021 21Staatskunst Folge 10 – Alexandra Borchardt - Medien, Journalismus und Demokratie
    21Staatskunst
    Alexandra Borchardt, Professorin an der Universität der Künste in Berlin, Senior Research Associate des Reuters Institute for the Study of Journalism an der University of Oxford und Leiterin der Digital Journalism Fellowship an der Hamburg Media School und Thomas Losse-Müller sprechen über Medien, Journalismus und Demokratie.
    01:07:27
    78 04.05.2021 Über der Straße

    Wie sprechen mit Dietmar Schilff, stellvertretender Bundesvorsitzender der GdP über die neuen Imagekampagne für die Polizei. Außerdem recherchieren wir die Vorteile von Seilbahnen für den ÖPNV und kommentieren die deutsche Debattenkultur.
    00:10:44
    7 30.04.2021 Effizient und nachhaltig
    Voices in Defence
    Nachhaltige Energie für die Bundeswehr? Christian Böhm, Senior Vice President der SFC Energy AG, spricht über die Möglichkeiten für den Einsatz von Brennstoffzellen im Verteidigungsbereich.
    00:18:48
    9 29.04.2021 21Staatskunst Folge 9 – Johann Bizer - Vom fähigen digitalen Staat
    21Staatskunst
    Johann Bizer, Vorstandsvorsitzender und Vorstand für Lösungen und Ressourcen des öffentlichen IT-Dienstleisters Dataport und Thomas Losse-Müller sprechen über neue Aufgaben, Herausforderungen und Fähigkeiten des Staates in der Digitalisierung und den Umgang mit Krisen.
    01:16:35
    77 27.04.2021 Maximale Transparenz

    Wir sprechen mit Harald Joos über seine neue Position als CIO der Bundesfinanzverwaltung im BMF. Außerdem recherchieren wir die Debatte um die Kompetenzverteilung im Bevölkerungsschutz und kommentieren die Cyber-Kriege der Zukunft.
    00:20:05
    8 22.04.2021 21Staatskunst Folge 8 – Thorsten Beck - Europa, Finanzkrise und Corona
    21Staatskunst
    Thorsten Beck, Professor für Banking and Finance an der The Business School in London und Research Fellow am Centre for Economic Policy Research (CEPR) und Thomas Losse-Müller sprechen über die Veränderungen in unserem Verständnis von Makroökonomie und die wirtschaftspolitischen Prioritäten nach der Finanzkrise, der Eurokrise und durch Corona.
    00:52:00
    30 21.04.2021 Stichwort IT-Sicherheitsgesetz 3.0
    Public Sector Insider | Stichwort
    Andreas Könen ist Abteilungsleiter Cyber- und IT-Sicherheit im Bundesministerium des Inneren. Er erklärt, was in einem IT-Sicherheitsgesetz 3.0 geregelt werden sollte und warum Änderungen im Grundgesetz für eine Gefahrenabwehr im Cyber-Raum nötig wären.
    00:05:13
    76 20.04.2021 (Nicht) Vorbildlich

    Wieso gibt es bei kommunalen Sportstätten Probleme mit der Finanzierung? Außerdem sprechen wir mit Bonns grüner Oberbürgermeisterin Katja Dörner über das Verhältnis zwischen Land und Kommunen und kommentieren die Novellierung des BPerVG.
    00:16:24
    7 15.04.2021 21Staatskunst Folge 7 – Thilo Weichert - Die Geschichte und Zukunft des Datenschutzes
    21Staatskunst
    Thilo Weichert, ehemaliger Datenschutzbeauftragter des Landes Schleswig-Holstein und Vorstandsmitglied der Deutschen Vereinigung für Datenschutz e. V. (DVD) und Thomas Losse-Müller sprechen über die Geschichte und Zukunft des Datenschutzes.
    01:04:55
    75 13.04.2021 Offizielle Kanäle

    Dr. Alfred Kranstedt spricht über die Umwandlung des ITZBund in eine Anstalt öffentlichen Rechts. Außerdem kommentieren wir die Social Media-Präsenz der Luftwaffe und recherchieren, wie die Befugnisse des BfJ in Sachen Hatespeech angepasst werden sollen.
    00:17:49
    6 09.04.2021 Unterstützung bei Einsatzfolgen
    Voices in Defence
    Die ZALK unterstütz aktive und ehemalige Soldatinnen und Soldaten, die im Einsatz für die Bundeswehr gesundheitlich geschädigt wurden. Ihr Leiter Thorsten Roth erklärt, wo sein Referat Hilfe leisten kann und wie der Kontakt zu Betroffenen zustande kommt.
    00:25:38
    6 08.04.2021 21Staatskunst Folge 6 – Stefan Sorgner - Transhumanismus
    21Staatskunst
    Stephan Sorgner, Professor für Philosophie an der John Cabot University in Rome Mitbegründer des Beyond Humanism Network und Thomas Losse-Müller sprechen über die philsosophischen Implikationen technischer Möglichkeiten und ihre Bedeutung für Staatskunst.
    01:04:55
    74 06.04.2021 Warnen in der Hosentasche und vom Dach

    Wir kommentieren, inwiefern die richtige Grundstimmung bei politischen Prozessen zum Erfolg führt. Außerdem thematisieren wir die Neuausrichtung des BBK und sprechen mit der Präsidentin des Bundesamts für Justiz über Hasskriminalität.
    00:13:15
    5 31.03.2021 21Staatskunst Folge 5 – Birte Platow - Religion der Digitalisierung
    21Staatskunst
    Birte Platow, Professorin für Religionspädagogik der Technischen Universität Dresden und Thomas Losse-Müller sprechen über Künstliche Intelligenz, Erlösungshoffnungen, Demutserfahrungen und das Entstehen einer Religion der Digitalisierung.
    00:55:18
    73 30.03.2021 Umstrittene ÖPPs

    Wir recherchieren, wieso Öffentlich Private Partnerschaften (ÖPP) bei Bauprojekten umstritten sind. Außerdem kommentieren wir den Umgang des BMVg mit seinem Personal und sprechen mit dem Leiter der BAO Berg über den Kampf gegen Kinderpornografie.
    00:17:17
    5 26.03.2021 Den Weg bereiten
    Voices in Defence
    Ob Haushalt oder Einsatz, hinter militärischen Entwicklungen steckt politische Vorarbeit. Der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestags Wolfgang Hellmich spricht über die Aufgaben und Arbeitsweisen des Ausschusses.
    00:23:35
    4 25.03.2021 21Staatskunst Folge 4 – Stephan Ramesohl - Digitalisierung: Fluch oder Segen für nachhaltige Entwicklung?
    21Staatskunst
    Stephan Ramesohl, Co-Leiter des Forschungsbereichs Digitale Transformation am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie und Thomas Losse-Müller sprechen über die Frage ob Digitalisierung ein Fluch oder ein Segen für nachhaltige Entwicklung ist und was Staatskunst damit zu tun hat.
    00:55:09
    29 24.03.2021 Stichwort Workflows im Public Sector
    Public Sector Insider | Stichwort
    Unternehmen und Behörden sollen durch digitale Workflows agiler und resilienter werden. Vice President Detlef Krause und Leiter Public Sector Stefan Fischer von ServiceNow sprechen im Interview über Projekte und aktuelle Anwendungsbereiche.
    00:05:00
    72 23.03.2021 Rein symbolisch?

    Wir sprechen über Aggressivität gegenüber Mitarbeitenden im Stadtordnungsdienst, kommentieren die Imageprobleme des Deutschen Feuerwehrverbands. Wir recherchieren, was passiert, wenn Bundestagsabgeordnete Teil der gesetzlichen Rentenversicherung werden würden.
    00:17:10
    3 18.03.2021 21Staatskunst Folge 3 – Henning Voepel: Disruptionen durch Digitalisierung, Klimawandel und Krisen
    21Staatskunst
    Henning Voepel, Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI) und Professor für Volkswirtschaftslehre an der HSBA Hamburg School of Business Administration und Thomas Losse-Müller sprechen über die Disruptionen durch Digitalisierung, Klimawandel und Krisen und die Rolle des Staates in den Transformationen unserer Zeit.
    01:00:41
    71 16.03.2021 Verlierer Verwaltung?

    Wir kommentieren, wie verzögerte Corona-Hilfen die Verwaltung in ein schlechtes Licht rücken, sprechen zum 30. Behörden-Jubiläum mit BSI-Vizepräsident Dr. Gerhard Schabhüser und recherchieren die Tarifforderungen der GDL gegenüber der Deutschen Bahn.
    00:17:10
    2 11.03.2021 21Staatskunst Folge 2 – Martin Schallbruch: Digitale Souveränität
    21Staatskunst
    Thomas Losse-Müller und Martin Schalbruch, Direktor des Digital Society Instituts an der ESMT in Berlin sprechen über die Anforderungen digitaler Souveränität und die Herausforderungen die Digitalisierung an Staatskunst stellt.
    00:55:20
    28 10.03.2021 Stichwort Digitale Alternativen
    Public Sector Insider | Stichwort
    Dr. Alfred Kranstedt, Leiter des ITZ Bund, spricht über die Abhängigkeit von Microsoft-Produkten, digitale Alternativen und erklärt, wieso IT-Konsolidierung kein Selbstzweck ist.
    00:04:54
    70 09.03.2021 Daueraufgabe Digitalisierung

    Wir sprechen mit Ernst Bürger über die Daueraufgabe Verwaltungsdigitalisierung, recherchieren Hilfsangebote für Betroffene von Cyber-Notfällen und kommentieren die Etatverhandlungen für den Bundeshaushalt 2022.
    00:19:19
    4 05.03.2021 Zwischen Meeresverschmutzung und Geiselnahme
    Voices in Defence
    Fregattenkapitän Stephan von Hanneken spricht über die vielseitigen Aufgaben der Marineflieger, darüber, ob zukünftig unbemannte Systeme die Aufgaben der Seefernaufklärer übernehmen können und wie ein Familienurlaub ihn zur Bundeswehr brachte.
    00:19:32
    1 04.03.2021 21Staatskunst Folge 1 - Daniela Stockmann – Demokratie, Soziale Medien und China
    21Staatskunst
    Thomas Losse-Müller und Daniela Stockmann, Professorin an der Hertie School of Governance sprechen über Demokratie und Soziale Medien, Zensur und Meinungsfreiheit und was uns ein Blick auf China lehrt.
    01:10:21
    69 02.03.2021 Sicher wählen

    Wie funktionieren sichere Wahlen in einer Pandemie? Was steckt hinter dem Hype um die App Clubhouse und wie schlägt sich die öffentliche Verwaltung nach einem Jahr Pandemie in Sachen Digitalisierung? Wir haben uns für Sie schlau gemacht.
    00:16:49
    27 24.02.2021 Integration in digitalen Zeiten
    Public Sector Insider | Stichwort
    In der Pandemie bauen wir auf Digitalisierung. Aber können digitale Angebote auch auf dem Feld der Integration die Herausforderungen lösen? Wir sprechen mit Souad Lamroubal aus dem Amt für Migration und Integration Düsseldorf darüber.
    00:05:12
    68 23.02.2021 Nicht nur einmal

    Warum Einmal-Prämien nicht als Zeichen echter Wertschätzung reichen, woran es bei der neuesten Bundeswehr-Beschaffungsepisode hapert und was die Aufgaben des neuen Bundesamtes für Auswärtige Angelegenheiten sind: wir haben es für Sie zusammengefasst.
    00:17:31
    0 22.02.2021 21Staatskunst Teaser
    21Staatskunst
    Warum 21Staatskunst? Ein Gespräch mit Eva-Charlotte Proll (Behörden Spiegel) und Thomas Losse-Müller
    00:13:49
    3 19.02.2021 Noch nicht perfekt
    Voices in Defence
    Marianna Schwarz, Innovation & Technology Engagement Manager bei der BWI erklärt, warum Goldrandlösungen nicht immer sinnvoll sind, wie Hierarchien Innovation beeinflussen und erzählt von den ersten Tagen ihrer Bundeswehr-Grundausbildung in Turnschuhen.
    00:21:08
    67 16.02.2021 Veränderte Abläufe

    Warum ist die Wetterbeobachtung an Flughäfen trotz geringem Flugaufkommen wichtig? Warum ist das Verhältnis zwischen Polizei und Presse belastet? Und wieso birgt das Homeoffice auch für Arbeitnehmer Risiken? Fragen, mit denen wir uns beschäftigt haben.
    00:17:28
    66 09.02.2021 Es geht voran

    Der Staat (re)agiert – Wir sprechen mit Dorothee Bär über Verwaltungsdigitalisierung, schauen uns an wie die US-Navy ihre Corona-Impfkampagne vorantreibt und kommentieren den langen Weg zum Notfallsanitätergesetz.
    00:17:28
    26 03.02.2021 Innovationseinheiten im Public Sector
    Public Sector Insider | Stichwort
    Sven Weizenegger ist Leiter des Cyber Innovation Hub der Bundeswehr. Er spricht über Lichtteppiche, Rollkragenpullover und Innovationsmanagement.
    00:04:35
    65 02.02.2021 Zu viel Datenschutz?

    Schadet zu viel Datenschutz der Pandemiebekämpfung? Wir haben uns umgehört. Außerdem kommentieren wir die Wertschätzung der kommunalen Ordnungsdienste und sprechen über Gewerkschaftsarbeit bei der Bundespolizei.
    00:15:49
    2 29.01.2021 Friedensraum für Sugdidi
    Voices in Defence
    Polizeihauptkommissar Toni Kirchmair ist für die Landespolizei NRW aktuell in Georgien. Finanziert vom Verein Lachen Helfen hilft er in seiner Freizeit bei Auslandseinsätzen der lokalen Bevölkerung durch verschiedene Projekte.
    00:21:08
    25 27.01.2021 Ökosystem Digitale Verwaltung
    Public Sector Insider | Stichwort
    Ammar Alkassar, CIO und Bevollmächtigter des Saarlandes für Innovation und Strategie, spricht über Plattformen und Innovation für eine leistungsfähige digitale Verwaltung.
    00:17:06
    64 26.01.2021 Politik in der Pandemie

    Rund um Bekämpfung und Auswirkungen der Corona-Pandemie beleuchten wir die Rolle der Kommunen, kommentieren die Grenzen der parlamentarischen Demokratie in der Krise und sprechen über europäische Kooperation im Katastrophenschutz.
    00:23:57
    63 19.01.2021 Streitthema Bürger-ID

    Sabine Meigel spricht über die Digitalisierung in der Stadt Ulm, wir recherchieren den Streit um die Bürger-ID und kommentieren außerdem die Digitalisierung des öffentlichen Einkaufs.
    00:18:29
    1 15.01.2021 Corona und die Bundeswehr
    Voices in Defence
    Oberstarzt Prof. Dr. Christoph Bickel, Direktor der Klinik für Innere Medizin am Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz, spricht über seine bisherigen Erfahrungen mit dem Corona-Virus und seinen Weg zur Bundeswehr.
    00:12:35
    24 14.01.2021 Stichwort Entscheider-Cockpits
    Public Sector Insider | Stichwort
    Die Vorsitzenden der Digitalplattform Digitale Verwaltung und Öffentliche IT, Staatssekretär Dr. Markus Richter und Marc Reinhardt, Vizepräsident der Initiative D21, sprechen über gute Daten und sinnvolle Entscheidungen am Bsp. von Entscheider-Cockpits.
    00:17:06
    62 22.12.2020 Digitaler die Glocken nie klingen

    Wir interviewten Lars Hoppmann, Geschäftsleiter krz Minden-Ravensberg/Lippe, zur interkommunalen Zusammenarbeit, recherchieren zum Stand der Weihnachtsfeiern während der Pandemie. Wir kommentieren die Neuregelung bei Überwachung durch den BND.
    00:17:51
    23 17.12.2020 Stichwort Neues Lernen
    Public Sector Insider | Stichwort
    Judith Hoffmann, Head of Commercial Operations and Business Development bei Samsung, berichtet über die Umsetzung eines ganzheitlichen Digitalisierungskonzepts für das Neue Lernen.
    00:04:45
    61 15.12.2020 Kein Kavaliersdelikt

    Die Juristin Dr. Stefanie Lejeune informiert im Interview über Korruptionsprävention und Compliance. Wie es sich mit Tattoos bei Polizeibeamten verhält, haben wir recherchiert. Warum der Katastrophenschutz neue Akteure braucht, wird kommentiert.
    00:17:51
    22 10.12.2020 Stichwort Ehrenamt im Auslandseinsatz
    Public Sector Insider | Stichwort
    Über Leitlinien, Ziele und aktuelle Projekte der Initiative Lachen Helfen e. V. berichtet Oberstleutnant d. R. Roderich Thien, Vorsitzender Lachen Helfen e.V.
    00:04:46
    60 08.12.2020 Schule in der Pandemie

    NRW-CIO Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke berichtet über die OZG-Umsetzung in NRW. Wir kommentieren den Status Quo des hybriden Unterrichts in der Pandemie. In der Recherche geht es um Krankheitsverläufe und Spätfolgen durch das Corona-Virus.
    00:17:19
    21 03.12.2020 Stichwort Digitalfunk
    Public Sector Insider | Stichwort
    Die Digitalfunk-Expertin, Dr. Barbara Held, ehemalige Leiterin der Abteilung Strategie bei der BDBOS, erläutert, was Deutschland von der Hightech-Nation Finnland in puncto Digitalfunk lernen kann und wo noch Handlungsbedarf besteht.
    00:04:46
    59 01.12.2020 Rettungsschirm für NRW

    NRWs Finanzminister Lutz Lienenkämper berichtet im Interview über den Corona-Haushalt. Wir kommentieren, warum die Digitalisierung bei den Rettungsdiensten ungenügend ist. In der Recherche geht es um die Afrikanische Schweinepest und deren Gefahren.
    00:19:25
    58 24.11.2020 Mehr Effizienz von Gesetzen

    NKR-Mitglied Dr. Rainer Holtschneider spricht im Interview über die Leistungsfähigkeit von Gesetzen. In der Recherche geht es um die Neue Mobilität. Wir kommentieren, warum es beim Digitalfunk der BOS einer Neuausrichtung bedarf.
    00:17:40
    20 19.11.2020 Stichwort Mitarbeiterqualifikation
    Public Sector Insider | Stichwort
    Prof. Dr. Margrit Seckelmann berichtet über Personalplanung, in einer immer fortschrittlicheren digitalisierten Verwaltung.
    00:04:46
    57 17.11.2020 Was macht eine gute Bürgerpolizei aus?

    GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow verrät im Interview, was eine gute Bürgerpolizei ausmacht. Wir decken in der Recherche auf, wo es bei der Umsetzung des OZG noch hakt. Den Afghanistanabzug der Bundeswehr kommentieren wir.
    00:14:13
    19 12.11.2020 Stichwort Datensouveränität
    Public Sector Insider | Stichwort
    Wie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zur Entwicklung eines neuen Made in Germany in der digitalen Welt beiträgt, erklärt BSI-Präsident Arne Schönbohm.
    00:04:46
    56 10.11.2020 Der Digitalfunk und das Virus

    Axel Kukuk (Motorola Solutions) äußert sich im Interview zur Arbeit von Sicherheitsbehörden und Militär während der Pandemie. Der Tarifabschluss im Öffentlichen Dienst wird kommentiert. Wir recherchieren über den Rechtsextremismus bei Polizei und Co.
    00:14:13
    18 05.11.2020 Stichwort Start Up
    Public Sector Insider | Stichwort
    Wie gutes Entrepreneurship praxisorientiert gelehrt wird, erklärt Prof. Dr. Rafaela Kraus, Vizepräsidentin für Entrepreneurship und den Hochschulbereich für Angewandte Wissenschaften, Universität der Bundeswehr München.
    00:03:43
    55 03.11.2020 Leben in der Neuen Normalität

    Wir kommentieren die Ära Post-Corona in den Städten. Baden-Württembergs CIO Stefan Krebs zieht ein Zwischenfazit zur OZG-Umsetzung. Der Digitale Staat Online ist fast ein halbes Jahr auf Sendung. Im Rückblick gehen wir auch auf den Datenschutz ein.
    00:16:53
    17 29.10.2020 Stichwort Private Cloud
    Public Sector Insider | Stichwort
    Warum der Öffentliche Dienst auf Cloud Services setzen sollte, die durch Einfachheit und Skalierbarkeit überzeugen, erklärt Gaby Schauer (Nutanix) im Interview.
    00:04:53
    54 27.10.2020 Ihre Meinung zum Homeoffice

    Unsere Umfrage zum Homeoffice und New Work wird in einer Recherche behandelt. Im Interview mit Patrick Pongratz (SAS) geht es um Netzwerkanalyse bei der Ermittlungsarbeit. Wir kommentieren, warum es bei der Beschaffung der Truppe hakt.
    00:17:46
    53 20.10.2020 Mut für neue Wege

    Ursula Gräfin Praschma, Vizepräsidentin des BAMF, spricht über Digitalisierung, Lerneffekte aus der Flüchtlingskrise und ihren Werdegang. Die Miniserie „Ehrenpflegas“ wird kommentiert. Die Recherche setzt sich mit dem gescheiterten Warntag auseinander.
    00:17:46
    16 15.10.2020 Stichwort Digitaler Geheimschutz
    Public Sector Insider | Stichwort
    Marc Akkermann, Director National Sales bei infodas, erklärt, wie streng vertrauliche Verschlusssachen auch im papierlosen Büro datenschutzkonform archiviert und eingesehen werden können.
    00:04:53
    52 13.10.2020 Geeintes Land?

    Prof. Dr. Jürgen Weibler (Fernuniversität Hagen) erklärt, warum Homeoffice kein „New-Work-Konzept“ ist. Wie geteilt ist Deutschland nach 30 Jahren? Ein Kommentar. Dazu haben wir recherchiert, was es mit dem Tarifstreit im ÖPNV auf sich hat.
    00:16:18
    15 08.10.2020 Stichwort Registermodernisierung
    Public Sector Insider | Stichwort
    Warum Daten in der öffentlichen Verwaltung besser vernetzt werden müssen, erklärt Martin Irtmann, Director Strategy and Innovation für den Public Sector bei Oracle Deutschland.
    00:04:26
    51 06.10.2020 Extremismus bei der Polizei

    Im Interview sprechen wir mit dem sächsischen Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller über Extremismus bei der Polizei. Was ist barrierefreies Webdesign? – wir haben recherchiert und kommentieren außerdem den politischen Trend zum Paktieren.
    00:15:59
    14 01.10.2020 Stichwort KI und Sport
    Public Sector Insider | Stichwort
    Was Künstliche Intelligenz mit Sportwissenschaft zu tun hat, erklärt Ralph Tiesler, Direktor des Bundesinstituts für Sportwissenschaft.
    00:04:47
    50 29.09.2020 Wir feiern Geburtstag

    Wir schauen zurück auf ein Jahr Public Sector Insider. Wir sprechen mit der Vorsitzende der dbb bundesfrauenvertretung Milanie Kreutz über ihre Ziele und recherchieren die Meilensteine der Verwaltungsdigitalisierung.
    00:15:59
    13 24.09.2020 Stichwort Machine Learning
    Public Sector Insider | Stichwort
    Wie der Public Sector bei der Datenanalyse durch Maschinelles Lernen profitiert, erklärt Gabriele Jäger, Principal Solution Engineer bei Oracle Deutschland.
    00:04:30
    49 22.09.2020 Mobile Arbeit in Sachsen

    Staatssekretär Thomas Popp, der CIO Sachsens, äußert sich zum Homeoffice-Betrieb der Verwaltung im Freistaat. Warum Behördendeutsch reformbedürftig ist, kommentieren wir. In der Recherche geht es um Digitale Souveränität.
    00:19:12
    48 15.09.2020 Warum Ausrüstung das A und O ist

    Vizeadmiral Carsten Stawitzki äußert sich im Interview zu Beschaffung u. Personal bei der Bundeswehr. Folgende Recherche vermittelt, warum der Staat auf Datenqualität setzen muss. Wir kommentieren die angespannte Personalsituation im Öffentlichen Dienst.
    00:18:23
    12 10.09.2020 Stichwort Zukunft der KI
    Public Sector Insider | Stichwort
    Reinhard Wolski, Generalmajor a. D. und Experte und Moderator beim Behörden Spiegel, stellt die aktuellen KI-Trends vor, die im Rahmen des Innovationssymposiums KI am 29.09. in Berlin und im Web diskutiert werden.
    00:04:30
    47 08.09.2020 Harte Verhandlungen garantiert

    Die Tarifrunde des Öffentlichen Dienstes kommentieren wir. NRWs Polizei-Inspekteur Michael Schemke bespricht im Interview seine Agenda. Digitaler Staat Online ist EU-DSGVO-konform. Ein Beitrag in eigener Sache.
    00:15:32
    11 03.09.2020 Stichwort Simplify your IT
    Public Sector Insider | Stichwort
    Ralf Zenses, Senior Director Business Development bei Oracle Deutschland, erklärt das wachsende Bedürfnis der Behörden nach einer benutzerfreundlichen IT.
    00:03:50
    46 01.09.2020 Gewalterfahrungen – leider keine Seltenheit

    Dr. Nikolai Horn, Koordinator des Projektes Data Governance beim iRights.Lab, erklärt im Interview, was es mit Data Governance auf sich hat. Wir kommentieren Gewalt gegen Beamte. Wie stark Müllbeseitigung die Haushalte belastet, behandelt die Recherche.
    00:13:57
    10 27.08.2020 Stichwort Kommunale Daseinsvorsorge
    Public Sector Insider | Stichwort
    Dr. Sönke Schulz, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied beim Schleswig-Holsteinischen Landkreistag, erklärt die zentralen Herausforderungen der digitalen Daseinsvorsorge für Kommunen.
    00:04:24
    45 25.08.2020 Operationsfähig dank Digitalisierung

    Bremens Staatsrat Dr. Martin Hagen berichtet über die Digitalisierung der Freien Hansestadt. Wir recherchieren, ob es eine neue Welle der Verstaatlichung geben wird. Im Hintergrundbericht geht es um Künstliche Intelligenz u. das Innovationssymposium KI.
    00:18:59
    9 20.08.2020 Stichwort Digitales Lernen
    Public Sector Insider | Stichwort
    Judith Hoffmann, Head of Commercial Operations and Business Development bei Samsung, äußert sich zur Schule der Zukunft und neuen Lernmodellen.
    00:04:31
    44 18.08.2020 Bundesstadt Bonn will an die digitale Spitze

    Bonns OB Ashok Sridharan sprach im Interview über die Entwicklung seiner Stadt zur Smart City. Wir recherchieren zur Umsetzung des bundesweiten Warntages. Kommentiert wird die Debatte der Länder zum neuen Glücksspielstaatsvertrag.
    00:16:08
    8 13.08.2020 Stichwort Mobile Arbeit
    Public Sector Insider | Stichwort
    Dr. Sven Egyedy, Vorstandsvorsitzender des Netzwerkes NExT und Chief Technology Officer des Auswärtigen Amtes, sprach über das Homeoffice als nachhaltigen Trend, der die Arbeitswelt nach Corona signifikant prägen wird.
    00:04:09
    43 11.08.2020 Hamburg – das digitale Tor zur Welt

    Dr. Martin Verlage stellt Kaiserslautern auf dem Weg zur Smart City im Interview vor. MdB Dr. Reinhard Brandl macht sich im Gastkommentar für ein Deutschlandpraktikum stark. Hamburg wird zu einem Reallabor für die Mobilität der Zukunft. Eine Recherche.
    00:16:08
    7 06.08.2020 Stichwort Cloud Computing
    Public Sector Insider | Stichwort
    Ralf Zenses, Senior Director Business Development bei Oracle Deutschland, erläutert im Podcast Public Sector Insider Stichwort die Vorzüge und Schwierigkeiten des Cloud Computing für den Öffentlichen Dienst.
    00:04:10
    42 04.08.2020 Tiefer Einschnitt, aber Optimismus

    Die Präsidentin der Generalzolldirektion, Colette Hercher, berichtet von ihren Erfahrungen während der Pandemie. // Corona-bedingte Änderungen im Vergaberecht werden kommentiert. // Die Krux bei der Beschaffung von Masken wird im Kommentar aufgegriffen.
    00:11:28
    6 30.07.2020 Stichwort Cyber Crime
    Public Sector Insider | Stichwort
    Oberstaatsanwalt Dr. Jörg Angerer, Leiter der Landeszentralstelle Cyber Crime Rheinland-Pfalz, erläutert im Public Sector Insider Stichwort das Themenfeld Cyber-Kriminalität und dessen Herausforderungen für die Ermittlungsarbeit.
    00:04:03
    41 28.07.2020 Das Aus von US-Privacy Shield

    Dominik Kammerloher von der Genua GmbH berichtet im Interview über den wachsenden Bedarf an IT-Security. Das Aus des US-Privacy Shields wird kommentiert. Die Zunahme sexualisierter Gewalt an Kindern während der Pandemie wird recherchiert.
    00:17:17
    5 23.07.2020 Sichere Systeme durch IT-Resilienz
    Public Sector Insider | Stichwort
    Ümit Aytekin, Sales Director Central Government bei Oracle Deutschland, äußert sich zum Stichwort IT-Resilienz für Behörden. Wie man seine Server mithilfe von Machine Learning und Automatisierung sichert, erläutert der IT-Experte.
    00:04:27
    40 21.07.2020 Jugendliche attackieren Polizei

    Bonns Polizeipräsident Frank Hoever bewertet die zunehmende Gewalt gegen Ordnungskräfte. Die von Brüssel erwünschte Kompetenzverlagerung im Katastrophenschutz wird kommentiert. Zu NRW-Kommunal-Wahlen in Corona-Zeiten informiert eine Recherche.
    00:15:52
    4 17.07.2020 Digitale Souveränität – zwingend erforderlich!
    Public Sector Insider | Stichwort
    Der Präsident der Zentralen Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich (ZITiS), Wilfried Karl, erklärt im Public Sector Insider Stichwort, warum Digitale Souveränität für Unternehmen und Behörden nicht nur in Krisen zwingend erforderlich sei.
    00:04:21
    39 14.07.2020 Österreich trotzt der Krise

    Nationalratsabgeordneter Karl Mahrer berichtet über Wirkungen der Pandemie auf Parlamentsarbeit & Wahlen. Die Debatte um Rechtsextremismus bei Polizei und KSK wird kommentiert. Der uneinheitliche Verfassungsschutz in der Bundesrepublik wird recherchiert.
    00:21:56
    3 09.07.2020 Low Code: Geringer Aufwand, viel Ertrag
    Public Sector Insider | Stichwort
    Frank Hoppe, Innovation Coach bei Opitz Consulting und Spezialist für Internet of Things, verrät mehr über die gute Usability sogenannter Low Codes, die insbesondere schnelle Ergebnisse bei Anwendungen versprechen.
    00:04:21
    38 07.07.2020 Spionage nach Recht und Gesetz

    Tobias Goldschmidt spricht über zukünftige Lebensverhältnisse in Stadt und Land. Ein Interview. // Kommentar über Komplikationen der Fernmeldeaufklärung des BND im Ausland. // KI wird von Behörden nicht mehr als Insellösung wahrgenommen. Eine Recherche.
    00:15:59
    2 02.07.2020 Time to Market
    Public Sector Insider | Stichwort
    Da die Erwartungshaltungen bei komplexen IT-Anforderungen wachsen, setzen Bürger, Unternehmen und der Public Sector auf flexible Lösungen aus einer Hand. Ralf Zenses, IT-Experte bei Oracle, weiß, wie das funktioniert.
    00:04:53
    37 30.06.2020 Angst vor dem Lockdown

    Berlins Landesbranddirektor Homrighausen über den Jahresbericht 2019. Ein Interview. // Tarifverhandlungen unter dem Stern von Neiddebatten. Ein Kommentar. // Die kommunale Sorge vor dem erneuten Lockdown. Eine Recherche.
    00:15:26
    36 23.06.2020 Wem nützt der digitale Wumms?

    Dr. Sabine Sütterlin-Waack zum Polizeirecht in Schleswig-Holstein. Die Recherche behandelt Visionen der Digitalisierung auf der neuen Plattform Digitaler Staat Online. Kommentiert wird das Konjunkturpaket im Hinblick auf digitale Transformation.
    00:17:10
    35 16.06.2020 Hacker tragen keine Hoodies

    Cyber-Spionage und Kinderpornographie sind Geißeln der Digitalisierung. Ein Interview mit dem Verfassungsschutz Niedersachsen. Das System der Cyber-Attacken wird recherchiert. Ein Unternehmenschef erhält fiktiven Brief vom Finanzminister. Ein Traum.
    00:14:35
    1 15.06.2020 Corona-bedingte Digitalisierung
    Public Sector Insider | Stichwort
    Bundes-CIO Dr. Markus Richter äußert sich zu den Transformationsprozessen, welche die Pandemie für die Digitalisierung in den Behörden bedeutet. Im Podcast-Interview geht er auf aktuelle Projekte des BMI ein und schildert seine Vision.
    00:04:53
    34 09.06.2020 Impulse durch Heterogenität

    Im Interview stellt Dr. Sven Egyedy die Förderung der Digitalisierung im Öffentlichen Dienst durch das Netzwerk NExT vor. Die Vorzüge der Blockchain werden recherchiert. Warum das Home-Office für Eltern oft eine Zerreißprobe darstellt, wird kommentiert.
    00:18:36
    33 02.06.2020 Demokratie bewahren

    Über Rechtsstaat, Demokratie und die Pandemie sprechen wir im Interview. Wie Videokonferenzen durch die Krise helfen, wird recherchiert. Außerdem wird das Buch NEUSTAAT vorgestellt.
    00:16:41
    32 25.05.2020 Kommunaler Rettungsschirm

    Ein Corona-Rettungsschirm soll die Kommunen entlasten. Eine Recherche. Die Rückkehr der Stadt München zu Open Source Software wird kommentiert. Im Interview wird das Prinzip von Predictive Policing erklärt.
    00:17:08
    31 19.05.2020 Pleitegeier über uns

    Wie Corona dem ÖPNV zusetzt und warum sich das THW zum Logistik-Experten während der Pandemie entwickelt, wird in Recherche und Interview behandelt. Außerdem ein Kommentar über das Virus als Bio-Waffe im terroristischen Kampf radikaler Gruppierungen.
    00:15:27
    30 12.05.2020 Fakes direkt aus dem Ministerium

    In einem Corona-Special geht es um die finanzielle Lage des Kölner Haushaltes, den Personalmangel in Gesundheitsämtern sowie Fakes um Corona direkt aus dem Ministerium. Ein Kommentar.
    00:18:42
    29 05.05.2020 Neues Statussymbol – Home Office

    Inwiefern das Home Office unser Verständnis von Arbeit wandeln wird, zeigt der Kommentar. Wie Kriminalprävention digital funktioniert, weiß Big Data-Experte Jochen Dahlke. Cyber-Sicherheit kommt nicht ohne Datenverteidigung aus. Eine Recherche.
    00:16:39
    28 28.04.2020 Mehr als nur Minimalbetrieb?

    Ohne Home Office geht momentan kaum etwas. Wie die Corona-Krise den Faktor Arbeit auf den Kopf stellt, wird recherchiert. Im Interview wird die Durchhaltefähigkeit der Bundeswehr hinterfragt und im Kommentar die Deliktform der Geldwäsche untersucht.
    00:16:04
    27 21.04.2020 Schutz von Leib und Leben

    Im Interview geht es um die Gesundheitsversorgung der Bundeswehr. Die Doppeldeutigkeit der Kriminalstatistik wird kommentiert und neue Projekte der Elektromobilität in der Recherche aufgegriffen.
    00:15:57
    26 14.04.2020 Attraktiv Digital

    Wie in Deutschland eine attraktive digitale Verwaltung entsteht, erklärt Dr. Ralf Kleindiek. Die schwierige Beziehung des Bundes zum Kohleabbau wird kommentiert. Wie flexibel das Vergaberecht in der Krise ist, wird recherchiert.
    00:14:11
    25 06.04.2020 Krisenmanager am Limit

    Die angespannte Lage bei Polizei, Feuerwehr, Medizin und Pflege wird in der Recherche beleuchtet. Corona als Treiber der Digitalisierung und Chancenbereiter wird kommentiert. Zwei Jahre Datenschutzgrundverordnung werden im Interview Revue passiert.
    00:19:13
    24 31.03.2020 Minenfeld Migration

    Über die Bedeutung von Recht und Toleranz bei der Migration handelt die Recherche. Ob Beamte in die gesetzliche Rentenversicherung gehören, wird kommentiert. Warum interkommunale Zusammenarbeit für die Digitalisierung wichtig ist, weiß Marco Brunzel.
    00:16:48
    23 23.03.2020 Stützpfeiler der Demokratie

    Professor Udo di Fabio spricht über die hohe Bedeutung des Berufsbeamtentums. Die Recherche widmet sich dem Wissensmanagement im Digitalzeitalter. Im Kommentar geht es um den finanziellen Aufwand von Klimaschutz.
    00:16:47
    22 16.03.2020 Fakten über Clan-Kriminalität

    Im Interview mit NRW-Innenminister Hermann Reul geht es um arabischstämmige Großfamilien, die den Staat herausfordern. Die Ursprünge des Corona-Virus werden im Kommentar hinterfragt. Auf den Kongress Digitaler Staat wird zurückgeblickt.
    00:15:11
    21 09.03.2020 Krankenhaussterben in den Kommunen

    Über die Auflösung und Fusion von Kliniken wird in der Recherche gesprochen. Die bayerische Staatsministerin Judith Gerlach stellt ihre Digitalstrategie vor. Die Schattenseiten der Mobilität in den Innenstädten werden kommentiert.
    00:15:11
    20 03.03.2020 Neue Kampfjets für Europa

    Welche Kampfjets in Zukunft den Himmel erobern, wird recherchiert. Jan-Hendrik Dietrich und Uwe M. Borghoff sprechen über potenzielle Fachkräfte zur Spionageabwehr. Im Kommentar geht es um Digitale Bildung als Kernkompetenz für mündige Bürger.
    00:13:35
    19 25.02.2020 Verteidigung in schwierigen Zeiten

    MdB Wolfgang Hellmich gibt Auskunft zum Status Quo der Bundeswehr. Die mangelnde Bereitschaft der Sparkassen, Gewinnausschüttungen an ihre Träger weiterzugeben, wird kommentiert. Informatiker Marc Akkermann berichtet über das Wesen digitaler Mündigkeit.
    00:18:46
    18 17.02.2020 Rechtsstaat durchsetzen

    Der Nachbericht zum Europäischen Polizeikongress stellt seine Ergebnisse in den Vordergrund. Sozialpsychologe Prof. Dr. Andreas Zick beleuchtet das Erstarken extremistischer Positionen. Die Gewalt gegen Amtsträger des ÖD wird kommentiert.
    00:16:20
    17 11.02.2020 Wer hat Angst vor Emotet?

    Lehrermangel herrscht in weiten Teilen der Republik. Die Recherche stellt Thesen auf. Einblicke in das Tarif- und Beamtenrecht gewährt die Juristin Karin Spelge. Warum dt. Behörden sich mutig gegen den Trojaner Emotet wehren sollten, weiß der Kommentar.
    00:17:51
    16 03.02.2020 Wohnen in der Hauptstadt

    Berlins Senatorin Katrin Lompscher berichtet über die Entwicklung des Wohnungsmarktes in Berlin. Im Kommentar wird das deutsche Schulsystem analysiert. Der Glücksspielstaatsvertrag sieht Neuerungen für das Online-Glücksspiel vor, die auf Kritik stoßen.
    00:16:00
    15 28.01.2020 Wie transparent müssen Geheimdienste sein?

    Konstantin von Notz wird im Interview zur allgemeinen Lage des deutschen Geheimdienstes befragt. Die Recherche wirft einen Blick hinter deutsche Gefängnismauern. Jubiläums-Kind Beethoven wird in einem Kommentar geehrt.
    00:12:50
    14 21.01.2020 Kommt das goldene Digitalzeitalter?

    Im Interview wird BSI-Präsident Arne Schönbohm zur Entwicklung der Cyber Security im neuen Jahrzehnt befragt. Kommentiert wird der mögliche Ausstieg von Ministerien aus den Sozialen Medien. Die Zersplitterung der Stadträte ist Gegenstand der Recherche.
    00:15:22
    13 13.01.2020 Dynamischer digitalisieren

    NRWs Digitalisierungsminister Pinkwart steht im Interview Rede und Antwort zur Digitalstrategie in NRW. Im Kommentar wird der inflationäre Ruf nach mehr Personal im ÖD kritisch hinterfragt. In der Recherche widmet sich der Podcast dem Zulagenwesen.
    00:19:42
    12 17.12.2019 Streitkräftebasis - Rückgrat der Bundeswehr

    GenLt. M. Schelleis ist Inspekteur Streitkräftebasis (SKB). Im Interview spricht er über Aufgaben wie Versorgung, Lagerung u. Logistik. Im Kommentar geht es um chinesische Cyber-Spionage. Die Recherche behandelt Wege zu gleichwertigen Lebensverhältnissen.
    00:19:42
    11 10.12.2019 Digitalisierung Out of the Box

    Digitalisierungsstrategien werden von Randolf Stich, Dr. Heike Kaster-Meurer und Prof. Dr. Hermann Hill vorgestellt. Über Elektromobilität berichtet der Kommentar. Ein Rückblick auf Berliner Sicherheitskonferenz wirft Schlaglicht auf Partnerland Italien.
    00:17:22
    10 03.12.2019 Cyber-Sicherheit im Brennpunkt

    Andreas Könen (BMI) und Axel Voss (MdEP) geben ihre Expertise zur Cyber-Sicherheit. Die Politik der schwarzen Null wird kommentiert und über das Wohl und Wehe der Schuldenbremse debattiert. Außerdem wird über Clan-Kriminalität in der Recherche gesprochen.
    00:15:36
    9 26.11.2019 Streit im Deutschen Feuerwehrverband

    DFV-Präsident Hartmut Ziebs äußert sich im Interview zu den Rücktrittsforderungen. Der Fachkräftemangel beim Öffentlichen Dienst bringt Verwaltungen an ihre Grenzen. Wie es weitergeht, wird kommentiert. E-Scooter und ihre Tücken komplettieren den Podcast.
    00:15:36
    8 19.11.2019 Krisenmanagement im Härtetest

    Franz-Josef Hammerl (BMI) gibt einen Erfahrungsbericht über Beratung und Koordination bei Naturkatastrophen und adäquates Organisationsmanagement. US-Präsident Trumps Sanktionspolitik wird kommentiert, in der Recherche geht es um öffentliche Beschaffung.
    00:15:12
    7 12.11.2019 Sorge vor digitaler Spaltung

    Lena-Sophie Müller von D21 spricht ihre Sorge vor digitaler Spaltung der Gesellschaft im Interview an. Über die finanzielle Fragmentierung des ÖDs handelt der Kommentar. Die Diskussion um den chinesischen Netzausrüster Huawei wird vertieft (Recherche).
    00:19:57
    6 05.11.2019 Strategien der Cyber-Abwehr

    GenLt. Michael Vetter berichtet über Vorgehensweisen gegen Cyber Crime sowie den neuen Digitalrat. Im Kommentar wird das Gesetz zur Grundsteuer beleuchtet. Ob sie dem deutschen Steuerzahler gefällt? Die Recherche ordnet den "DigitalPakt Schule" ein.
    00:19:19
    5 28.10.2019 Extremwetterlagen als Bedrohung

    T. Fuchs (DWD) legt Ursachenforschung der Meteorologie beim Klimawandel und Bedeutung für deutschen Katastrophenschutz dar. Die Sorge vor Rezession der deutschen Wirtschaft wird kommentiert. Die Einsatzfelder von KI im Rathaus 2.0 werden recherchiert.
    00:15:37
    4 22.10.2019 IT-Konsolidierung im Faktencheck

    BWI-CEO Martin Kaloudis äußert sich zum Kerngeschäft der BWI als zentraler Dienstleister des BMVg bei IT-Konsolidierung. Novelle der Altschuldentilgung bei deutschen Kommunen wird im Kommentar bewertet sowie der Staatsvertrag Glücksspielwesen analysiert.
    00:19:29
    3 14.10.2019 "Es wird mehr Flüchtlinge geben"

    Der scheidende THW-Präsident, A. Broemme, geht Zusammenhang von Klima- und Flüchtlingspolitik nach. F. Wernekes Wahl zum Verdi-Vorsitzenden steht im Mittelpunkt des Kommentars. Trumps Drohung bzgl. des US-Truppenabzugs aus Deutschland wird recherchiert.
    00:20:27
    2 07.10.2019 Zum Stand der Bundeswehr

    Zur Materialausstattung, Nachwuchspolitik u. Digitalisierung bei deutscher Bundeswehr nimmt GenLTt. Vollmer Stellung. Die IT-Konsolidierung des Bundes leidet unter Ressortstreitigkeiten, die kommentiert werden. Das Waldsterben ist Teil der Recherche.
    00:16:59
    1 24.09.2019 Digitalisierungsvorhaben

    Kanzleramtschef H. Braun geht auf EU-Ratspräsidentschaft 2020 u. Digitalisierung der Bundesrepublik ein. Das Ziel gleichwertiger Lebensverhältnisse zwischen Ost/West wird kommentiert. Die Aufgaben der Financial Intelligence Unit (FIU) werden recherchiert.
    00:14:53

    Ihr Behörden Spiegel-Podcast-Team

    Dr. Eva-Charlotte Proll (Herausgeberin) Lora Köstler-Messaoudi (Koordination) Benjamin Stiebel (Sprecher) Paul Schubert (Sprecher & Schnitt) Tanja Klement (Sprecherin & Schnitt) Dorothee Frank (Interviews) Tim Rotthaus (Schnitt)