- Werbung -
Start Finanzen

Finanzen

Niedrigere Standards, mehr Transparenz

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns hat Mitte Februar den Gesetzentwurf zu einem Doppik-Erleichterungsgesetz beschlossen. Der Entwurf des Ministeriums für Inneres und Europa wurde in enger Zusammenarbeit...

Hamburg will bis 2024 doppische Schuldenbremse einhalten

Der von der EU-Kommission angewiesene Verkauf und die Abwicklung der HSH Nordbank, der ehemaligen gemeinsamen Landesbank von Hamburg und Schleswig-Holstein, hat in der Freien...

Verschiedene Methoden erforderlich

Um Betrugsfälle effektiv erkennen und aufdecken zu können, müssen verschiedene Ansätze verfolgt werden. Neben aufmerksamen Mitarbeitern in den Finanz- und Sicherheitsbehörden ist auch technische...

IDW Symposium zu EPSA

Das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e. V. (IDW) veranstaltet am 18.02.2019 zwischen 9:30 Uhr und 16:30 Uhr im dbb Forum Berlin ein Symposium...

Am Ende nachhaltiger Formelkompromiss

Der Zeitdruck ist enorm. Bis Ende 2019 muss nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts ein Modell für die Reform der Grundsteuer B beschlossen worden sein....

Höchste Zeit für die Grundsteuerreform

Im April dieses Jahres hat das Bundesverfassungsgericht über die Grundsteuer entschieden: Das Gesetz ist in der derzeit geltenden Form verfassungswidrig, genauer: Das Aussetzen der...

Hört beim Geld die IT-Unsicherheit auf?

Der Finanzsektor ist sowohl in technischer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht global so stark vernetzt wie kaum einer anderer. Ein großer IT-Sicherheitsvorfall könnte daher...

Stadtfinanzen 2018 – große Investitionshemmnisse

Die Städte in Deutschland fordern von der Bundesregierung Maßnahmen, um für gleichwertige Lebensverhältnisse zu sorgen. Die regionalen Unterschiede in der Lebenswirklichkeit der Bevölkerung sollten...

Haushaltsentwurf vorgelegt

Der Bund soll im kommenden Jahr 356,8 Milliarden Euro ausgeben können. Das sind 13,2 Milliarden Euro mehr (+3,8 Prozent) als das Soll für 2018....

48,1 Milliarden Euro Überschuss im ersten Halbjahr 2018

Der Staat erzielte im ersten Halbjahr 2018 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) einen Finanzierungsüberschuss von rund 48,1 Milliarden Euro. Gemessen am Bruttoinlandsprodukt in...
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -