Start Sicherheit

Sicherheit

Extremisten immer schwieriger zu identifizieren

Die Trennungslinie zwischen Meinungsstärke und –bildung einerseits und Extremismus andererseits ist immer komplizierter zu ziehen. Dies gelte insbesondere für den Bereich des Rechtsextremismus. Vor...

“Mindestens 12.000 Stellen sind offen.”

Das sagte gestern Dr. Harald Olschok, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft (BDSW), auf der Vergabetagung "Qualitätsanforderungen an Sicherheitsdienstleistungen", die der Verband und der Behörden...

Pilotprojekt am Berliner Breitscheidplatz

Am Berliner Breitscheidplatz wird es in wenigen Tagen einen in Deutschland bisher einmaligen Zufahrtsschutz geben. Um den dortigen Weihnachtsmarkt zu schützen, werden unterschiedliche Typen...

Waffenverbotszone eingerichtet

Das sächsische Innenministerium hat die erste Waffenverbotszone in Leipzig eingerichtet. Das Verbot von Schusswaffen, Messern, Reizstoffsprühgeräten sowie anderen gefährlichen Gegenständen gilt in einem rund...

Zuständigkeitenwechsel soll kommen

Die Zuständigkeit für das Sicherheitsgewerbe soll auf Bundesebene möglichst zeitnah vom Bundeswirtschafts- auf das Bundesinnenministerium (BMI) übergehen. Ressortchef Horst Seehofer (CSU) hat diese Grundsatzentscheidung...

Feierstunde für Auslandsrückkehrer

Bereits zum neunten Mal haben Vertreter des Bundesinnenministeriums (BMI) aus Auslandseinsätzen zurückgekehrten Polizeibeamten von Bund und Ländern sowie Angehörigen der Zollverwaltung für ihr Engagement...

Kooperationsvereinbarung geschlossen

Die Polizei Brandenburg und der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. An der Unterzeichnung des Übereinkommens nahmen der Polizeipräsident des Landes Brandenburg, Hans-Jürgen...

Haldenwang folgt wohl auf Dr. Maaßen

Thomas Haldenwang soll neuer Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) werden. Diesen Personalvorschlag will Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) dem Bundeskabinett unterbreiten. Haldenwang würde auf...

Weitere Alarmierungsmöglichkeit im Saarland

Im Saarland haben hör- und sprachbehinderte Menschen künftig eine weitere Möglichkeit, in einer Notlage die Polizei, die Feuerwehr oder den Rettungsdienst zu alarmieren. Ihnen...

Berliner Feuerwehr muss auf die Folgen der wachsenden Stadt reagieren

Der Zuzug in die Bundeshauptstadt lässt nicht nach. Das hat auch Konsequenzen für die Feuerwehr. Sie muss unter anderem immer mehr Notrufe und daraus...
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -