Public Sector Insider – Folge 41

    1
    174

    Dominik Kammerloher, Head of Public Sales bei der Genua GmbH, erläutert im Interview die stark gestiegenen Anforderungen an die IT-Security-Infrastruktur in Behörden und Unternehmen. Seit Corona existiere ein erhöhter Bedarf an sicheren Technologien für das Homeoffice, denn das Schadenspotenzial der Angriffe sei extrem gewachsen, so der IT-Experte. (Foto: BS/Genua GmbH) // Der US-Privacy Shield ist Makulatur und für ungültig erklärt. Das Abkommen, welches dem transatlantischen Datenverkehr einen höheren Datenschutz geben sollte, war immer schon umstritten. Ob jedoch ein derzeit fragliches Nachfolgeabkommen die USA daran hindern werden, die Herausgabe personenbezogener Daten gesetzlich zu erzwingen, bleibt abzuwarten. Ein Kommentar. // Der Lockdown während der Corona-Pandemie hat die Situation für Kinder massiv erschwert. In der Abgeschiedenheit des häuslich-familiären Umfelds werden sie vermehrt Opfer sexualisierter Gewalt. Und die Dunkelziffer ist hoch. So jedenfalls die Einschätzung der Fachleute, die gemeinsam mit der Kinderschutzallianz auf dem Digitalen Staat Online diskutierten. Die Recherche fasst die wichtigsten Statements zusammen.

    1 Kommentar

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here