Notrufe gestört

0
859
In einigen Teilen Deutschlands waren die Notrufnummern gestört. (Foto: BS/LMoonlight, pixabay.com)

In mehreren Bundesländern waren zeitweise die Notrufnummern 110 und 112 gestört. Betroffen waren nach Warnmeldungen des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) u. a. Brandenburg, Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und dem Saarland betroffen.

Die Notrufnummern seien mittlerweile wieder zu erreichen. Die Ursache für die Störung ist bisher unklar. Das Absetzen eines Notrufes über die Notruf-App nora war zu jeder Zeit gewährleistet. Bereits Ende September hatte in einigen Teilen Deutschlands eine Störung der Notrufnummern gegeben. Damals hatte es eine Störung im Telekom-Netz gegeben.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here