Neue Fahrzeuge für die Polizei

0
242
In Mecklenburg-Vorpommern hat die Landespolizei mehrere neue Funkstreifenwagen erhalten. (Foto: BS/Yildiray Yücel Kamanmaz, pixabay.com)

In Mecklenburg-Vorpommern hat die Landespolizei neue Einsatzfahrzeuge erhalten. Es handelt sich um insgesamt 21 Funkstreifenwagen, darunter 18 mit einer speziellen Folierung. Die Fahrzeuge werden im allgemeinen Streifendienst eingesetzt.

Sie gehen an die Polizeiinspektionen in Neubrandenburg, Anklam, Stralsund, Rostock, Ludwigslust, Güstrow, Schwerin und Wismar. Innenminister Torsten Renz (CDU) erklärte dazu: “Unsere Polizei sorgt Tag für Tag für die bestmögliche Sicherheit der Menschen. Voraussetzung dafür ist eine einwandfreie Ausrüstung. Die Fahrzeuge sind für unsere Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten ein fahrendes Büro, ein echter Arbeitsplatz.” Eine regelmäßige Erneuerung sorge somit auch für modernste Arbeitsplätze.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here