- Anzeige -

Start Digitales Seite 48

Digitales

Gewerkschaften fordern mehr Arbeiternehmerschutz im Digitalzeitalter

Nicht selten schürt die digitale Transformation der Arbeitswelt Ängste um die Sicherheit der eigenen Tätigkeit. Auch im Öffentlichen Dienst, wo die allmähliche Einführung von E-Government-Services...

Kulturwandel im digitalen Fahrwasser

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und mit ihm das laufende Jahrzehnt. In Erinnerung wird die vergangene Dekade wohl nicht zuletzt deshalb...

Mehr Geld für IT-Fachkräfte

Um das Anwerben von IT-Fachkräften für Behörden zu vereinfachen, hat der Bundestag mit großer Mehrheit einen neuen Gesetzesentwurf verabschiedet, mit dem das...

Offener Brief gegen zentrale Speicherung von Gesundheitsdaten

In einem offenen Brief fordern zwei zivilgesellschaftliche Vereine die Bundestagsabgeordneten auf, nächste Woche gegen das Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation (DVG)...

150 Millionen Euro für Batteriefabrik in Münster

Der Aufbau einer vom Bund geförderten Fabrik zur Erforschung von Batterietechnik, u.a. für die Akkus von Elektrofahrzeugen, nimmt konkrete Formen an. Zum...

Junges Potenzial fördern

Die Digitalisierung ökonomischer Strukturen stellt kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) vor komplexe Herausforderungen. Aufgrund mangelnder Ressourcen erfolgt die Umstellung auf IT-Verfahren nicht selten im laufenden...

Die “Dortmund Declaration” der Regierung

Die Bundesregierung hat in dieser Woche ihren alljährlichen Digitalgipfel veranstaltet. In Dortmund ging es dabei rund um das Thema Daten und Plattformen...

PMeV warnt vor hohen Gebühren für 5G-Campusnetze

Der Bundesverband Professioneller Mobilfunk e.V. (PMeV – Netzwerk sichere Kommunikation) sieht in dem Bestreben des Bundesfinanzministeriums (BMF), die Gebühren für die Nutzung...

Ein neues Zeitalter der Cyberkriminalität

Hinter mehr als der Hälfte aller Cyberangriffe stecken Trojaner. Diese fallen unter den Oberbegriff Schadsoftware, auch bekannt als Malware. Dazu gehört auch Ransomware –...

Uni Bonn führt Studiengang Cyber Security ein

Die Universität Bonn hat einen neuen Studiengang Cyber Security eingeführt. Die ersten knapp 60 Bacheloranwärter haben das regulär dreijährige Studium zum Wintersemester begonnen.
- Werbung -