- Werbung -

Sicherheit

YouTube-Kanäle zur Salafismusprävention gestartet

Der nordrhein-westfälische Verfassungsschutz ist als erste deutsche Sicherheitsbehörde mit eigenen Kanälen zur Salafismusprävention auf der Videoplattform YouTube aktiv. Angeboten werden zwei Kanäle,...

KI hört mit

Künstliche Intelligenz (KI) wird häufig dann ins Spiel gebracht, wenn man sich eine effiziente Auswertung von großen oder komplexen Informationsansammlungen wünscht. Im...

“Klare Zuständigkeiten sind das A und O.”

Das sagte heute auf dem 15. Europäischen Katastrophenschutzkongress in Berlin Bernd Manthey, Inspekteur der Bereitschaftspolizeien der Länder a.D. und seit 2014 Senior-Berater für projektbezogenes Sicherheitsmanagement....

Soziologische Arbeit mit Hanno-Peter-Preis gewürdigt

In Berlin wurde der vierte Hanno-Peter-Preis verliehen. Der erste Platz des Ehrenpreises der Deutschen Gesellschaft für Katastrophenmedizin (DGKM) ging an Nils Ellebrecht...

Es braucht Risikoanalysen

Im vergangenen Jahr gab es weltweit mindestens 315 Katastrophen mit über 11.800 Toten. Von den Folgen von Extremwetterereignisse waren sogar fast 70...

In Maßen digitalisieren

Was sich digitalisieren lässt, wird digitalisiert. Das geflügelte Wort gilt auch im Zivil- und Katastrophenschutz. Das darf aber nicht zum Selbstzweck forciert...

Mehr kritische Wetterlagen erwartet

In Zukunft wird es aller Voraussicht nach mehr kritische Wetterlagen geben. Temperaturextrema und Starkregenereignisse werden – bedingt durch den Klimawandel – sowohl...

Vulnerabilitätsanalysen erforderlich

In Deutschland müssen auf regionaler und lokaler Ebene Vulnerabilitätsanalysen durchgeführt werden. Bisher verfüge der Rettungsdienst noch zu selten über Daten über verletzliche...

Multinational üben, üben, üben

"Im Bevölkerungsschutz gibt es keine Grenzen", warnte Raed Arafat auf dem 15. Europäischen Katastrophenschutzkongress. Der Staatssekretär im Ministerium für Innere Angelegenheiten in Rumänien plädiert für...

Baulicher Schutz von “weichen Zielen”

Die Planer des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz im Jahre 2016 hätten die Zufahrt und die Gewichtsklasse des LKW (40-Tonner) professionell ausgewählt,...
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -