- Werbung -

Verteidigung

Künstliche Intelligenz in Frühwarnsystemen

Frühwarnsysteme dienen der Vorhersage und Bewertung von möglichen Angriffen durch Atomraketen auf der Basis von Sensordaten. Mit neuen technischen Möglichkeiten wird die Vielfalt an...

Der Gorch-Fock-Effekt – Wieviel Vergaberecht ist Chefsache?

Bei der "Gorch Fock" ging es schief, bei der LKW-Maut auch. Warum? Die Steuerung der wichtigen Vergabe-Projekte hatte versagt! Das sollte Ihnen...

Freie Fahrt für den Soldat’

Der Jahreswechsel bringt für die deutschen Soldatinnen und Soldaten eine gewichtige Neuerung mit sich. Ab dem 01. Januar 2020 fahren Truppenmitglieder der...

Übergangslösungen bei Fähigkeiten

Mit den Entscheidungen des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages von Mitte Dezember werden insgesamt rund 594 Millionen Euro in die Fähigkeiten der Bundeswehr investiert. Diese...

Rückgrat der Bundeswehr

Gerade ist die Weihnachtsfolge des Public Sector Insiders erschienen. Generalleutnant Martin Schelleis, Inspekteur Streitkräftebasis (SKB) und Nationaler Territorialer Befehlshaber, äußert sich in...

Bundeswehr-Personalie

Konteradmiral Thomas Jugel, zuletzt zur Unterstützung der Abteilungsleitung Planung bei der Durchführung eines Sonderprojektes im Bundesministerium der Verteidigung in Berlin eingesetzt, tritt in den Ruhestand.

“Ohne Risiko geschieht nichts!”

Auch der zweite Tag der Cyber Defence Conference 2019 der DWT in Bonn in dieser Woche stand ganz unter ihrem Motto "Risikomanagement"....

Neuer BDLI-Präsident

Der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI) hat einen neuen Präsidenten. Das Präsidium des BDLI wählte Ende November in seiner Sitzung einstimmig...

“Schon mitten im Cyber-Krieg”

Russland und die Volksrepublik China seien im Cyber-Raum aktiv, um dort Überlegenheit zu erlangen", so Generalleutnant Michael Vetter, Abteilungsleiter Cyber und Informationstechnik (CIT) im BMVg,...

Rechtsstreit um Soldatinnen-Handschlag

Die Bundeswehr hat einen muslimischen Zeitsoldaten (SaZ 4) entlassen, weil er im Verdacht steht, einer extremistisch-salafistischen Strömung anzugehören. Bei der vorherigen Anhörung erklärte er, unter...
- Werbung -
- Werbung -