Public Sector Insider – Folge 67

    0
    666

    Eine Veränderung von eingespielten Abläufen geht selten reibungslos von statten. Wir sprechen mit dem Präsidenten des Deutschen Wetterdienstes und der Weltorganisation für Meteorologie Prof. Dr. Gerhard Adrian über die Wetterbeobachtung im Pandemiebetrieb. Außerdem kommentieren wir die Schattenseiten der mobilen Arbeit und beleuchten, was passiert, wenn die Polizei versucht, vor die Nachricht zu kommen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here