Recyceln vor der Haustür

0
606
Urban Mining ist nachhaltige Rohstoffgewinnung. Wie effektiv lässt sich diese Technik gestalten? (Foto: BS/Jason Goh, pixabay.com)

Wir kommentieren die Prioritätensetzung beim Bundesetat 2023. Im Interview mit Reinhold Jost, Innenminister des Saarlands, sprechen wir über seine Pläne zur Attraktivitätssteigerung des Polizeidienstes und eventuelle rechtliche Veränderungen. Abschließend recherchieren wir über die Wiederverwertung anthropogener Rohstofflager mittels Urban Mining.

Die Polizei des Saarlands wurde Anfang der 2010er Jahre aufgrund eines Gutachtens strategisch neu ausgerichtet. Es wurde mit einer älteren Bevölkerung, ergo weniger Verbrechen gerechnet. Die Realität ist heute eine andere. Der Innenminister des Saarlands Reinhold Jost erklärt, wie man bis heute dabei ist, die Fehleinschätzungen aus dieser Zeit zu korrigieren.

Nachhaltige Ressourcen

Die Ressourcen sind knapp. Egal ob Holz, Stahl oder Kupfer, durch die zunehmenden Transportschwierigkeiten und Abhängigkeiten werden Rohstoffe auf dem Weltmarkt teurer und teurer. Urban Mining bietet Abhilfe. Aber was ist das überhaupt? Eine Recherche.

Eine Frage des Geldes

 Die politische Sommerpause neigt sich dem Ende und der Bundestag tritt in eine der wichtigsten Debatten des Jahres ein: der Bundesetat für das nächste Jahr. Es steht weniger Geld zur Verfügung, aber was ist mit der Prioritätensetzung? Wir kommentieren.

Alle Podcast-Folgen finden Sie auch hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here