- Anzeige -

Start Finanzen Seite 2

Finanzen

Katastrophale Einbrüche bei Gewerbesteuer

Die Corona-Krise führt zu einem historischen Einbruch bei der Gewerbesteuer – der wichtigsten Einnahmequelle der Kommunen. Der Deutsche Städtetag (DST) mahnt an,...

Sachsen verabschiedet Schutzschirm für Kommunen

Der Sächsische Landtag hat gestern Abend das "Gesetz zur Unterstützung der Kommunen des Freistaates Sachsen zur Bewältigung...

Briefgeheimnisse von Olaf Scholz – ein fiktiver Brief

Herr Müller, Geschäftsführer eines mittelständischen und bis zum Ausbruch der Corona-Krise florierenden Unternehmens, erhielt im Traum einen Brief vom Bundesfinanzminister. Er hat...

Kommunaler Investitionsrückstand steigt auf 147 Mrd. Euro

Die Corona-Krise belastet die Haushalte der deutschen Städte, Gemeinden und Landkreise durch einbrechende Einnahmen und steigende Ausgaben. Heute stellte die KfW ihr...

Kommunale Haushalte in der Zange

Die Corona-Pandemie stellt auch sie vor besondere finanzielle Herausforderungen: Wegbrechende Einnahmen und steigende Kosten setzen die kommunalen Haushalte von zwei Seiten unter...

Neuer Krisenmonitor von Destatis

Um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie mit der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise 2008/2009 vergleichen zu können, hat das Statistische Bundesamt (Destatis) in...

Sachsen einigt sich mit Kommunen auf Schutzschirm

Die Sächsische Staatsregierung und die kommunalen Spitzenverbände haben einen Schutzschirm für Kommunalfinanzen vereinbart. Damit soll den durch die Corona-Krise zu erwartenden Einbrüchen...

verdi fordert Rettungsschirm für Kommunen

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (verdi) fordert Bund und Ländern auf, die Daseinsvorsorge in der Pandemie zu stärken und für die Zukunft abzusichern. Dazu...

In der Krise eine helfende Hand

Mit der Corona-Soforthilfe versucht Sachsen-Anhalt, der angeschlagenen heimischen Wirtschaft bei der Überbrückung akuter Liquiditätsengpässe unter die Arme zu greifen. Doch kommen die...

Bayern beschleunigt Corona-Soforthilfe mit Online-Verfahren

Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat in nur fünf Tagen ein Online-Antragsverfahren für das Corona-Soforthilfeprogramm realisiert. Seit seinem Start wurden darüber bereits über 108.500...
- Werbung -

- Werbung -

- Werbung -