- Werbung -

Staat & Rathaus

Wenig Frauen in kommunalen Managementpositionen

Frauen sind in den Top-Managementorganen öffentlicher Unternehmen weiter unterrepräsentiert. Die Besetzung dieser Positionen mit weiblichen Führungskräften ist zwar im Vergleich zum Vorjahr um 1,3 Prozentpunkte...

Weg für BSI-Zweitstandort in Sachsen freigemacht

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) soll einen zweiten Standort in Freital bei Dresden bekommen. Dazu unterzeichneten Bundesinnenminister Horst Seehofer...

Das strukturierte Herangehen an die Daueraufgabe

"Wir wollen den Menschen die Chance geben, in all jenen Regionen zu leben, wo sie auch leben wollen", betont Bundesinnenminister Horst Seehofer...

An der Sache vorbei

Die Zahlen sprechen für sich: Bei den sachgrundlosen Befristungen ist der Öffentliche Dienst in weiten Teilen alles andere als ein Vorbild. Was...

Zur Silberhochzeit ein neuer Vertrag

Vor 25 Jahren beschlossen Bundestag und Bundesregierung, nach Berlin zu ziehen. Im Bonn/Berlin-Gesetz heißt es seither, “dass insgesamt der größte Teil der...

Wachsende Kluft trotz historischer Überschüsse

In den Jahren 2017 und 2018 erreichten die Kommunen bundesweit einen Überschuss von 18 Milliarden Euro. Auch NRW, Rheinland-Pfalz und das Saarland...

Zukunftsweisende Wege einschlagen

"Die Rekrutierung von Personal hat für uns momentan oberste Priorität", sagt Birgit Schenderlein, Leiterin des Aufbaustabs des Fernstraßen-Bundesamts (FBA). Im Gespräch mit dem Behörden Spiegel...

Rückkauf kommunaler Wohnungen

Die Thüringer Landesregierung will über die landeseigene Industriebeteiligungsgesellschaft, eine hundertprozentige Tochter der Thüringer Aufbaubank, 75,1 Prozent der Anteile an der Geraer Wohnungsgesellschaft GWB Elstertal erwerben....

Vergiftetes Klima

Der Hessische Städte- und Gemeindebund bietet Kommunalpolitikern bei Bedrohungen und Anfeindungen Hilfe an. Künftig können sich betroffene Mandatsträger direkt an den Geschäftsführenden...

Beiträge zum Glücksspielwesen

Nach der letzten Ministerpräsidentenkonferenz und der Konferenz der Chefin und Chefs der Staats- und Senatskanzleien der Länder scheint eine gemeinschaftliche Lösung zur Glücksspielregulierung nicht...
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -